Wichtige Frage ! (MW 3)

Wie ist eure Meinung zu Attentäter (Pro) ? Findet ihr es noobig ? Wenn ja warum ? Findet ihr es sinnvoll ? Oder findet ihr , dass keins von beiden zutrifft und es einfach ein ganz normales Perk ist ? Viele Leute meinten Attentäter wäre noobig , andere hingegen nicht.Jetzt wollte ich dich Allgemeinheit fragen und eure Meinung gerne lesen.Bitte antwortet konstrunktiv und begründet eure Meinung.Ich bedanke mich für jede Antwort , mit vielen Grüssen euer : DerLegastheniker :)

Frage gestellt am 19. Dezember 2011 um 14:05 von DerLegastheniker

25 Antworten

Sinnvoll ist es aber noobig auch.Find es blöd wenn man fast nur auf Radar achtet und dann kommt einer mit Attentäter.

Antwort #1, 19. Dezember 2011 um 14:13 von BestGame

Ich find, es ist ein Perk wie jedes andere. Jedes hat seine anderen Vorteile, es ist also nicht besser wie die anderen. Und ich finde, es ist nicht noobig. Wenn man ein guter Spieler ist, achtet man nicht die ganze Zeit auf das Radar, sondern auf das Umfeld.

Antwort #2, 19. Dezember 2011 um 14:21 von xMiiNORiiTYx

Aber du musst es so bedenken , es ist eben ein Perk , dass zur Tarnung extra gemacht wurde z.B Hardliner wurde für die gemacht die lieber die Streaks 1 Kill vorher machen wollen . Fingerfertigkeit für die , die schnell und flink sind und Plünderer für die , die nicht in Munitionsnot kommen wollen . Darum finde ich , dass es ein ganz normales Perk ist , dass der Richtung unendecktes spielen geht...wenn ich eine Semtex werfe und jemand Visier hat ist ja nicht so schnell tot wie der , der Attentäter oder was anderes hat...Von daher hat jedes Perk seine Vorteile und Nachteile auch wenn das Perk Attentäter vielleicht für die meisten die grössten Vorteile hat...

Antwort #3, 19. Dezember 2011 um 14:25 von DerLegastheniker

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Das über mir geht an @BestGame :)

Antwort #4, 19. Dezember 2011 um 14:25 von DerLegastheniker

@DerLegastheniker WTF? Hardliner ist für die gemacht, die lieber die Streaks 1 Kill vorher machen wollen? Salz ist für die gemacht die das Essen gern salzig haben wollen?

Hardliner ist für solche Pechvögel wie mich gemacht die wirklich immer 1 Kill vor nem Streak verrecken!

Antwort #5, 19. Dezember 2011 um 14:38 von MrMario

@MrMario Vielleicht habe ich die Aussage etwas falsch formoliert , dass ist natürlich relativ wo für die den Zweck von Hardliner ansiehst aber für mich ist sie halt ein Perk für die Leute die ihre Streak schon früher haben wollen :) .

Antwort #6, 19. Dezember 2011 um 14:41 von DerLegastheniker

Ja stimme da MrMario zu.Ich benutze zur Zeit eig fast nur Hardliner und krieg fast jedes Match Reaper Ac 130usw. Und wieso ist des Spiel dann noobig wenn es angeblich nicht noobig ist und die Typ auch nicht dann sind für dich wohl auch FMG Akimbo und PP90M1 nicht noobig.Ich glaube jedenfalls das du die Typ benutzt genauso wie Attentäter(Nur eine Vermutung)
Will es nicht schlimm meinen.

Antwort #7, 19. Dezember 2011 um 14:44 von BestGame

ich finde attentäter ist genial wenn man hohe killstreaks bekommen will da das ganze spiel lang feindliche drohnen oben sind

Antwort #8, 19. Dezember 2011 um 14:48 von XxELITE_GAMERxX

@BestGame Du hast Recht , ich benutze die Typ95 und Attentäter abe rnicht in jeder Klasse ;) aber ich finde daran nichts noobig , auf er Frage in dem du mich wegen der Typ verurteilt hast , habe ich geantwortet und meine Meinung dazu beschriftet , kannste dir ja durchlesen.Naja und ich finde die FMG-9 Akimbo sehr wohl noobig , hier sind wir uns wenigstens einig :) . Die PP90M1 finde ich nicht noobig , denn es ist eine MP und MP´s sind extra für denn Nahkampf spezialisiert dafür ist sie im Fernkampf grotten schlecht.Zu Attentäter brauche ich nichts zu sagen meine Meinung oder "Verteidigung" kannst du obel lesen.Viel Glück :)

Antwort #9, 19. Dezember 2011 um 14:49 von DerLegastheniker

Attentäter ist noobig, ende der Diskussion ;)

Schade das in Attentäter nicht noch Feuerkraft und Juggernaut eingebaut wurde, um es noch fairer zu machen xD

Antwort #10, 19. Dezember 2011 um 14:53 von lnterventionscoper

was willst na du etz attentäter is wie geist oder eiskalt also

Antwort #11, 19. Dezember 2011 um 14:54 von cihangir

@Interventionscoper

Wir werden jetzt extra weiter machen xD

Nein , auf jeden Fall toleriere ich deine Meinung , dass Attentäter noobig ist aber meine Meinung ist das Gegenteil :)

Antwort #12, 19. Dezember 2011 um 14:56 von DerLegastheniker

mw3 ist nicht umsosnt ab 18

Antwort #13, 19. Dezember 2011 um 16:12 von YeahXD

Uncharted2UltraFan

Du bist asozial :D

Nein , ich kann dich ja verstehen wurde auch 1 Kill vor MOAB von Attentäter gekillt !

