Test Out Run 2006 - Coast 2 Coast - Seite 3

Meinung von Florian Funk

Ihr sucht einen einfachen aber spaßigen Arcade Racer nach Bauart alter Schule? Dann könnte "Outrun 2006" genau die richtige Wahl sein. Gut, grafisch ist Segas Vorzeige Driftorgie kein ernstzunehmender Gegner für "GTR", aber letzteres fährt ohnehin in einer ganz anderen Liga. Neben "Daytona" und "Burnout" markiert "Outrun" für mich ganz klar eines der Highlights in Sachen Arcade-Fahrspaß. Online-Modi und abgefahrenes Streckendesign, spannende Windschattenduelle und viel Abwechslung machen dieses Spiel trotz der nicht unbedingt spitzenmäßigen Grafik zu einem klaren Pflichtkauf für Genrefans. Fans der Reihe kommen um den Kauf dieses Spiels ohnehin nicht herum.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Out Run 2006 - Coast 2 Coast (Übersicht)