Der beste Superstar aller Zeiten! (WWE '12)

Welcher ist der beste Superstar aller Zeiten? eurer Meinung nach?
Meiner Meinung nach ist Hulk Hogan ncha wie vor der beste danach kommt Undertaker The rock HHH Stone Cold und noch ein paar alte Wrestler aus den 80s und frühen 90. Auch Schauspielerisch ist Hulk Hogan der beste gewesen und der Undertaker wie mann in Der Ritter aus dem All sehen kann! &feature=related

Frage gestellt am 08. Dezember 2011 um 20:03 von gelöschter User

21 Antworten

Also meiner Meinung ist der beste Superstar aller Zeiten eindeutig Goldberg. Danach kommt Batista, Brock Lesnar, meine Lieblings Diva Ashley Massaro, Andre the Giant, Randy Orton, Ted Dibiase, Masked Kane... Es gibt noch mehr aber das sind mal meine Top 8.
Von den Filmen/Serien etc. her ist The Rock, Hulk Hogan, Rey Mysterio und zu letzt noch Kane die Favoriten. Big show ist aber auch nicht schlecht mit Knuckelhead.

Antwort #1, 08. Dezember 2011 um 20:24 von Horry500

Meiner Meinung nach ist Triple H Bester Superstar aller Zeiten.
Begründung:Weil er Viel Erfahrung hat und einer der erfolgreichsten Superstars der WWE ist.Er war der Erste der den Undertaker einem Tombstone Verpasste.Außerdem hat er auch viele Titel gewonnen und ist ein Guter Schauspieler wie man in den Filmen von Triple H (Paul Levesque) sieht.Außerdem war er ein Teil des Größten tag Teams Alle Zeiten D-Generation X.

Antwort #2, 08. Dezember 2011 um 20:31 von TheCuttingEdge

Vor 7-8 Jahren hätte ich alle (aktuellen) wrestler gesagt. Heute haben die wrestler einfach keine auststrahlung bis auf wenige ausnahmen (orton, rey, edge...). Deshalb sind Namen wie Bret Hart, Goldberg, Stone Cold, Brock Lesnar, Dx, Eddie G., The Rock usw die "wahren" wrestler und mit sicherheit die favoriten vieler (aller?) wrestling-fans.
Was ich nicht verstehen kann ist das leute undertaker so gut finden. der kerl ist 50 und bestreitet ein match im jahr - wrestlemania! und das gewinnt er dann auch weil der gegner absichtlich verliert, damit der kerl seine "serie" von keine-niederlagen fortsetzten kann! einfach nur peinlich das wwe so beharrlich auf undertaker setzt (mMn).

Antwort #3, 08. Dezember 2011 um 23:57 von baars

Dieses Video zu WWE '12 schon gesehen?
damals hat es sogar spaß gemacht den -im vergleich zu den "megastars"- weniger bekannten wrestler zuzusehen. die wenigsten werden sich an jbl, den hardy brüdern, booker-t, chris benoit, hardcore holly usw erinnern. die meisten "titelträger" von heute haben nicht so sehr unterhalten wie die oben genannten wrestler. die wwe entwickelt sich in eine richtung die mir nicht gefällt. hoffentlich war die rückkehr von rock keine ausnahme und wir sehen die "gescheiten" wrestler wieder im ring!

Antwort #4, 09. Dezember 2011 um 00:07 von baars

Meine Top 10:

1.Jeff Hardy
2. Goldberg
3. Steve Austin
4. The Undertaker
5. Randy Orton
6. Edge
7. The Rock
8. John Cena
9. Triple H
10. Rey Mysterio

Best Wrestlers ever!

