Test Sea Dogs - Seite 3

Meinung von Daniel Frick

Das Spiel erinnert sehr stark an den Klassiker Pirates!. Wenn man das Vorbild kennt, werden einem außer der aufgepeppten Umsetzung nicht viele Neuerungen auffallen. Auch die Grafik hätte besser sein können. Doch darüber hinaus gibt es nicht viel zu Bemängeln, denn das Endprodukt ist soilde umgesetzt und kann durchaus für eine ganze Weile fesseln. Vor allem der Rollenspielcharakter macht das Spiel interessant, denn jeder Badewannenkapitän möchte natürlich ein größeres Schiff, bessere Charaktereigenschaften und nicht zuletzt sagenhafte Goldschätze erringen. Und so steht man dann doch eine ganze Zeit auf der Brücke seines Schiffes im Kampf mit den Naturgewalten, Piraten und allem, was sonst noch so in der Inselwelt herumschippert und einem ans Leder will.

68

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Eine malerische Idylle aus saftigen Wiesen, herumtollenden Schweinehörnchen und klaren Bächen - dieser Frieden (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sea Dogs (Übersicht)