Ein paar Fragen... (BF 3)

Hallo,

also ich wollte mir mal Bf3 für den Pc oder Laptop zulegen und hab eben jetzt ein paar Fragen. Ich hab Bf3 schon auf der Ps3 aber ich find 64man Schlachten einfach geiler =D Also zu den Fragen.

- Was ist Orgin? Ich lese oft das irgendwas mit der Orgin nicht stimmt und das man nicht Online gamen kann :/

- Pc oder Laptop? Ich will mir nämlich nen mac book zulegen.
Ist der gut? Oder soll ich mir lieber nen GamerPc zulegen?

- Wie spielt man? Mit der Maus und ASDW? oder gibts da nen Joystick?

- Wie sind die 64man Schlachten? Ich denke das sie auf Operation Metro der wahnsinn sind oder ?

Hoffe mal ihr könnt mir mal weiter helfen =)

lg

Frage gestellt am 31. Dezember 2011 um 20:41 von GET_OWNED

13 Antworten

-Origin ist so etwas wie Steam(falls bekannt).Über diese Plattform kann man alle EA Spiele erwerben.Mit Origin stimmt alles ;D man kann online zocken; dieses "Problem" war dass Origin deine Daten auf dem PC überprüft hat, was nun nicht mehr der Fall ist.

-Kauf dir lieber einen PC.600 Euros reichen und du kannst ihn aufrüsten.Ein Laptop würd ich mir nicht kaufen weil man für einen BF3 fähigen Lappi schon mal 1000Euros+ ausgeben muss.Einen Laptop kann man zudem nicht aufrüsten.

-Man spielt auf W,A,S,D und mit der Maus.Du kannst jedoch einen Xbox Controller anschließen und damit zocken.

-64mann?Kommt drauf an was du spielst.Mit 64 mann vermehren sich die Camper auf kleinen Maps(Métro, Seine Crossing, Bazaar).Wenn man 64mann zockt dann auf Maps wie Caspian Border, OP Firestorm usw.

Hoffe ich konnte helfen!

Antwort #1, 31. Dezember 2011 um 22:43 von Sp33d4ss4ssin

Also was Steam ist weiss ich auch nicht :/ Ist das nicht so etwas wie PSN oder so?

Also ich wohn in der Schweiz und da kostet ein mac book schon bisschen mehr als 1000.- :/ Wär der nicht oke?
Und ich bin erst 15 und weiss nicht wie man nen Pc aufrüstet >.<

Und doch ne Frage: Gibts iwi mehr Spielmodis auf der Pcversion?
Bei der Konsolenversion gibts: Eroberung, Rush, Deathmatch, Squadrush und Squaddetahmatch.

Antwort #2, 01. Januar 2012 um 01:57 von GET_OWNED

Origin und steam sind plattformen, auf denen du deine spiele DAUERHAFT registrieren musst (und deshalb nicht weiterverkauft werden können), bieten foren und profile, freundeslisten und statistiken.

Auf MAC läuft battlefield soviel ich weiss überhaupt nicht.
Wenn du auf mobilität keinen wert legst, würde ich zu einem 800€-1000€ PC raten (schau dir z.B. mal auf gamestar.de die komplettsysteme an), der sollte genug leistung für die nächsten 2-3 jahre mitbringen.
Bei laptops musst mit ca. 1500€ rechnen.

Am PC gibts auch nicht mehr modis.

Antwort #3, 01. Januar 2012 um 04:52 von Black_Ace

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Also gibts keinen Laptop der Bf3 flüssig abspielen kann?

