Spielarten als Magier (Skyrim)

Wie spielt man am besten als Magier also mit 2 Zerstörungszaubern oder Einhandwaffe und zerstörungszauber und wenn ja welche Einhandwaffe also schwert streitkolben und ganz wichtig welche rüstung leichte schwere oder roben
bin gerade lvl 18 und noch vor den graubärten und bei der magier akademie bin ich vor labyrinthion (ist mit meinem jetzigen level viel zu schwer find ich)

Frage gestellt am 30. Dezember 2011 um 19:54 von Crix1008

6 Antworten

ich find entweder 2 zerstörungszauber mit entsprechender robe,da doppelt gewirkt die zauber mehr dmg machen oder was ich auch recht praktisch finde:2 beschwörungszauber
linke hand:feuer atronarch(oder so) beschwören
rechte hand: schwert beschwören

dadurch hast automatisch was gg nah und fernkampf und macht ordentlich schaden aber als magier bevorzuge ich 2 zerstörungszauber,musst einfach aufpassen das du ne günstige position findest wo nahkämpfer der gegner schwer hinkommen oder die einfach umklatschen bevor sie an dir dransind

Antwort #1, 30. Dezember 2011 um 19:59 von AkaPaine

Also ich spiele bit einem zerstörungszauber (feuer) und einem streitkolben. Bin lv 29 und hab bis jetzt noch nie probleme gehabt mit gegnern. Ach so und ich trage eine leichte rüstung.

Antwort #2, 30. Dezember 2011 um 20:12 von stoneman90

es ist auch gut wenn du dir gute beshcwörungs zauber kaufst die dienen als tank und z.B die Dremora fürsten töten einen Drachen im alleingang.
Mit Schwerüstung und 1h Waffe oder 2 zaubern ist es wohle einfach ich finde aber zu Magiern gehören einfach Roben

Antwort #3, 30. Dezember 2011 um 20:14 von roXXorrofl

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
ich versteh solche fragen nit: man kann doch eig. nur sein eigenen stil entwickeln oda? das muss man einfach ausprobieren :D

Antwort #4, 30. Dezember 2011 um 20:20 von Darknesslord

ja schon aber wie gesagt sind manche wege besser als andere und ratschläge holn darf man doch immer

Antwort #5, 30. Dezember 2011 um 20:39 von AkaPaine

ja hab ich ja nix gegen aba man sieht ja wie viele verschiedene meinungen es gibt daher muss man seinen stil eig. selbst entwickeln oda? weil der eine hats so lieber der andere so und dementsprechend sind halt die tipss...ich finde sowas is etwas verwirrend ich finds leichter sich sein eig. stil zu holn :DDD ps: nit bös gemeint :D

Antwort #6, 30. Dezember 2011 um 22:43 von Darknesslord

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)