Test Anno 1503 - Seite 2

EskimosEskimos

Der Pflicht-Teil

Nachdem man die ersten drei Kampagnen erfolgreich absolviert hat, kann man sich an das Herzstück von "Anno 1503" heranwagen. Die zwölf zusammenhängenden Einzelszenarien entfalten im Gegensatz zum Tutorial den gesamten Reiz des Spiels. Der Anfänger, der sich vom happigen Schwierigkeitsgrad nicht entmutigen lässt, wird mit abwechslungsreichen Missionszielen mit immer anders lautenden Aufträgen belohnt. Die Aufträge sind breit gefächert und ersticken Langeweile im Keim. Vom Aufbau einer Stadt über die Zerstörung eines Schlosses bis zu ausgedehnten Schlachten ist alles dabei. Den Einstieg in die nächste Mission kann man sich erleichtern, indem man im vorherigen Level die richtigen Ressourcen "tankt".

Militär in einer StadtMilitär in einer Stadt

Endloses Spiel - Endloser Spaß

Wenn man die 12 Missionen absolviert hat, sollte man für die Endlos-Spiele ausreichend gewappnet sein. Im Endlos-Spiel kann sich der Spieler nach allen Regeln der Kunst austoben. Er ist weder an einen Auftrag gebunden noch wird er von zu wenig Baufläche wie im Vorgänger aufgehalten. Einzig und allein die Einwohner und der Pleitegeier können einen Strich durch die Rechnung machen. Gerade der Pleitegeier schwebt immer über dem Spiel. Einmal in Geldnot und es ist kein Entrinnen mehr möglich. Die Schuld daran trägt vor allem das Wegfallen des Steuersystems, durch das man erst richtig vom Handel abhängig wird. Der Handel fällt am Anfang eher schwer, da der Erlös oft nicht einmal die Kosten decken kann. Also muss man seine Stadt auf den Profit mit Handeln ausrichten. Die komplexen Produktionsketten erleichtern die Sache nicht wirklich. An dieser Stelle ist aber das beigelegte Poster lobend zu erwähnen, das vor der totalen Verzweiflung bewahrt. Auf ihm sind die komplexen Ketten übersichtlich veranschaulicht. Und damit die ganze Sache nicht zu "leicht" und langweilig wird, haben die Entwickler noch ein paar Boni eingebaut. Die Stadt wird zeitweise durch Dürren, Feuer und andere Katastrophen heimgesucht.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1503 (Übersicht)