Mehrere Fragen - bitte helft mir! (Harvest Moon - Tierparade)

Hey Leute ich habe ein paar Fragen.
1. Wie kocht man?! Ich verstehe es nicht. Ich weiß nicht wo man das Zeug her bekommt (also Schneidebrett und so) und wie man das zubereitet. Ich muss jetzt für nen Elefanten Brot backen und ich hab keine Ahnung wie.

2.Wie macht man Maismehl?! Ich verstehe schon man braucht Mais. Aber wie kann man das mahlen. Und mit Weizen ebenso. Wenn ich zur großen Mühle gehe steht da ein "X" wenn ich da Weizen reintun will.
Ich muss für dein Zauberer noch gutes Maismehl bringen und ich blick nicht durch.

3.Können Kühe im Garten satt werden, wenn man Gras angepflanzt hat?
Ich meine "reifes, ausgewachsenes" Gras.

Frage gestellt am 27. Dezember 2011 um 23:22 von Nos-Nik

2 Antworten

1.die utensilien gibt es im trödelladen und auf dem neujahresfest auch, du musst wenn du eins gekauft hast es übers tagebuch über möbel aufstellen und dich dann vor das kochutensil hinstellen und a drücken, dann geht dein rucksack auf und du musst die zutaten raussuchen und dann wird es gekocht, für das brot brauchst du einen ofen, weizenmehl+milch+butter
2.mais mahlst du bei der wassermühle in den flöten feldern neben der brücke
3.nein, du musst sie auch noch jeden tag füttern

Antwort #1, 28. Dezember 2011 um 00:04 von Horizon

Dieses Video zu Harvest Moon - Tierparade schon gesehen?
1. Also die Kochutensilien kannst du im Trödelladen kaufen.
Aber ich bin mir nicht mehr sicher ob es alles von Anfang an gibt.

2. Beim Maismehl hast du ganz richtig gedacht dass man Mais braucht, und den mahlen muss.
Aber du hast vergessen auf dem Schild in der Mühle neben dem Mühlstein zu lesen, denn da steht dass du dort nur Zucker, Salz, Chili und Kaffee mahlen kannst. Weizen, Mais und Buchweizen kannst du in der Wassermühle gegenüber von Julius seinen lila/pinken Haus in den Flöten Feldern mahlen. Meistens wenn du normalen Mais in die Mühle wirfst kommt auch normales Maismehl dabei heraus. Nur wenn sehr gute Bedingungen herrschen wie Sturm wo der wind schneller weht, mahlen auch die Mühlen "besser". Daher wirf für gutes Maismehl guten Mais oder besser in die Mühle.

3.Ich hab mich darauf nicht verlassen und wenn ich meine Tiere am Anfang mal draußen vergessen hatte über Nacht dann hatten sie am nächsten Tag trotzdem Hunger. Daher würde ich mal sagen nein draußen lassen ersetzt das füttern nicht aber wie gesagt ich habs nicht ausprobiert.

Ich hoffe das hat dir ein bisschen weitergeholfen.

Antwort #2, 28. Dezember 2011 um 00:05 von Shira87

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Deine Tierparade

Harvest Moon - Tierparade

Harvest Moon - Deine Tierparade spieletipps meint: Ein Allerwelts-Harvest Moon - technisch schwach, inhaltlich wie immer. Artikel lesen
67
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Tierparade (Übersicht)