Die schlechtesten "Open World"-Spiele

No Man's Sky (2016, Hello Games) verspricht unendliche, abwechslungsreiche Welten und bringt unendliche Langeweile.