Antwort #5, 09. Dezember 2011 um 14:42 von gelöschter User

ganz klar der UNDERTAKER THE PHENOM ...TheCuttingEdge falsch der erste der vom Taker nen Tombstone gekriegt hat war nicht Triple H

Antwort #6, 09. Dezember 2011 um 16:43 von Kuzorra1414

Ob man Hogan mah oder nicht aber er is halt der beste aller Zeiten is ebend so. TheCuttingEdge vor Triple h hat der undertaker noch gefühlte 100 Tombstones von Kane abbekommen, Randy Orton hat ihm auch schon einen gegebn.Und wieso ist man der beste Wrestler wenn man den Undertaker einen Tombstone gibt? Außerdem gibts noch nen Haufen erfolgreichere und erfahrenere als Triple h auch wenn er natürlich nen klasse Wrestler ist aber an Hogan oder Undertaker nie drankommt.

Antwort #7, 09. Dezember 2011 um 18:48 von RatedFCB

Ganz klar Jack Evans, der hat echt was drauf. Falls ihr ihn nicht kennt:

Antwort #8, 09. Dezember 2011 um 20:50 von HarrySchrotter

Ich finde Undertaker ist der beste aller Zeiten ich mag ihn zwa net aber er ist der einzige der bei WM 19:0 gewonen hat aber jedzt ist er nicht mehr so gut.

Antwort #9, 09. Dezember 2011 um 21:47 von michi2010

@HarrySchrotter reden wir hier nicht über die WWE? War Jack Evany nicht bei der TNA? Oder war er doch bei der WWE? Naja egal.
Meiner Meinung nach waren Goldberg, The Undertaker,The Rock, Kurt Angle, Masked Kane, Brock Lesnar, Steve Austin, Hulk Hogan und natürlich Ric Flair und Bret Hard. Die WWE ist einfach im laufe der Jahre, immer schlechter geworden.Jetzt ist es etwas für 10-14 jährige Kinder.Die Action ist einfach weg, würde es jetzt sowas wie die Invasion von 2002 geben würden es viiieeeeel mehr Leute schauen!

Antwort #10, 09. Dezember 2011 um 22:03 von 61MESSI61

Danke , eh dank euren antworten musst ich mir nen account zulegen , also nur ma so seid ihr nicht ganz bei der sache oder guckt ihr wrestling erst seit 2005 ?

1.@Horry500 , Goldberg meinst du der Goldberg der Bret's Karierre bendet hat weil er so shit war?
2.CuttingEdge , Triple H wurde nur gepusht weil seine Frau Stephanie "McMchon" heißt...Es gibt viel mehr mit besseren Talenten!
3.@baars einder der dümmsten Kommentare in ganz spieletipps...
Undertaker ist einer der besten!
4.@SaxxoReally?Really?Really? John Cena , Jeff Hardy?
Go Back to Toronto Oh youre from winnipeg idiot :D
5.@kuzora alles was nach"..." steht ist unnötig da du nicht lesen kannst!
6.@Rated Is ebend nicht so, Hogan hat Null talent nur weil er WWF bekannt gemacht hat heißt es nicht das er der beste ist sein Big Boot und Leg Drop als Fini ist total unnötig das macchen normale Wrestler als normale moves halt ^^
7.@Harry who in the blue hell is Jack Evans ? Es geht umm WWE/WWF/WWWF/CWC Wrestler...
7.@michi guter wrestler dumme Begründung...


Es gab bis jetzt nur 7wrestler die bis jetzt aufgezählt wurden die würdig sind:
Benoit,Taker,Eddie,Bret,Stonecold,Therock und Edge...
IN zukunft vlt. auch Kane;)
Taker ist wohl der beste von denen ;)

Aber Legenden wie:
Chris Jericho
Owen Hart
Kurt Angle...
komisch aber Wahr Mr.McMahon^^
und Vorallem der Beste Überhaupt
The Showstopper,The Mainevent,The Icon,The Headliner The Heartbreak Kid Shawn Michaels?
Ich mein er hat alles Erreicht er ist der beste es gibt kein Argument es gibt kein Wrestler ist gibt Garnichts was besser ist als er in der WWE/F History

Es gibt aber auch noch 100Andere Wrestler die ich vorhin nicht aufgelistetet habe die auch Klasse sind unteranderem auch ein paar von euch genannt (booker t) aber sie kommen nicht an andere ran (edge,taker) und niemand kommt an HBK ran...