Antwort #14, 19. Dezember 2011 um 16:34 von DerLegastheniker

Uncharted2UltraFan

Du bist asozial :D

Nein , ich kann dich ja verstehen wurde auch 1 Kill vor MOAB von Attentäter gekillt !

Antwort #15, 19. Dezember 2011 um 16:34 von DerLegastheniker

Meinte nicht Attentäter sondern FMG9-Akimbo

Antwort #16, 19. Dezember 2011 um 16:34 von DerLegastheniker

fakt ist: attentäter (schewul)
Typ 95 (schewul)
PP90M1 (schewul)
FMG-9 (schewul)

Antwort #17, 19. Dezember 2011 um 16:44 von Hodix

Ich persönlich habe nichts gegen Attentäter. Was ich immer noobig fand, war Geist/Eiskalt. So konnte einem nämlich GARNICHTS mehr passieren. Aber seit die Funktionen auf zwei Perks aufgeteilt wurden, kann ich damit leben.

Antwort #18, 19. Dezember 2011 um 17:48 von MrBlaubeere

ihr seid alle so lustig ne ich finds hamma ;)
seht es endlich ein:das einzige,was noobig ist,ist fmg-9 akimbo im nahkampf,noobtuben,campen und quickscopen.über die perks will ich nicht diskutieren,da war nur last stand und direkte gefahr arm(die es nit mehr gibt).kein perk in mw3 is noobig.man muss mit ihnen umgehen können.jedes perk hat seine vorteile,manche sind vllt weitreichender als andere,aber damit muss man leben.

Antwort #19, 19. Dezember 2011 um 18:17 von gelöschter User

-KaNaKaN- Stimme dir zu ;)

Antwort #20, 19. Dezember 2011 um 18:27 von DerLegastheniker

Die besten sind immer noch die die mit blinder unterstützung herzschlagsensor attrentäter pro und noobtube rumlaufen... Sowas sollte verboten sein oder erst gar nicht in einem cod erscheinen. Attentäter ist das größte noob perk... . Ich hasse so leute die denken sie wären gut und laufen mit attentäter rum. Des is einfach nur lächerlich. Für was kaufen die sich überhaupt mw3 ? Um andere spieler aufzuregen.. ---> Lernt spielen.!

Antwort #21, 19. Dezember 2011 um 19:05 von iREACTiONZx3

ey in mw3 ist noobtube nicht mehr so brutal wie in mw2 oder bo... und quickscopen soll noobig sein? dafür braucht man schon skill nicht so wie bei der fmg9 akimbo oder typ 95...

Das is meine meinung.

Antwort #22, 19. Dezember 2011 um 20:14 von DER-WURM

iREACTIONZx3

Ich kann dir versichern ich campe nicht und noobtube nicht und bin auch kein Noob , Attentäter mag für dich noobig sein , aber für mich bleibt sie ein Perk mit grossen Potenzial , ich rege mich nicht über die Attentäter auf sondern über die Noobtubes , Camper und FMG9-Akimbo Noobs , denn wenn man ein guter Spieler ist achtet man nicht nur aufs Radar sondern auch aufs Umfeld , wenn du ein Schalldämpfer dabei hast erscheinen eh keine roten Punkte auf der Karte von daher...ist die Antwort nicht nur relativ unbegründet , sondern auch lächerlich. Naja , ich habe sowieso keine Probleme mit den Perks da ich hauptsächlich mit dem Spezialisten zocke.

Antwort #23, 19. Dezember 2011 um 20:16 von DerLegastheniker

für qs braucht man vllt skill,aber ich finds (is meine meinung) einfach arm,weil diese leute meistens nicht mit normalen waffen spielen können,sondern nur mit sniper.außerdem killt ne sniper einen mit einem schuss,komm du mal in einen zweikampf mit nem quickscopen,falls du keine mega reaktionen oda den trick mit dem hinlegen nit machst erledigt dich ein qs sofort.deswegen fuckts mich ab,weil es mega asozial is,noch unfairer als typ 95 oda sonst was.ich spreche aus erfahrung,nit um qs schlecht zu machen.mir is das schon oft passiert deshalb regt qs mich so auf,keine chance im zweikampf eig (wenn man qs perfekt beherrscht)

Antwort #24, 19. Dezember 2011 um 21:38 von gelöschter User

also ich benutze selbst attentäter. weil ich finde das man besser rushen und besser den osprey schaffe kann. weil viele leute die drohne benutzen oder mit dem hardbeatsensor zocken. was mich am ampfang gestört hat war das man ohne schnell ziehen mit nem sturmgewehr langsam geziehlt hat aber daran gewöhnt man sich. und auf pro stört dich das konter radar und die emp nicht mehr. dafür ziehlst du halt langsam. das einzigste was mich wirklich stört sind die akimbo waffen (fmg und scorpien). attentäter ist auch nur ein perk da kann man lange diskutieren. spiel mit dem perks mit dene du am besten zockst ganz einfach.

Antwort #25, 20. Dezember 2011 um 11:01 von xTaktik_Elite

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)