Anfangstipps (Skyrim)

Also wie der Titel sagt, hätte ich gerne ein paar Tipps von den Spieletipps-Experten, die schon weiter in diesem Spiel sind. Ich bin jetzt Stufe 12, und wechsle gelgentlich zwischen den Schwierigkeitsgraden Adept und Lehrling. Hier meine Frage: Ich hatte z.B. bei der Mission wo man das Drachenei holt Schwierigkeiten mit diesem Typ am Anfang, und musste den Schwierigkeitsgrad verringern. Aber ich dachte, warum ich das nich auf Adept geschafft habe, hab ich da nen Skillfehler gemacht z.B. irgendwas falsch geskillt? Meine Hauptwerte sehen so aus: Magicka: 130; Gesundheit: ungefähr 160 und Ausdauer: 120. Waffen: Streitaxt von Weißlauf, Orkischesschwert und Stahlschwert zusammen oder jeweils mit Schild. Rüstung: Komplette Stahlrüstung.

Ein bisschen viel aber naja... Wenns an mir liegen könnte, bitte auch sagen, ich kann kritik vertragen.

DANKE IM VORAUS ^^

Frage gestellt am 12. Dezember 2011 um 12:01 von gelöschter User

2 Antworten

Hallo Shidori,

du benötigst auf jeden Fall mehr Ausdauer. Die ist ganz wichtig, wegen schwere Schläge und so.

Die Streitaxt von Weißlauf kann nix, habe ich nie benutzt.

Aber man muss auch dazu sagen, du bist noch am Anfang, von daher nicht schlimm.

Die Aufgabe von dir, kenne ich gar nicht, wahrscheinlich noch nicht gemacht.

Am besten gehst du im Nahkampf, in die Egoperspektive, da kann man besser abschätzen, wann ein Gegner zuschlägt (wegen blocken), so mache ich es und meine Fertigkeiten, steigen nur so nach oben. So wird man Robuster im Kampf und du wirst so automatisch besser im Kampf.

Versuche magische Waffen oder Ringe zu finden, die kannst du dann mit Waffen kreuzen, mit denen du am besten zurecht kommst. Umso öffters du eine Waffe benutzt umso stärker wird Sie.

Antwort #1, 12. Dezember 2011 um 13:12 von BenKenobi32

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Vielen Dank für deine wertvollen Tipps, ich werde sie sicherlich gebrauchen können, meine Momentane Aufgabe ist, mich nachdem ich den Drachen mit Delphine getötet habe, sie wieder in Flusswald zu treffen, was bis vor kurzem Problematisch war, da ich einn Kopfgeld von 2000 Gold hatte... lange Geschichte kurzer sinn -.-

Antwort #2, 13. Dezember 2011 um 14:21 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)