An alle Computerprofis (Skyrim)

Reicht das?

Hersteller: Acer

Modell: Aspire M3203

Prozessor:AMD ATHLON (tm) IIX2 215 Prozessor 2.70GHz

installierter Arbeitspeicher (RAM): 4,00 GB (2,98 GB verwendbar)

Systemtyp. 64 bit WIN.

Grafikkarte Nvidia GeForce 590

1. Wie erhöhe ich den RAM?
2. Reicht das für Skyrim
3. wie bekomme ich raus was man für eine Grafka hat

DANKESCHÖN

Frage gestellt am 21. Dezember 2011 um 13:18 von JaucheGrube

4 Antworten

Da gibt es eine tolle Seite, die das kontrolliert.

http://cyri.systemrequirementslab.com/CYRI/intr...

Einfach Spielnamen eingeben und er sucht sich alle Daten selber und zeigt an, ob du es abspielen kannst.

Antwort #1, 21. Dezember 2011 um 13:38 von theDevil969

1. Das macht Windows eigentlich alleine. Du schreibst du hast ein 64 Bit System, dann sollte er eigentlich auch 4 GB nutzen. Es sei denn du hast in der Config gespielt.
2. ich denke die Minimumanforderung ist erfüllt, aber du schreibst du hast eine Geforce GTX590? Sicher? Scheint mir ein bisschen überdimensioniert.
3. Am besten du gibst in der Eingabeleiste mal dxdiag ein. Dann kommt ein Screen auf dem alles wesentliche angezeigt wird. Auf der angezeigten Seite siehst du Betriebssystem, Speicher und Prozessorangaben. Wenn du oben bei den Reitern auf Anzeige klickst zeigt er dir welche Graka du hast.
Wenn du dann genaue Daten hast solltest du die dann posten

Antwort #2, 21. Dezember 2011 um 18:20 von dispalesco

@ dispalesco
nvidia 310

Antwort #3, 21. Dezember 2011 um 20:25 von JaucheGrube

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ok!
Das Problem ist ,dass die Graka eine 64 Bit Schnittstelle mit DDR-2 und 16 Streamprozessoren hat(http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-graf... Aufgrund dieser Leistungsmerkmale sag ich mal, dass Skyrim gaaaaaanz vielleicht auf sehr niedrig laufen könnte. Da ich einen Artikel gefunden habe, wo geschrieben wird das die Karte von aktuellen Spielen überfordert sei: http://www.pc-erfahrung.de/hardware/grafikkarte... glaub ich aber eher , dass es nicht geht.
Da der Artikel bereits von 2009 ist, seh ich da deutliche Probleme, die ich leider auch nicht entkräften kann, da ich die Graka nicht nach eigenen Erfahrungen beurteilen kann. Da in dem obigen Artikel erwähnt wird, dass die 310 schwächer sein soll, als die 210 (gedrosselte Speichertaktrate) und die 210 in der Liste der Skyrim-Grakas (erstellt auf Grundlage von Benchmarks) nur unter Low/very Low rangiert glaub ich nicht, das du das ganze annährend flüssig spielen kannst.Wenn überhaupt. http://uesp.net/wiki/Skyrim:System_Requirements...
Ich hab mich jetzt nur auf die vorliegenden Technische Daten bezogen, deshalb will ich nicht 100% Korrektheit meiner Annahme beanspruchen.
Was hat denn der Systemtestlink ergeben den The Devil gepostet hat?
Ansonsten guck mal, ob du irgendwo eine 8800GTS oder 8800GTX kriegst( liegen so um die 60-70€)oder du fragst mal im Freundeskreis, ob jemand eine vergleichbare Karte aus einem alten Rechner rausrückt. Damit solltest du auf der sicheren Seite sein, was die Spielbarkeit angeht. Da dein sonstiges System die mindest Vorraussetzungen erfüllt ist die Graka die Schwachstelle.
Hast du mal nachgeguckt, ob du ein 64-Bit System hast`? Weil du geschrieben hattest, das nur 2,9GB verwendet werden, was eigentlich nicht sein sollte wenn du ein 64-Bit System hast.
Ich hoffe ich konnte dir helfen auch wenn du die Antwort so wahrscheilich nicht hören wolltest

Antwort #4, 22. Dezember 2011 um 06:32 von dispalesco

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)