Test Battlefield 2 - Armored Fury

von Frank Roglmeier (29. Juni 2006)

Nun ist es soweit, der Krieg zwischen den USA, der MEC und der chinesischen Volksarmee geht in die entscheidende Phase. Während die U.S. Marines an der Küste von Oman, in Karkand oder Peninsula erste Erfolge feiern können, wird das Heimatland von den Widersachern gnadenlos überrannt. Washington D.C., Alaska usw. werden zu neuen Schlachtfeldern des wohl nie endenden Krieges. Mit "Armored Fury" erscheint nach einigen Releaseverschiebungen nun endlich das zweite Booster Pack für "Battlefield 2". Ob dies auch mit den Vorgängern mithalten kann, lest ihr hier in unserem Test.

Der Lttel Bird, der neue sehr wendige Hubschrauber der US ArmyDer Lttel Bird, der neue sehr wendige Hubschrauber der US Army

Booster Pack 2

Der Release des Hauptspieles "Battlefield 2" ist nun schon fast 1 ganzes Jahr her und die Spielgemeinschaft steigt immer weiter an. Zwar sind Spieler mit Problemen von aktuellen Patches, der Booster Pack Einführung und dem Zwang des Downloades überhaupt nicht zufrieden, aber das ändert nichts daran, dass "Battlefield 2" mit allen AddOns zu dem wohl beliebtesten Online Shooters aller Zeiten gehört. Das aktuelle AddOn "Armored Fury" ist wie auch Booster Pack 1 "Euro Force" nur mit dem Download des Spieles aktivierbar. Das Spiel wird ohne jegliche CD bzw. DVD ausgeliefert. Zwar erhaltet ihr das Spiel im Laden, jedoch befindet sich in der Hülle nur ein Download Code, mit dem ihr das Spiel aus dem Internet laden müsst. Über den speziellen EA Downloader klappt der 385 MB große Download aber ohne Probleme. Ebenso stellt die Installation kein Problem dar. Wurde das Spiel korrekt installiert, kann es leider noch nicht gestartet werden. Es fehlt der aktuelle Patch 1.3, der bei eingefleischten "Battlefield 2" Spielern für Proteste sorgte und sogar zu Boykote führte.

Der Highway ist eines der neuen Schlachtfelder des Booster PacksDer Highway ist eines der neuen Schlachtfelder des Booster Packs

Patch 1.3 - die Probleme gehen weiter

Um "Armored Fury" starten zu können, muss der aktuelle Patch 1.3 vorinstalliert sein, diesen findet ihr auch über den EA Downloader. Der 80 - 400 MB große Patch stellt bisher die größte Veränderung im Spiel dar. Die Entwickler DICE und EA wollten damit die derzeitigen Probleme ausmerzen. Nur dies ging vollkommen nach hinten los. Probleme wie das grundlose Abstürzen oder Neustarten des Computers sind die Folgen. Ebenso wurde bei einigen Spielern festgestellt, dass sich das Spiel nicht mehr starten lässt. Sogar Bugs, die es davor nicht gab, sind zu finden. An einigen Stellen können Spieler durch Wände laufen oder hindurch schießen. Alles Fehler, die dem Großkonzern Electronic Arts so nicht passieren dürfen. Aber auch einige positive, wenn auch wenige, Änderungen können erwähnt werden. So wurden Waffen angepasst, gepanzerte Fahrzeuge sowie Lufteinheiten entmachtet, Karten ein wenig verschönert bzw. verbessert sowie eine neue Fähigkeit für den Commander eingebaut. Dieser kann nun Fahrzeuge auf jedem beliebigen Gebiet abwerfen, was zu lauten Protesten in der "BF 2" Community führte. Die "Verbesserung" hat die Folge, dass nun Fahrzeuge auf gegnerische Spieler abgeworfen werden können oder auf die Artilleriestellungen usw. Alles unfaire und unrealistische Maßnahmen, die eigentlich nicht sein müssen. EA reagierte Gott sei dank schnell und sicherte den Fans zu, dass im nächsten Patch dieses Problem angepasst werden soll. Zur Entschädigung wird es sogar einen neuen Spielmodus sowie eine neue Map geben. Mal abwarten ob EA dies auch einhält.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Battlefield 2 - Armored Fury (Übersicht)