Der Rand der Karte :O (Skyrim)

Hi, ich bin gerade von Rifton aus nach Osten geritten, bis zu einer Straße die zum Karten Ende fürt. Doch vor der Begrenzung der Karte griff mich ein kaiserlicher ohne Vorwarnung an, er war dort ganz alleine auf einem ungesatteltem Pferd und wartete. Als er mich sah griff er zu nächst mein Pferd an (Frost von der alten schwarzdorn ;D) dann konnte ich ihn schnell besiegen.
Ich bin weder gesucht oder bei den sturmmänteln o.ä. (naja gut das Pferd is gestohlen xD).
Ach ja, der Soldat hatte ein VULKANGLASSCHWERT Bei sich, sonst bloß Krimskrams ;D

Hoffe irgendwer weiß was darüber, bin echt neugierig.
Danke schonmal im vorraus.

TheJester :D

Frage gestellt am 20. Dezember 2011 um 19:16 von theJester1

2 Antworten

Gibt auch BUGS könnte auch ein BUG gewesen sein das gibt es echt, wenn nicht dann ist es von einer Nebenquest?!? weil ich hab als ich die Dunkle Bruderschaft fertig hatte haben mich zum Teil immer so "Spion der Kaiserlichen oder wie die heissen angegriffen weil ich einmal nicht alle besiegt hatte ( am schluss von Dark Brotherhood )

Antwort #1, 20. Dezember 2011 um 20:37 von weststone144

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Haha, wie cool. Naja danke schonmal!

Antwort #2, 20. Dezember 2011 um 21:24 von theJester1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Diese Woche ist - wie jeder hoffentlich weiß - gamescom! Das bedeutet neben vielen Anspielmöglichkeiten dire (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)