Test RollerCoaster Tycoon 3 - Platschnass!

von Salome Schüle (18. Juli 2005)

Inzwischen gibt es so viele Tycoon, dass ihr Erfolg langsam aber sicher abnimmt. Anders war dies jedoch bei "Rollercoaster Tycoon 3". Aufgrund des großen Erfolgs hat Atari nun ein Add-on dazu entwickelt. Passend zur Schwimmbadsaison kommt darum "Rollercoaster Tycoon 3 Soaked!" auf den Markt. Ob das platschnasse Vergnügen einen Blick wert ist erfahrt ihr in unserem Test.

Unsere coole neue WasserrutscheUnsere coole neue Wasserrutsche

Ein feuchtfröhliches Vergnügen

"Rollercoaster Tycoon" ist inzwischen altbekannt. Ihr baut und managet euren eigenen Freizeitpark. Doch nun bietet euch das Add-on zum 3. Teil der Reihe die Möglichkeit aus eurem Freizeitpark ein Erlebnisschwimmbad zu machen, denn in "Soaked!" dreht sich alles ums nasse Element. Erstmals könnt ihr nun Poolanlagen bauen, in denen sich eure Gäste an heißen Tagen abkühlen können. Um das Ganze etwas interessanter zu gestalten, baut ihr Wasserrutschen, Wasserbahnen oder sogar Delfin- oder Killerwalshows. Die Wasserrutschen und -bahnen erstellt ihr genauso wie die Achterbahnen schon immer, eine etwas fummelige Angelegenheit, oder ihr baut einfach eine Vorgefertigte. Ist die Bahn fertig ist auf jeden Fall zuerst einmal eine Testfahrt fällig. Zusätzlich solltet ihr immer darauf achten, dass eure Badegäste mit der Sicherheit, Sauberkeit etc. eurer Anlagen zufrieden sind. Also baut genügend Duschen und Klos uns stellt Bademeister ein. Damit ihr niemals zu knapp bei Kasse seid könnt ihr den Leuten außerdem noch mit neuen Ständen ihr Geld aus der Tasche ziehen.

Da tummeln sich unsere Gäste im kühlen NassDa tummeln sich unsere Gäste im kühlen Nass

Lustige Delfinshows

Mit den Shows haben sich die Entwickler etwas besonderes ausgedacht: Ihr selbst dürft sie erstellen. Dazu ordnet ihr in einer Zeitleiste Tricks wie beispielsweise "Trainerin reiten lassen", Ball holen" oder gar "Zuschauer nass spritzen", die die Tiere dann später aufführen sollen. Seid ihr schließlich fertig, könnt ihr euch eure eigene Show ansehen. Außer im Sandkasten- Modus, indem ihr einfach vor euch hinbaut, könnt ihr dies alles auch noch in einer neuen Kampagne mit 9 Missionen in die Tat umsetzen. Leider lässt die Performance dabei etwas zu wünschen übrig. Zwar sieht "Rollercoaster Tycoon 3" mit Add-on um einiges besser aus, aber man kann z. B. beim Bauen teilweise immer noch nicht erkennen in welche Richtung man eigentlich baut. Außerdem kommt es immer wieder zu Ruckeleinlagen, wenn der Bildschirm voller Gäste und Bahnen ist. Besonders wenn euer Park stetig wächst, ist das extrem nervig. Am Sound dagegen gibt's eigentlich nichts auszusetzen. Besonders die hervorragenden Freibadgeräusche, die die Schwimmbad-Atmosphäre authentisch werden lassen, haben mir sehr gut gefallen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Dollar Galaxy Bundle: 25 Steam-Spiele im Bundle für nur gut einen Euro

Dollar Galaxy Bundle: 25 Steam-Spiele im Bundle für nur gut einen Euro

Erst in der vergangenen Woche hatte der Anbieter Bundlestars.com mit einer über 400 Spiele umfassenden Rabattaktio (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - RollerCoaster Tycoon 3 - Platschnass!

Alle Meinungen

RollerCoaster Tycoon 3 (Übersicht)