Diese Spiele fressen euren Festplattenspeicher auf

Citius, altius, fortius, oder besser gesagt: Höher, schneller, weiter! Das im Sport längst etablierte Motto lässt sich problemlos ebenfalls auf die Spielebranche anwenden. Mit jeder neuen Veröffentlichung möchten sich die Entwickler selbst übertreffen und werfen dabei mit Superlativen um sich. Ob es sich nun um die größte Spielwelt, die realistischste Grafik oder die innovativste Spielmechanik handelt: Jedes Spiel muss umfangreicher und größer werden als das davor. Natürlich schießt der Speicherbedarf der Games dabei immer weiter in die Höhe. Während PC-Spieler sich einfach eine neue Festplatte einbauen können, müssen insbesondere die Konsoleros mit ihrem begrenzten Festplattenspeicher haushalten.

In unserer folgenden Liste zeigen wir euch aufsteigend die Spiele mit dem größten Speicherbedarf.