Elefant und Lava-Höhlen (Rune Factory Frontier)

Hi, ich bin das erste mal tiefer in die Höhlen der Wal-Insel vorgedrungen und habe da plötzlich einen Elefanten gesehen.
Konnte aber nix machen, weil alles als Film ablief.
Als ich nach Hause kam, stand der Elefant im Vorraum der Scheune.
Man kann ihn aber nicht ansprechen oder bürsten oder so?!?

Und noch was: Waren das die Lava-Höhlen, wo ich den Elefanten gesehen habe, oder wo sind die?

Frage gestellt am 23. Dezember 2011 um 12:50 von diti53

7 Antworten

Den kleinen Elefanten kannst du irgendwann Rosetta schenken, also behalt ihn.
Die Lava-Höhlen sind bei dem langen Weg, wo du zum See raufläufst, da ist so Geröll und irgendwann wächst da ein Baum und du kannst rein. Dort gibt es auch große Elefanten, die du zähmen kannst. Einen brauchst du dann auch gür den Boss dort.
Hoffe konnte helfen.

Antwort #1, 23. Dezember 2011 um 13:19 von Moso-Girl

Das stimmt nicht, du kannst den Elefanten NUR Bianca geben! Wenn du sie ohne einem Monster bei dir zu haben besuchst, löst du ein Herzevent aus.

In den Lavaruinen gibt es den Elefant in hell gelb mit grünen Ohren und den rosanen mit grünen Ohren erhältst du aus der Schneeruine.

Antwort #2, 23. Dezember 2011 um 16:09 von Reira

Oh, stimmt Sorry. Ich hab die Namen verwechselt.

Antwort #3, 23. Dezember 2011 um 17:26 von Moso-Girl

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Danke für die vielen Tipps.
Bin ja gespannt, wann ich in die Lavaruinen kann.
Bin im 2. Winter und der Baumn ist nur als Setzling zu sehen :-(

Antwort #4, 23. Dezember 2011 um 20:17 von diti53

Du musst erst die grünen Ruinen durch haben und dann glaube ich eine Rune an den Eingang der Lavaruine bringen.. Vielleicht auch einfach A drücken, ich weiß nicht, ist lange her :)

Antwort #5, 26. Dezember 2011 um 16:56 von Reira

Ja genau, fast richtig. Es muss ein Runenstein sein. Ob einer oder mehrere weiß ich nicht mehr. Und ich meine zu glauben, dass das Wachstum des Baumes mit Cinnamon zu tun hat, bin aber echt nicht sicher...

Antwort #6, 26. Dezember 2011 um 21:09 von Moso-Girl

Danke für die Hinweise.
Hat inzwischen alles geklappt - nach dem Sieg über das Huhn begann der Baum zu wachsen. Dann den Baum-Runenstein rein und 1 Tag später war der Weg frei :-)

Antwort #7, 26. Dezember 2011 um 21:21 von diti53

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)