Test WoW - Burning Crusade - Seite 2

Die Draenei, die zweite neue Rasse.Die Draenei, die zweite neue Rasse.

Neue Instanzen bis zum abwinken.

Ziemlich früh im Spiel ist man schon in der Lage, die erste der fast 25 neuen Instanzen zu betreten. Sofort fällt auf, dass es in diesen Bereichen abwechslungsreicher zur Sache geht, als in den alten Instanzen. Auch wurden sie deutlich verkürzt. Die kleinen Instanzen haben in der Regel nur noch drei Bossgegner, und sind mit einer ordentlichen fünfer Gruppe in unter einer Stunde zu bewältigen. Das kommt dem Gelegenheitsspieler sehr zugute, der bisher nicht die Zeit hatte, sich komplette Abende mit dem Bezwingen diverser Gegner um die Ohren zu schlagen. Im höheren Levelbereich kommen dann die so genannten Schlachtzugsinstanzen dazu. Diese sind aber, im Gegensatz zur alten Welt, auf 25 Leute begrenzt. Das ermöglicht das leichtere Finden einer Gruppe dafür. Denn es ist unbestritten einfacher, 25 Leute zu finden und zu organisieren als 40. Die wichtigste Neuerung aller Instanzen ist aber wohl der wählbare Schwierigkeitsgrad. So können alle Instanzen neben dem normalen Level auch auf der Stufe "heroisch" durchgespielt werden. Die Gegner sind nun gleich um ein vielfaches stärker, lassen aber auch wesentlich bessere Beute fallen.

Tarrens Mühle. So wie sie in den Höhlen der Zeit zu sehen ist.Tarrens Mühle. So wie sie in den Höhlen der Zeit zu sehen ist.

Gelegenheitsspieler auf dem Vormarsch.

Alle Spieler, die eine sehr lange Zeit auf der Stufe 60 verbracht haben, haben in der Regel auch eine sehr gute Ausrüstung zusammengetragen. Die so genannten "Tier-Sets" der Stufe 2 oder 3 sind da keine Seltenheit. Diese sind natürlich sehr schwer zu bekommen und mussten mit riesigen 40 Mann Schlachtzügen den Bossen der großen Instanzen wie dem Pechschwingenhort, Naxxramas oder Ahn'Qiraj entnommen werden. Für diese Spieler ist es schade, dass schon sehr früh in den kleinen, neuen Instanzen gleichwertige oder sogar bessere Beute gefunden werden kann. Zwar gibt es den Spielern einen kleinen Vorsprung beim Leveln in den neuen Gebieten, allerdings schafft es kaum ein Ausrüstungsgegenstand oder eine Waffe aus der alten Welt, bis über Level 65 hinaus noch getragen zu werden. All die Zeit, die in diese Gegenstände investiert wurde, war vielleicht nicht ganz umsonst, aber sie ist dennoch verloren. Blizzard hat das extra so gemacht, um dem Gelegenheitsspieler bessere Möglichkeiten einzuräumen, an solch hochwertige Gegenstände zu kommen - zum Arger aller Hardcorezocker.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - World of Warcraft - The Burning Crusade

Alle Meinungen

WoW - Burning Crusade (Übersicht)