Paar Fragen :) (Arkham City)

Hallo, ich habe mir das spiel vor kurzem geholt und haben ein paar fragen dazu :
1. Wie viele Zeit braucht man um die Story AUF LEICHT durchzuspielen ?
2. Wer ist dieser riddle und wie rettet man diese Geiseln
3. Ich habe schon ungefähr 2 Stunden gezockt aber trotzdem steht bei mir 1 Prozent fortschritt ...
Wie kommt das ?

Frage gestellt am 22. Dezember 2011 um 22:22 von Gamer-Erik-95

8 Antworten

1.Spiel lieber auf Normal weil du sonst nicht neues Spiel Plus bekommst.Ansonsten so 10-15 Stunden.
2.Der Riddler ist ein Rätsel Fanatiker.Das kannst du auch im Menü nachlesen.Um die Geiseln zu retten musst du erst einiger seiner Rätsel lösen und einige seiner Tropähen finden.
3.Wahrscheinlich hast du noch nicht allzuviel gemacht.

Antwort #1, 22. Dezember 2011 um 23:39 von Sam299

1. warum sollte man das spiel auf leicht spielen wollen? macht doch gar keinen spaß wenn man quasi fast nichts machen braucht. da kann man auch dvd schauen.

2. der riddler (edward nigma- e.nigma-rätsel) ist wie sein name schon sagt besessen davon seine verbrechen in rätsel zu verpacken um zu beweisen das er klüger ist als batman und ihm damit überlegen ist. (seine bio kannst du auch im menü durchlesen)

3. wahrscheinlich hast du fast noch nichts gemacht (kein großer fortschritt in der story, keine nebenmissionen, keine riddler trophäen bzw rätsel gelöst, usw)

Antwort #2, 23. Dezember 2011 um 02:36 von BretHart88

@Sam
Was ist neues Spiel plus ?

Antwort #3, 23. Dezember 2011 um 08:22 von Gamer-Erik-95

Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?
Ich glaub wenn man nach dem durchzocken ein neues spiel macht hast du dan noch alles von dem alten spielstand also bist am anfang stärker... glaub ich :/

Antwort #4, 23. Dezember 2011 um 10:06 von cena38

So ist es, allerdings sind die gegner auch von beginn an stärker bewaffnet und die Kontersymbole werden nicht mehr angezeigt.

Antwort #5, 23. Dezember 2011 um 13:50 von Dragon2

bingo. ist quasi ein schwierigerer modus. da bringt dir leicht leider nichts.

Antwort #6, 23. Dezember 2011 um 20:26 von BretHart88

Ich hab das am Anfang auch auf leicht gespielt. Ich spiel viele Spiele erstmal auf leicht durch.

Antwort #7, 23. Dezember 2011 um 21:46 von KingPupsi

und warum? das ist ja dann nur ein speedrun.
normal ist wie der name schon sagt der eigentliche vorhergesehene schwierigkeitsgrad. auf leicht ist das spiel ja schon fast geschenkt und ist doch überhaupt keine herausforderung.

Antwort #8, 23. Dezember 2011 um 21:54 von BretHart88

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Batman - Arkham City

Arkham City

Batman - Arkham City spieletipps meint: Schaurig, düster, faszinierend: Das hervorragende Arkham Asylum erhält hier einen würdigen Nachfolger mit fiesen Gegenspielern und mehr Freiheit. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arkham City (Übersicht)