Tipps zur Rassen-Auswahl (Skyrim)

1. Welche Rasse findet ihr am besten (MIT BEGRÜNDUNG)
2. Und welche Rasse würdet ihr emphehlen ?

Frage gestellt am 25. Dezember 2011 um 20:02 von Gamer-Erik-95

7 Antworten

Dunkelelf weil die allrounder sind und orks weil die gute krieger mit ner guten fähigkeit sind.
kommt drauf an spielst du magier krieger oder assasine.

Antwort #1, 25. Dezember 2011 um 20:05 von Alatreonkiller

die besste allrounderrasse ist meiner meinung nach "Nord"
wenn du dieb sein willst kahjit.
und krieger ork.
kahjit haben von anfang an schon die diebesfähigkeiten besser ausgebildet.
und nord haben 50% eisresistenz was oft sehr nützlich ist.
P.S.kleiner tipp =>(wenn du krieger spielt nimm ork und 2 einhandwaffen)

Antwort #2, 25. Dezember 2011 um 20:13 von narax

besser könnt ichs auch nich sagen :)

Antwort #3, 25. Dezember 2011 um 20:22 von Alatreonkiller

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
die rasse ist egal ;)
man kann mit jeder rasse alles werden und hat keine nachteile.
für den anfang finde ich kasierlicher gut da er einen goldbonus hat

Antwort #4, 25. Dezember 2011 um 20:22 von rapper_10

es geht um den bonus am anfang der kann sehr nützlich sein ein ork hat z.b. 25 zweihand das macht schon ma 6 schadenspunkte mehr fü ne eisenaxt

Antwort #5, 25. Dezember 2011 um 20:31 von Alatreonkiller

Kann man mit dem ork auch Magie machen , weil ich einen Krieger will der auch gut mit Magie umgehen kann ;)

Antwort #6, 25. Dezember 2011 um 21:21 von Gamer-Erik-95

Also ich finde Die Bretonen und Hochelfen sind die besten Rassen.

Die Bretonen haben eine 25% Magieresistenz und eignen sich dadurch als Allrounder klasse während die Hochelfen mit ihren +50 Magicka die beste Startrasse für Magier bilden.

Ich persönlich find das es absolut egal ist welche spezialisierungen du am anfang hast.
Wow der Khajit hat Schleichen am anfang auf 25 und der Nord nur auf 15... auf so niedrigen FertigkeitsStufen ist das absolut egal der Khajit mag am anfang ein bischen besser im Schleichen sein aber du bekommst Schleichen in 5 minuten problemlos von level 15 auf 25 und dann ist dein Nord ein genauso guter Dieb wie der Khajit...
gleiches gilt natürlich auch für alle anderen Fertigkeiten. worauf es letzten endes ankommt ist wie du deine Perks verteilst.

Nimm die Rasse die dir optisch am besten gefällt da kannst du nix falsch machen.

und mein tipp, aber vl geht es auch nur mir so :
Wenn du deine Rasse nimmst achte nicht zu sehr auf die "große macht". bei einem argonier wäre das zb 10x schnellere gesundheitsregeneration. das klingt am anfang ja super aber das geht natürlich nur für ein paar sekunden und nur einmal am tag.
die macht spart man sich dann immer auf und am ende vergisst man das man sie hat. und sobald man die ersten schreie hat legt man sowieso die auf seine Schreitaste.

Antwort #7, 25. Dezember 2011 um 21:53 von MAsTerZ_of_dEsaster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Leicht bekleidete Damen, die an Messeständen die Besucher anlocken sollen, sind hoffentlich ein Relikt einer (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)