Lohnt es sich ? (DBZ Ultimate Tenkaichi)

Hab jetzt wieder richtig Lust auf Dragonball,KP wieso,die guten alten Zeiten ^^ Aber trotzdem will ich kein Geld für ein dummes Spiel ausgeben. Lohnt es sich denn wirklich ? Für 50-60 € ?
Bitte, keine Antworten von Leuten die nur Dragonball-Spiele haben und an nichts anderes denken ;)
Danke im voraus :D

Frage gestellt am 25. Dezember 2011 um 16:09 von games-zocker

8 Antworten

nein es lohn sich nicht!

Antwort #1, 25. Dezember 2011 um 16:17 von championsrRTA13

Kannst du bitte begründen :)

Antwort #2, 25. Dezember 2011 um 17:05 von games-zocker

es lohnt sich weil neuer kobo system richitg gute story modus und helden modus mann kann ihn helden modus einen eigenen chara machen

Antwort #3, 25. Dezember 2011 um 17:21 von Vladi76

Dieses Video zu DBZ Ultimate Tenkaichi schon gesehen?
nee lohnt sich nicht, nicht abwechslungsreich und eigentlich benutzt man bis auf die superattacken nur 2 knöpfe und die sind viereck und dreick, meiner meinung nach zu viel geld für das spiel

Antwort #4, 25. Dezember 2011 um 22:29 von the_bull2

was das game ist tolle und kostet nur 34 euro kauf es dir anstat so ein abknal spiel das 60 oder 70 euro kostet

Antwort #5, 25. Dezember 2011 um 23:32 von son-jordy12

Ich würde sagen es ist was dazwischen..
Wenn du auf abwechslungsreiche Kampfsysteme abfährst ist das wohl nichts für dich, nach spätestens 10 Kämpfen hat man den dreh raus, und es ist einfach nur noch dasselbe, man kann sich nicht wirklich frei bewegen während des Kampfes und es ist einfach schlecht gemacht.

Wenn du hingegen ein Fan von Storylines bist, ist das Spiel wohl eher was für dich, die Story wird durch Animesequenzen gut untermalt und der Heldenmodus macht auch ne Menge Spaß.

Ich würde zwar nicht sagen, dass ich es mir unbedingt holen würde, wenn ich es noch nicht hätte, aber es ist auf jedenfall was für Zwischendurch und die Grafik ist auch nicht schlecht.

Pro:
-Relativ billig geworden (ab 39€ erhältlich)
-Schöne Grafik
-Das alte Intro "Cha la" neu "verfilmt"
-Animesequenzen in der Story
-Eigener Charakter erstellbar
-Story dauert relativ lang
-Tutorial sehr gut aufgebaut und erklärt

Contra:
-Kampfsystem wird schnell langweilig durch zu wenig freie Bewegung, daher immer gleich
-Für Anfänger recht schwer
-Einige wichtige Kämpfe wurden weggelassen z.B gg Super 17
-Charaktere wie SSJ4 Son Goku fehlen
-Kampf teilweise undurchsichtig (man weiß nicht, wer gerade wen angreift)

Antwort #6, 26. Dezember 2011 um 00:48 von spectrobes

das schlimmste ist meiner meinug nach das der kampf nichts mehr mit können zu tun hat sondern alles nur noch glück ist. Wenn du ein Fan nder ersten DBZ spiele warst ist es glaub ich eher nichts.

Antwort #7, 26. Dezember 2011 um 17:48 von lenvin

Nein lohnt sich nicht ist ein billiges schrott Game.

Antwort #8, 26. Dezember 2011 um 19:48 von Scheichman_The_Best

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball Z - Ultimate Tenkaichi

DBZ Ultimate Tenkaichi

Dragon Ball Z - Ultimate Tenkaichi spieletipps meint: Endlich mal ein Spiel über Dragon Ball Z, das der Serie zumindest halbwegs gerecht wird. Die Endlos-Kämpfe fangen tatsächlich den Geist der Anime-Vorlage ein. Artikel lesen
80
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DBZ Ultimate Tenkaichi (Übersicht)