schmiedeprofi (Skyrim)

Ich will ein schmied profi werden und weiß schon wie man schnel levelt aber ich muss wissen:

-wo es alles schmelzen(also wo man erze zu blöken macht) findet (ausser markat 8600 gold kopfgeld)
-wo man deadra sachen findet und abbauen kann
-in welchen minen es sich am meistent lohnt vorbeizuschaue
-und wo man am besten wegen tier fell und leder jagen soll
-wo man orkische elfiche und andere erze findet
-wie man als schmied am besten viel geld machz
-ob man sich schmiede werkbänke schmelzen selbst kaufen kan
Thx im vorraus

Frage gestellt am 18. Dezember 2011 um 23:00 von spidertkaker32

2 Antworten

1. in weislauf an schmied ist ein schmelzofen
2.man kan keine deadra rüstung finden oder abbauen(du must dir deadra herzen kaufen/besorgen um die deadra rüstung zu schmieden)
3.ich geh nie in minen, da ich auf leichte rüstung gehe und schon drachen rüstung habe
4.in der wildnis(geh mal ein bischen laufen da findest du schon bären,wölfe...)
5.kann dir zwergen sagen.du gehst in zwergenruinen und da nimmst du wen möglich alle dwenmer mettale mit(alles was mit dwenmer um namen hat(schreib weise kann anders sein)
und die schmelst du dan im schmelsofen
6.du schmiedest dir sachen und verkaufst due wieder(wäre hilfsreich wen du auf redekust die erste punkt geskillthast oder sachen die den preis besser machen)
7.es könnte so was vieleicht in einsamkeit das haus sein,da es das teuerste haus ist und da es so einiges geben könnte,aber ansonsten nein.du kanst ja einfach z.b. weislauf zur schmiede gehen.

Antwort #1, 18. Dezember 2011 um 23:32 von brudertobias

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
1.) in Weißlauf bei der Schmiede Vorteil: Dein Haus in Weißlauf ist gleich hinter der Schmiede vom Stadttor aus.
3.) Südwestlich von Windhelm gibt es ein Orklager und eine Mine "Schwarzagermine", in der man 48 Ebenerze abbauen kann und ein npaar Eisenerze
4.) vor Rifton lohnt es sich jagen zu gehen. Die Umgebung sieht aus wie in einem Herbstwald und dort gibt es viele Hirsche, Bären und Wölfe.
5.) Orichalkum und Mondstein hab ich meistens beim Schmied gekauft
Zwergenmetall sammelst du in Dwemerruinen und schmilzt es dann ein
6.) hab gefundene und erbeutete Gegenstände (Rüstungen und Waffen) verbessert, bevor ich sie verkauft habe, dadurch steigt der Wert der Sachen, je besser die Schmiedekunst desto besser die Wertsteigerung
7.) eine eigene Schmiede oder Werkbank bzw. Schleifstein kannst du meines Wissens nicht kaufen oder herstellen. Du musst immer die Schmieden in den Städten benutzen. In den Häusern kannst du dir nur Alchemielabor und Verzauberungsaltar einrichten.

Antwort #2, 19. Dezember 2011 um 08:11 von Gotrek_Gurnisson

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)