Antwort #11, 09. Dezember 2011 um 22:14 von the-game12

ja Tombstone war ja auch der Finisher von Kane Und Das mit Orton wusste ich nicht weil ich seit Survivor Series 2009 erst guge ^^ deswegen wusste ich es nicht mit orton XD

Antwort #12, 10. Dezember 2011 um 12:16 von TheCuttingEdge

the-game12 wenn jeman nicht bei der sache ist dann bist du das weißt ja noch nicht mal wann du deinen account erstellt hast und gehts hier jetz um den besten WWE wrestler aller Zeiten oder Allgeimen? Wenn WWE dann ist Hogan der beste auch wenn er wrestlerisch nich soo viel drauf hat aber das is bei der WWE ja eh nicht so wichtig ohne Hogan gäbe es nun mal keine WWE deshalb ist er der Beste und nicht weil er nur 3 Moves kann.

Antwort #13, 10. Dezember 2011 um 14:11 von RatedFCB

Nur weil Hogan die WWE bekannt gemacht hat ist er nicht gleich der beste,das ergibt nullsinn...
Es wurde nach dem besten Superstar allerzeiten gefragt...
Und das ist defenetiv Schawn Michaels,wenn du mir nicht glaubst frag jemand der ahnung von der WWE/WWF hat!
Hogan hat kein Ordentliches Moveset,kein Mictalent er hatte nur Charisma weil er Superstar war und Total Gepusht wurde,er ist doch nur son vorgänger von Cena...
Man hätte genau so jeden anderen Wrestler mit Muskeln nehmen können und ihn als Hogan verkaufen können...
Ist ebendso er kann nichts besonderes!
Den einzigen Wrestlingmoment den er geschaffen hat war:
Andre The Giant vs Hulk Hogan Wrestlemania 3
Wo er Andre geslamt hat...
Shawn hatte mehr Charisma,war ein besserer Heel und Face und war wohl einer der witzigsten in der WWE History ich könnt so viel vorteile über shawn schreiben nein sogar hornswoggle ist besser als hulk hogan...

Antwort #14, 10. Dezember 2011 um 15:24 von the-game12

Wohl kaum.

Antwort #15, 10. Dezember 2011 um 21:47 von gelöschter User

Hogan kein Micwork? Wenn man aufs wrestlerische achtet ist HBK aber auch nich der Beste schon mal nne Match vom Undertaker gesehn was dieser 2 m Mann so alles zeigt ist außergewöhnlich, jetz sprechen noch alle von HBK weil er seine Karriere beendet hat aber sobald der Taker seine Karrere endgültig beendet wird jeder sagen das Taker der Bessere war.
Was sagst du denn zu den Wrestlingmoment gegen The Rock wo Hogan als Megaheel von den Fans gefeiert wurde und das Aushängeschild der WWE nur augebuht wurde?

