Test Star Trek - Der Aufstand

von Thorsten Rühl (24. Januar 2000)

Vor ungefähr einem Jahr kam der neunte Kinofilm von Star Trek in die Kinos. Nun gibt es ein gleichnamiges Computerspiel, bei dem es sich um ein missionsbasiertes Adventure handelt. Ob das Spiel einen Blick wert ist, erfährst Du in unserem Review!

Bei der Story handelt es sich nicht um das Nachspielen des Films, vielmehr beginnt das Spiel an der Stelle, an der der Film aufgehört hat: Es herrscht Friede zwischen den Baku und Sona. Bei Bauarbeiten wurden antike Bauwerke gefunden, welche von Captain Picard und seiner Crew untersucht werden. So beginnt ein Kampf gegen einen längst vergessenen genetischen Samen von unglaublicher Zerstörungskraft.

Soviel zur Story des Spiels. Der Spieler übernimmt die Rolle von Fähnrich Sovok, welcher am Anfang des Spiels den vulkanischen Nackengriff lernen muß. Eigentlich sollte dies nicht so schwer sein, einmal auf die Taste 4 - gefolgt von Space - gedrückt, sackt der Gegner in sich zusammen. Aber wir haben die Rechnung ohne die wirklich schwachsinnige Bedingung gemacht, daß Sovok exakt an einer bestimmten Stelle stehen muß, um den Nackengriff ausführen zu können.

Diese Stelle gilt es nun herauszufinden. Steht man an der falschen Stelle oder berührt den Gegner, ist das bereits das Todesurteil. So kann man wieder ganz von vorn beginnen und darf - teilweise kann man sogar von müssen sprechen - sich das Intro nochmal ansehen. Hat man den Nackengriff endlich gelernt - was angeblich nur wenige Personen geschafft haben - ist die Freude sehr groß. Fähnrich Sovok, der sonst nur für Botengänge benutzt wurde, kann sich jetzt endlich ins Abenteuer stürzen.

Wer nach dem 10. Versuch, den Nackengriff zu lernen, noch nicht die Motivation verloren hat, wird das Spiel wohl irgendwann gelangweilt abbrechen, es sei denn es man ist ein richtiger Trekkie. Denn obwohl man am Anfang alles gegeben hat, um den Nackengriff zu lernen, wird man trotzdem nur als Bote benutzt. So gestaltet sich - bis auf wenige Ausnahmen - das gesamte Adventure. Bring das von A nach B, hol dies von C nach B und gehe dann nach D...

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Irgendwann musste der Zeitpunkt kommmen, an dem Spiele das Leben fast wahrheitsgetreu abbilden, oder ihm sogar einen (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Trek - Der Aufstand (Übersicht)