Rotes Band (FF 7)

In dem Film, ich weiß nicht ob auch in dem Spiel, haben Tifa und Cloud rote Bänder um die linken Oberarme, was bedeuten die?

Thanks a lot i.V.
Anas Angel =)

Frage gestellt am 30. Juni 2008 um 19:43 von AnasAngel

25 Antworten

2 möglichkeiten:

1. Es ist eine Erinnerung an Aeris (aus dem Spiel).

2. Es ein sehr nützliches Zubehör aus dem Spiel, das nämlich fast alle negative Zustände Annulliert.

Antwort #1, 30. Juni 2008 um 20:22 von Anti-Sephiroth

Also in dem Film haben glaube ich alle aus Clouds Freundekreis dieses Band um. Zum Beispiel: Tifa, diese komische Katze auf dem roten Wolf, und ich glaube der Typ mit dem Speer hatte auch eins um.
Könnte es damit irgendetwas zu tun haben?

Anas Angel
Thanks a lot i.V.=)))

Antwort #2, 01. Juli 2008 um 15:56 von AnasAngel

Dann ist es wohl ein Zeichen der Zusammengehörigkeit.

Oder vielleicht haben sie einen Feind, der sich gut verkleiden kann und haben das Band als Erkennungszeichen.

Antwort #3, 01. Juli 2008 um 21:02 von sin-slayer

Dieses Video zu FF 7 schon gesehen?
Ich habe mal ein bisschen nach gesehen und herausgefunden, dass die ja alle zu einer Revolutionsgruppe gehörten, daher könnte das Band also stammen.

Antwort #4, 02. Juli 2008 um 13:38 von AnasAngel

Ja, stimmt das ist so ein kleines Detail aus dem spiel.

Antwort #5, 02. Juli 2008 um 13:42 von sin-slayer

HA, ICH habe es herausgefunden!

(Trotzdem danke für eure Hilfe... ) :)

Antwort #6, 02. Juli 2008 um 14:09 von AnasAngel

Moment, ich hab gerade bemerkt das man meine Antwort auf zwei arten verstehen kann.
Das mit der Revolutionsgruppe(Avalanche) ist das Detail aus dem Spiel.

Das heißt aber nicht das deine Überlegung nicht stimmt.

Antwort #7, 02. Juli 2008 um 14:14 von sin-slayer

Mensch, da habe ich ja einiges verpasst...^_^ Ich vermute aber auch so, wie mein Lieblingsrivale hier: Es ist ein Zeichen der Zugehörigkeit, wobei AVALANCHE ja nur aus Tifa, Cloud (mehr oder weniger,war ja eig. nur Söldner), Barret, Jesse, Biggs und Wedge bestand. Danach wurde die Truppe (mit allen Mitgliedern) nicht mehr so genannt.

@sin-slayer: Einen Vorteil hast du aber. Du hast immer Gummi dabei.^_^ Ist aber auch ein Nachteil, geht nicht ohne...^_^

Antwort #8, 05. Juli 2008 um 22:03 von Darkknight_Sephiroth

Also könnte dieses Band nun diese Gruppe AVALANCHE darstellen?! Wieder einmal eine neue Frage:
Was war die Aufgabe von dieser Gruppe, haben die nicht gegen Sepiroth gekämpft?

Bitte, könntet ihr möglichst bald eine Antwort darauf schicken?... =°°=
Anas Angel dankt.

(Hoffentlich erscheint bei euch die ganze "Antwort", mein Computer ist bald fällig/dreht bald komplett durch...)

Antwort #9, 06. Juli 2008 um 16:36 von AnasAngel

Nee, die hatten eig. gegen Shinra Inc. (so ein Industriales Imperium, dass die Lebensenergie des Planeten verkauft hat, als "Strom", sozusagen) bekämpft, um den Planeten zu retten, in CC soll es glaube ich noch eine Terror-Gruppe gewesen sein.

Und wie ich schon sagte, waren eig. nur Tifa (Clouds Jugendfreundin), Barret (der Kerl mit dem Gewehrarm), Jesse, Biggs, und Wedge (die drei sind gestorben durch Shinra) Mitglider von AVALANCHE, das kann man daran erkennen, dass als man im Shinra-HQ, oben Rufus (war damals noch nicht im Rollstuhl) gegenüber stand, sich alle vorgestellt hatten, Tifa und Barret sich als AVALANCHE-Mitglied bekannt hatten, Cloud als Söldner, Nanaki/Red als Versuchobjekt, und Aeris als Blumenmädchen.

ABER die drei Gestorbenen (Biggs, Wedge, Jesse) hatten ein rotes Kopftuch, vielleicht ist es ja auch nur zur Erinnerung, an die Toten gedacht? Wer weiß?

Antwort #10, 06. Juli 2008 um 16:46 von Darkknight_Sephiroth

Wie sieht Nanaki aus?

Antwort #11, 06. Juli 2008 um 16:49 von AnasAngel

Einmal hier, er ist das rote Wolfsähnliche "Ding":


Und hier erfährst du was über seinen Vater (Seto der mit den vielen Pfeilen/Speeren gespickt ist):


Und hier noch eine Zeichnung von ihm:
http://www.ffinsider.net/final-fantasy-7/ff7-re...

Er wird auch Red XIII genannt, da Hojo (ein böser Wissenschaftler, der ihn erforschte) ihn so genannt hat.