Antwort #16, 11. Dezember 2011 um 12:21 von RatedFCB

also an @the game 12 das was du gesagt hast ist richtig aber was soll das mit dem undertaker? der macht(e) in seinen besten jahren 4 bis 5 gute matches(1 bei WrestleMania). So alleine von den fähigkeiten her sind es im prinzip die die im "Hart Dungeon" trainiet worden also meisten Kanadier. Der beste ist und bleibt nach vielen ExpertenMeinungen(wo ich mich mit einnhemen würde) Kurt Angle. Wenn es ums weiterbringen geht muss ich @RatedFCB rechtgeben ohne Hulk Hogan hätte es die WWF(E) niemals in der Form gegeben wie wir sie kennen. Ja, man hätte jeden anderen nehmen können,hat man aber nicht weil Hulk Hogan zu dem Zeitpunkt ca 1980-1983 der charimatischeste Wrestler des Planeten war. Er war einer der langsamsten und überbewrtesten Wrestler, ja das stimmt aber er hatte Charisma . Denkst du ein Andre the Giant oder ein Roddy Piper oder ein Paul Orndorff hätten das geschaft. Vom wrestlerischen alleine vom Talent sind die besten ohne Zweifel:Kurt Angle Shawn Michaels Owen und Bret Hart der "British Bulldog" Davey Boy Smith Chris Jericho und (ja es ist nicht von der Hand zu weisen ;) ) John"Superheld"Cena. Der Undertaker hat durch seine "Phenom" Ausstrahlung nur dazubeigetragen das auch die ATTITUDE ERA so erflogreich war. Man denke an die Kreuzigungshochzeit mit Stephanie McMahon :DD Herrlich. So das ist meine Meinung und der Quatsch der Undetaker wäre gut weil er 19:0 bei WM hat is absoluter Blödsinn. Ers ab den 10:0 gegen einen alten Typen bei TNA( nicht Hulk Hogan!) der übrigens als beste Wrestler bezeichnet wird. "The 16-Time World Champion" . Aber naja ers ab diesem 10:0 gegen diesen besagten Gegener haben die Booker die "Serie" des Undertakers bemerkt.

Antwort #17, 11. Dezember 2011 um 18:54 von Reyme96

Rated, Shawn hatte weit aus mehr bessere Matches als viele andere wrestler vlt. lag das am gegner aber ich sag nur WM 10 Ladder Match
Blad Blood 1997 Hell in A Cell
Allgemein Wrestlemania

Antwort #18, 12. Dezember 2011 um 04:14 von the-game12

Richtig Shawn hatte nur große Momente bei WM aber ich find ja auch das er einer der größten Legenden ist aber halt nicht die Größte meiner Meinung nach sind es numal Undertaker oder Hulk Hogan aber sooo genau kann man das nicht sagen aber is halt meine Meinung.

Antwort #19, 12. Dezember 2011 um 12:47 von RatedFCB

Naja ich hab gegen keine Menschen bei wwf wwe wcw tna oder sonst wo.Ausser Jeff Hardy! den typ kann ich echt nicht leiden. Der nimmt Drogen was soll mann von so einem halten? Jedenfalls nix gutes!

Antwort #20, 15. Dezember 2011 um 19:26 von gelöschter User

Meiner meinung nach sind es auch die männer wie the rock undertaker Hulk Hogan HHH usw. aber mann kann das Wrestling von damals (80/90) jahre mit heute nicht mehr vergleichen es geht heute um eine andere art von show (Entertainment) als wie früher. die wwe hat allerdings auch viele (gute und schlechte) zeiten durchgemacht. zum schluß nurnoch was ich überhaupt nicht verstehe wie ein john cena auf einem level steht wo er meiner meinung nach nicht hin gehört er war champion mehrfach und hat viele geschlagen keine frage aber um ihn ist auch viel großen wind gemacht worden mit dem ganzen drumherum naja am ende ist es jedem seine meinung wer die nummer eins für in ganz persönlich ist bis dahin sag ich fröhe weihnachten allen frohe feiertage und ein guten rutsch ins jahr 2012 bye bye

P.S Shawn Michaels nicht zu vergessen der sich völlig zu recht unsterblich gemacht hat danke dafür Shawn

Antwort #21, 25. Dezember 2011 um 01:26 von chris82

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: WWE '12

WWE '12

WWE '12 spieletipps meint: Der Nachfolger von Smackdown vs. Raw bietet viel Inhalt und Möglichkeiten, eigene Inhalte zu basteln. Die kleinen Spielfehler trüben den Spielspaß wenig. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WWE '12 (Übersicht)