frage zu Einen Lästervogel rupfen (Rayman Origins)

Wie bekomm ich den Vogel kaputt? 2 mal schaffe ich es das rosane ding zu verstören aber dann kommt das rosane ding einfach nicht mehr! muss ich auf seine krone springen was anderes tun? bin am verzweifeln und werde das spiel bald zum fenster rausschmeissen wenn ich es nicht bald schaffe;-)

vielleicht kann mir ja mal jemand nen tipp geben!

Frage gestellt am 13. Dezember 2011 um 15:51 von kerstinsche

13 Antworten

Wenn der Vogel sich "ausgeschrien" hat, musst du schnell unter ihn, denn dort hängt wieder der Zopf, an dem du am Anfang ziehen musstest. Häng dich da dran und warte dort, bis oben auf der Zunge des Vogels die rosa Blase auftaucht. Den Rest kannst du dir sicher denken :)

Hoffe ich konnte helfen!

Antwort #1, 13. Dezember 2011 um 18:09 von ozean

jawoll endlcih geschafft.. mhhhh dadrauf muss man auch erstmal kommen! vielen dank! bin gespannt wo ich noch so hängen bleibe und mir der letzte nerv geraubt wird

Antwort #2, 13. Dezember 2011 um 18:33 von kerstinsche

Bitte :) Mach dich besonders auf die Schatzkisten und das Land der Wandelnden Seelen gefasst, da musst du auf höchster Perfektion spielen - typischer Rayman-Schwierigkeitsgrad eben, die Spiele waren schließlich nie besonders leicht :)

Antwort #3, 13. Dezember 2011 um 19:55 von ozean

Dieses Video zu Rayman Origins schon gesehen?
stimmt das erste rayman auf der ps 1 hab ich bis heute nicht fertig... jetzt ist aber mein ergeiz geweckt.. naja du machst mir ja hoffnung... momentan häng ich im schauriger schlund bei der vorsicht vor mini muränen fest! die tierchen sind einfach schneller wie ich bzw ich bekomms einfach nicht richtig gebacken da zu schwimmen und gleichzeitig zu lenken! naja wie sagt man so schön übung macht den meister! hab jetzt auf you tube endeckt das dort auch einige spieletricks zu gegner grad der blöde vogel verraten wird! ;-)kaum vorzustellen für mich ist das es leute schaffen auf zeit zu spielen und noch gewinnen!

Antwort #4, 13. Dezember 2011 um 20:31 von kerstinsche

Meinst du die Zeitherausforderungen? Jope, die sind nicht wirklich leicht, aber machbar. Allerdings fängt man bei den Zeitherausforderungen in den launischen Wolken an die Nerven wirklich zu verlieren, das Level "Moderne Zeiten" ist einfach zu heftig. Ein Tipp: Drück in regelmäßigen Abständen beim Rennen oder Schwimmen die Schlagen-Taste, dann gibt's ab und zu immer noch einen kleinen Boost.
Rayman 1 ist vom Schwierigkeitsgrad her auch richtig heftig, aber der Endkampf dort hat alles übertroffen! Immer Mischungen aus zuvor besiegten Bossen waren zu bekämpfen. Seitdem macht mir kein Rayman-Spiel starke Probleme, denn das war der absolute Gipfel.

Antwort #5, 13. Dezember 2011 um 20:44 von ozean

Ouw mano! Moderne Zeiten war echt hammerhart! Ich hab im letzten Abschnitt des Levels mindestens 40 Anläufe gebraucht...

Dafür wird man danach mit den letzten drei Levels echt entschädigt, die sind nämlich endlos geil gemacht!

Antwort #6, 15. Dezember 2011 um 21:46 von Knokkelmann

Die Tanzszene war cool :)

Antwort #7, 16. Dezember 2011 um 17:38 von ozean

Ach ja, "Moderne Zeiten" ist so schon richtig schwer, aber das auf Zeit zu machen ist der Gipfel! Du darfst bei Zeitherausforderungen ja nicht sterben , sonst darfst du wieder von vorne anfangen. Aber das Land der Wandelnden Seelen ist auch richtig richtig hart!

Antwort #8, 16. Dezember 2011 um 17:40 von ozean

So ich kann jetzt mitreden hab nämlich die moderne zeit nach gefühlten 5 std auch überstanden und sogar den endgegner gepackt wenn das mit dem schiff der endgegner überhaupt ist! war ein wenig enttäuscht den das mit dem schiff war garnicht so schwer.. natürlcih hats mich auch etliche leben gekostet da war ich aber an andere levels mehr dran beschäftigt... von zeitherausforderungen reden wir erst garnicht den die pack ich schon garnicht" jetzt kommt grad der ganze spann wer mitgewirkt hat ect... wars das mit dem spiel dann echt schon?

Antwort #9, 17. Dezember 2011 um 01:24 von kerstinsche

Im Land der Wandelnden Seelen bekommst du's nochmal richtig dicke, nach 4 schweren Abschnitten musst du gegen das rosa Monster mit den 100 Augen antreten! Mit ein bisschen Übung ist es nicht so schwer, aber beim ersten Mal...

Antwort #10, 17. Dezember 2011 um 13:44 von ozean

Hab das spiel durch aber...
Wie kommt man ins Land der wandelnden Seelen?
Oder bin ich so blöd und habs übersehen o_O :-)

Antwort #11, 05. Januar 2012 um 00:38 von martin_123

Du musst die 10 Schatzjagden schaffen, dann gehst du zum schnarchenden Baum und der Schädeltyp lässt dich in das Loch, das er bewacht.

Antwort #12, 05. Januar 2012 um 20:44 von ozean

Achso danke, dann fehlt mir nur noch einer :D

Antwort #13, 08. Januar 2012 um 15:00 von martin_123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rayman Origins

Rayman Origins

Rayman Origins
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom 2017: Die Wahlkampfarena ab 10.30 Uhr im Livestream

gamescom 2017: Die Wahlkampfarena ab 10.30 Uhr im Livestream

Mit der bevorstehenden Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September wird zum ersten Mal die gerade laufende gamesc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rayman Origins (Übersicht)