Antwort #12, 06. Juli 2008 um 16:58 von Darkknight_Sephiroth

Die Zeichnung sieht cool aus ^^, bin sehr angetan... (Ich mag Kunst)
Aber warum ist der Vater so von pfeilen gespickt? Ich habe mir das Video nicht bis zum Ende angesehen. Könntest du mir die auch noch beantworten? ->Danke =)

Antwort #13, 06. Juli 2008 um 17:11 von AnasAngel

Na klar, das iszt so gewesen: Das DOrf wo Nanaki mit seinen Eltern starb, ist im Cosmo Canyon, damals (noch lange vor FF7), gab es einen bösen Stamm namens Gi, diese wollten Nanakis Heimat zerstören. Seine Mutter hatte Feinde im Dorf zurückgeschlagen und damit die Bewohner gerettet, und war natürlich in den Augen Nanakis eine richtige Heldin, und starke Kriegerin, er dachte immer sein Vater wäre abgehauen und ein großer Feigling, doch an der Stelle des Spiels erfährt er die Wahrheit: In dem Dorf gab es eine versiegelte Tür, die zu einer Höhle führte. Versiegelt, weil dort böse Geister ihr Unwesen treiben. Diese Höhle ist aber gleichzeitig eine Verbindung aus, bzw. in das Dorf gewesen. Nanakis Vater war nicht weggelaufen, sondern hatte ganz alleine die Krieger der Gi, dort zurückgeschlagen und den Ausgang der Höhle mit Felsbrocken verschlossen, deshalb sind in der Höhle auch so viele böse Geister, weil die Krieger der Gi, keine Ruhe fanden.

Antwort #14, 06. Juli 2008 um 17:53 von Darkknight_Sephiroth

Sein Vater ist durch, die Speere der GI (die mit einem Versteinerungs-Mittel eingerieben sind) langsam und allmählich versteinert, und weil so viele SPeere in ihm stecken, die das MIttel in ihn getrieben haben, und weil er schon so lange versteinert ist, kann das auch nicht mehr rückgängig gemacht werden (so wie man im SPiel versteinerte Truppenmitglieder durch eine Goldnadel wieder herstellen kann).

Antwort #15, 06. Juli 2008 um 17:55 von Darkknight_Sephiroth

Was er geschrieben hat stimmt.
Tut mir leid das ich nicht geantwortet hab.
War auf einer 2 Tage Party bei einem Freund.

Antwort #16, 06. Juli 2008 um 19:39 von sin-slayer

Kein Problem, da hatte ich immerhin Zeit mich einzumischen.^_^

Antwort #17, 06. Juli 2008 um 20:00 von Darkknight_Sephiroth

Ach, das ist schön. Zwei Jungs, die mir hochwertige Antworten geben und sich dann auch noch dafür entschuldigen... :)
@Darkknight Sephiroth: Danke für die Antwort, wer war die/derjenige in diesem Video der/die mit Nanaki geredet hat?
@sin - layer: Nicht schlimm, war es wenigstens schön? (Schreibs lieber über Nachricht...)

Danke an euch beide! Anas Angel=)

Antwort #18, 07. Juli 2008 um 12:42 von AnasAngel

Der heißt Bugenhagen und ist Nanakis Großvater(?).
Keine Ahnung wie das geht, aber er hat ja auch keine Beine.

Antwort #19, 07. Juli 2008 um 12:56 von sin-slayer

Ja und wieso ist der dann hinter Cloud und Aeris herGELAUFEN? Oder ist er dahin geglitten?

P.s.:Warum hat der keine Beine?

Antwort #20, 07. Juli 2008 um 13:02 von AnasAngel

Der kann schweben.
Warum der keine Beine hat wissen nur die Programierer.
Er hat im ganzen Spiel keine.

Antwort #21, 07. Juli 2008 um 13:06 von sin-slayer

Aaaaha. (Nachricht erhalten? Ich drehe durch)

Antwort #22, 07. Juli 2008 um 13:10 von AnasAngel

Naja, ich vermute mal, dass der irgendwann mal einfach seine Beine verlor (wahrscheinlich auch durch Shinra, oder auch durch die GI, wer weiß) und sich dann ein Schwebeapparat angebaut hat (immerhin konnte er ja auch die Maschine für die Sternsimulation bauen, von daher ist er sehr intelligent).

Antwort #23, 07. Juli 2008 um 21:01 von Darkknight_Sephiroth

Wegen Großvater und wie das geht: ADOPTION, von seinem Vater? Schonmal daran gedacht? (Sorry für den Ton...)

Antwort #24, 07. Juli 2008 um 21:05 von Darkknight_Sephiroth

Nein.
Bei Großvater denk ich immer an Vater der Eltern.
Ich hab noch nicht soviel Erfahrung mit Adoption gemacht.

Aber du weist ja was es bei so einem Ton gibt(am Schluss).
@AnasAngel(unser Engel): Ich freue mich schon auf die nächste Fragerunde.
@Sephi: Gear3
Gum Gum Riesenpistole.


PS: Ich fange schon wieder an.

Antwort #25, 07. Juli 2008 um 21:15 von sin-slayer

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 7

FF 7

Final Fantasy 7 spieletipps meint: Das zeitlos gute Rollenspiel mag heute grafisch nicht mehr so beeindrucken wie damals, ist inhaltlich und spielerisch aber immer noch auf der Höhe.
Spieletipps-Award90
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 7 (Übersicht)