Hey Leute (BF 3)

ich will mir einen pc zusammenstellen und wollte fragen ob er gut ist für Battlefield 3
Prozessor: AMD Phenom II X6 1055T 2,8GhZ
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6950 2GB
Ram: 8GB
Festplatte: 1TB
Betriebssystem: Windows7
Wasserkühlung
Wenn ja auf welchen einstellungen könnte ich spielen?
Habt ihr verbesserungsvorschläge für das system?
Mfg MinecraftDigga

Frage gestellt am 25. Dezember 2011 um 23:59 von gelöschter User

18 Antworten

Ich würde einen Intel Prozessor nehmen und eine GTX 580 Graka

Antwort #1, 26. Dezember 2011 um 00:37 von Blokkmonsta12

Und noch was.
Wasserkühlung ist auch die beste Kühlung aber du musst auch das Wasser wechseln und wenn Du das nicht kannst und etwas schief geht ist der ganze Computer im Eimer und musst dir einen neuen PC kaufen oder lässt ihn Reparieren. Und sowas ist nicht gerade Billig.

Du kannst alle Einstellungen auf Ultra spielen und das auf 1920x1080.

Antwort #2, 26. Dezember 2011 um 00:42 von Blokkmonsta12

OK danke hast du an einen i7 oder i5 gedacht?

Antwort #3, 26. Dezember 2011 um 00:44 von gelöschter User

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Ja ich würde schon i7 nehmen.
Aber es gibt auch unterschiedliche. Am besten kein Overclocked weil die zu schnell kaputt werden.

Intel Core i7-3960X (6x 3,3GHz)

Intel Core i7-3930K (6x 3,2GHz)

Intel Core i7-2700K (4x 3,5GHz)

usw.

Du brauchst auch gut strom für Dein System also brauchste auch ein gutes Netzteil.

Antwort #4, 26. Dezember 2011 um 00:56 von Blokkmonsta12

hab noch ein 850watt netzteil von meinem "alten" system

Antwort #5, 26. Dezember 2011 um 01:06 von gelöschter User

Ein i5 2500 reicht zum zocken völlig aus. Ein i7 ist geldverschwendung, weil du die mehrleistung kaum merken wirst.

Die graka, die du vorgeschlagen hast, habe ich selbst auch und damit kannst du max settings bei FullHD flüssig spielen, reicht also.

Dein Netzteil reicht noch locker.

Gegen 8Gb RAM spricht nichts, ist auf alle fälle zukunftssicher. Mehr würde ich aber nicht nehmen.

Antwort #6, 26. Dezember 2011 um 01:13 von Quaiv

aber ein i7 ist zukunftsicherer oder nicht?

Antwort #7, 26. Dezember 2011 um 01:16 von gelöschter User

Wieso sollte das Geldverschwendung sein?
Wenn ich mir das Leisten könnte würd ich mir auch so ein System zusammenstellen und wär für BF 4 und BF 5 Ausgesorgt, wenn die Spiele noch irgendwann Erscheinen werden.

Antwort #8, 26. Dezember 2011 um 01:19 von Blokkmonsta12

also geld für ein solches system hab ich schon deshalb könnte ich auch den teureren weg einschagen

Antwort #9, 26. Dezember 2011 um 01:22 von gelöschter User

"Blokkmonsta12

Wieso sollte das Geldverschwendung sein?
Wenn ich mir das Leisten könnte würd ich mir auch so ein System zusammenstellen und wär für BF 4 und BF 5 Ausgesorgt, wenn die Spiele noch irgendwann Erscheinen werden.
"

Naja, bis Bf4 rauskommt vergehen noch ein paar Jahre. Wenn man mal schaut was die früheren Extrem-Editions CPu so reißen, dann lohnt sich das nicht. Oder kannst du etwa noch erfolgreich Bf3 auf einem Core 2 Extreme X6800 spielen? Auch wnen man den 980x nimmt. Ein Jahr später gabs eine CPU für 300€ die in fast jedem Spiel schneller war (Core i7 2600k).

Genauso bringt ein 2700k oder 2600k nichts, Wären zwar billiger, wenn denn aber vielleicht mal ein Bf4 kommt, dann gibts für wenig Geld schon was viel stärkeres.

Also soll der Fragesteller den i5 2500k nehmen.

Antwort #10, 26. Dezember 2011 um 12:47 von Rul3r

hey minecraftdigga was is mit deinem anderen "über pc" passiert? haste den geschrottet oder was^^

Antwort #11, 26. Dezember 2011 um 12:49 von StalkerGER

Du brauchst nicht mehr leistung, also warum mehr einbauen?
Das gesparte geld kannst du auch zb in eine SSD investieren.

Nenn doch einfach mal dein budget.

Antwort #12, 26. Dezember 2011 um 13:06 von Quaiv

der ist kaputt gegangen -.-
war ein etwas älterer gaming pc. garantie ist abgelaufen deshalb brauch ich einen neuen.
Budget bis 2500€

Antwort #13, 26. Dezember 2011 um 13:54 von gelöschter User

@StalkerGER
Das war nur eine zusammenstellung ^^

Antwort #14, 26. Dezember 2011 um 14:07 von gelöschter User

Na wenn das so ist:

i7 2600k
MB mit Z68 chipsatz
GTX 580, oder wenn du noch ein monat warten kannst eine dann brandneue Radeon 7970
8gb RAM (man muss es nicht übertreiben)
1TB HDD
512GB SSD für spiele und OS
eine wasserkühlung für gpu und cpu

und natürlich einen bigtower in den das alles reinpasst, falls du noch keinen hast.

BF3 läuft dann auf jeden fall flüssig ;)

Antwort #15, 26. Dezember 2011 um 14:27 von Quaiv

big tower hab ich schon ;)
ich denke das ist das geld wert vielen dank an alle

Antwort #16, 26. Dezember 2011 um 15:27 von gelöschter User

ach dein über pc mit nem 8 kerner und 2 gtx 590 is kaputt gegangen?

Antwort #17, 26. Dezember 2011 um 22:03 von StalkerGER

hast du oben falsch gelesen? ^^
Mein alter pc ist kaputt gegangen.
Der "über" pc war NUR eine zusammenstellung.
Und ich wüsste nichts vom einem 8 kerner gibt es überhaupt schon 8 kerner von Intel?

Antwort #18, 26. Dezember 2011 um 23:38 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)