Wo sollte ich am besten hin gehen? (Skyrim)

Also zum bz. Die Kaiserliche Armme oder den Graubärten oder nichts?

Frage gestellt am 09. Dezember 2011 um 20:59 von Baummann

7 Antworten

DIe Graubärte sind keine Armee du musst dich zwischen Sturmmänteln ud Kaiserlichen entscheiden und das is eigtl egal für was du dich entscheidest nim einfach die die du besser findest

Antwort #1, 09. Dezember 2011 um 21:01 von Angerfist1996

Ich meinte Sturmmäntel.
danke

Antwort #2, 09. Dezember 2011 um 21:03 von Baummann

Die Sturmmäntel (Nord) sind sowas wie Nazis, auf alle Fälle sind das Rassiten.
Warum die Spielemacher ausgerechnet Nord dafür ausersehen haben, nun ja, wer weis.

Hab mir auch mal 1-2 Bücher dazu, in Skyrim natürlich, durchgelesen, das erinnert schon an ein Buch eines gewissen Österreichers, geht zwar nur um Elfen und so, aber mit so nem ernsten Thema scherzt man auch in nem Spiel nicht. Find ich.

Antwort #3, 09. Dezember 2011 um 21:13 von gelöschter User

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
@ jonjuppy: Du kannst den Völkermord von den Nationalsozialisten nicht mit der "Sturmäntel=Rassistisch" Story vergleichen! Hitler hat die Juden aus den Betten gezerrt in Viehwagons gesteckt und sie ins Konzentrationslager fahren lassen. In Skyrim geht es "lediglich" um einen Jarl der mit seiner Armee sein Land von den anderen Völkern befreien will und dazu in den Krieg zieht. Und warum die Entwickler die Nords dazu auserkoren haben unter Führung eines Rassistischen Jarls zu sein? Mhhh Groß,Blond,Blaue Augen...

Antwort #4, 09. Dezember 2011 um 21:28 von daninatorssc

@jonjuppy

Das ist ein Game, wenn du wegen solchen Themen, zu diesen Gedanken verleitet wirst, dann müsstest du auch ein Problem damit haben, das man Leute einfach mal so umbringt, weil es die Quest verlangt.

Der Tod von Menschen ist auch ein ernstes Thema und da beschwerst du dich auch nicht, also kann das ganze nicht so schlimm sein, wie du denkst ;)

Antwort #5, 09. Dezember 2011 um 23:49 von Lufia18

Im Endeffekt ist es ein Game richtig. Aber in einem Buch steht was drin von wegen Arbeitscheu, faul, alles Verbrecher, passen sich nicht an und Windhelm müsse aufpassen nicht zu Überfremden.(auf Dunkelelfen bezogen). Von daher hat jonjuppy nicht ganz unrecht
Zur eigentlichen Frage:
Bei den Kaiserlichen hast du die Thalmor(sind sowas wie Inquisitoren die Leute verhaften und in ihre Festung werfen) die aufgrund eines Vertrages mit den Kaiserreich ´verbündet´sind. Der genaue Sachverhalt ist komplexer musst du dich im Laufe des Spiels mal näher mit befassen. Stichwort Weissgoldkokordat.
Die Sturmmäntel sind meistens eher nicht fremdenfreundlich, jedenfalls die Bande um Ulfric.
Von daher hängt es von dir selber ab.

Antwort #6, 10. Dezember 2011 um 00:11 von dispalesco

Echt gute Antworten.

Und das Spiel begeistert mich in seiner Vielschichtigkeit immer mehr.
Vor allem die ganzen Bücher, die Texte hat sich ja auch jmd. ausgedacht, und wurden übersezt.
:)

Antwort #7, 10. Dezember 2011 um 13:44 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)