Alternatives Ende? (Oblivion)

Hab die Haupstory jetzt durchgezockt. Zum Schluss öffnet sich ein Oblivion-Tor in der Kaiserstadt. Da musste man aber net reingehen. Ändert sich vielleicht das Ende dadurch, wenn ich das Tor schließe?

Frage gestellt am 01. Juli 2008 um 12:53 von Pro-Hunter

6 Antworten

Das schließt sich doch von sellbst oder?

Antwort #1, 01. Juli 2008 um 13:14 von Fisk

Ja schon nachdem Dagoth Ur oder wie der jetzt heißt von Martin als Drache getötet wurde. Kann man vielleicht durchs Tor gehen und ihn selbst töten? Es wurde ja gesagt das man ihn nur in Oblivion töten kann.

Antwort #2, 01. Juli 2008 um 13:41 von Pro-Hunter

Weiß nicht, aber bei youtobe gibts ein Video wo man ihn sellbst killen kann. Das ist ein Mod.

Antwort #3, 01. Juli 2008 um 16:28 von Fisk

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Wen jetzt, Mehrunes Dagon?

Das Ende ändert sich nur insofern, wenn das letzte Tor geschlossen ist, gibts nirgends mehr Tore, was ziemlich Scheiße ist, weil die Siegelsteine die mächtigsten Teile im Spiel sind, und du sie nicht mehr bekommst wenns keine Tore mehr gibt. Logisch.

Hat mich ziemlich genervt, die Tatsache, daß man noch so mächtig sein kann, eine bessere Verzauberung als mit den Siegelsteinen bekommt auch der beste Zauberer nicht hin. Es gibt halt ein Limit, find ich schade. War bei Morrowind noch anders.

Antwort #4, 01. Juli 2008 um 20:22 von HermaeusMora

Ja, genau, und die Hassgegenstände kann man dann auch nicht mehr holen.

Antwort #5, 01. Juli 2008 um 21:09 von Fisk

Ou man... das ist kein Mod sondern ein Bug! Du kannst dir Wbbajack beim Schrein von Shegorath besorgen, dann schieß paarmal auf Molag Bal und er fliegt um... fertig!

Antwort #6, 04. Juli 2008 um 21:29 von Nordeis

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)