Cool das du noch on bist xD

Antwort #4, 01. Januar 2012 um 05:04 von GET_OWNED

naja ich würd es so machen: neues motherboard, prozessor und grafikkarte kaufen. ich bin auch von xbox auf pc umgestiegen und hab es so gemacht. waren ungefähr ca. 400euro, die ich ausgegeben hab. wenn du nicht weißt wie aufrüsten geht (was nicht so schwer ist) dann kannst du dir doch auch von jemandem helfen lassen. ich persöhnlich halte von komplett-pcs nichts.

einen laptop, der battlefield 3 flüssig abspielen kann gibt es schon aber der wird in den meisten fällen mehr kosten, als ein pc, der battlefield 3 flüssig abspielen kann.

auf operation metro reichen auch 32, denn 64 sind für die kleine map zu viel, macht aber trotzdem noch mehr spass, als mit 24 :)
PS: frohes Neues! :)

Antwort #5, 01. Januar 2012 um 05:42 von Dennis12

STOP. Aufrüsten wenn man keine ahnung hat würd ich lassen und die aussage "von komplett pcs halte ich nichts" musst du mir mal begründen. also GET_OWNED ich empfehle dir für 600 eurohttp://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=1... der is für die leistung relativ billig du musst nicht an deinem pc rumschraubne wenn du keine ahnung hast und damit kannste auf hoch flüssig zocken. und zum thema aufrüsten: es ist nich einfach so grafik karte rein und raus man muss auch darauf achten das alle teile exakt zusammenpassen und dafür brauch man erstmal das wissen. also ich würde dir von aufrüsten komplett abraten in deiner situation ich spreche aus eigener erfahrung

Antwort #6, 01. Januar 2012 um 09:04 von x0Jerry0x

ja nur ich hab gesagt, dass er sich auch hilfe holen kann, wenn er es alleine nicht kann.
Und um auf deine frage zu antworten Jerry:
Zum Beispiel dieser prozessor. den würde man für ca. 100euro bei alternate bekommen,die graka für 150euro das motherboard für 50euro und arbeitsspeicher ist heutzutage sehr billig. ich hab sehr guten von corsair bekommen 2x4gb für 35euro. also ist man doch billiger und kauft auch nur das was man braucht.

Antwort #7, 01. Januar 2012 um 10:11 von Dennis12

ja nur warum soll man alles einzeln kaufen und dann noch jemanden holen der das zusammenbaut und da mkit dein einzelteilen sitzt wo man am ende nichtmal weis ob alles funktioniert wenn man einfach einen kaufen kann wo schon alles drin ist und wos auch sicher fuktioniert alles

Antwort #8, 01. Januar 2012 um 11:17 von x0Jerry0x

so schwer wie du das beschreibst ist es nun auch wider nicht. Muss zwar erlich zugeben das ich auch nicht das grosse wissen habe und auch einen fertig pc habe, jedoch kann man sich ja informieren und beraten lassen was denn alles in diesen kompositionen rein passen würde ohne das der pc abgebremst wird. und mal erlich findesd du das so schwer den pc aufzuschrauben die alte graka raus zu nehmen und eine neue rein? ich persönlich finde das zimlich leicht.


Wenn du aber wirklich keine Ahnung hast dann würde ich mich von einem Fachgeschäft beraten lassen an dem du vertrauen schenkst. Das du aber von Steam und all dem zeug nichts kennst verwundert mich aber bischen, denke die heutige Jugend wächst ja mit dem Pc schon halb auf und weiss da sicher auch einiges. Denke in deinem alter sollten solch zeugs schon bekannt sein.

was das thema laptop oder pc angeht würde ich mich auch für den pc entscheiden, den kanst du eigendlich auch mehr oder weniger problemloss aufrüsten und hast erst recht noch meistens die bessere leistung wie auf einem laptop. auserdem finde ich das zocken auf dem pc auch angenehmer wie auf einem laptop.

Antwort #9, 01. Januar 2012 um 13:06 von luchs96

es ist ja auch nich so schwer die alte graka raus und die neue reinzumachen aber woher soll man dann wissen ob nicht der cpu die graka bremst oder sowas^^

Antwort #10, 01. Januar 2012 um 13:51 von x0Jerry0x

Naja, bei jemandem, der wirklich 0.0 Ahnung von PCs (und deren Zusammenbau) hat, müsste man ziemlich viel Beratungsaufwand leisten. Es ist jetzt wirklich nicht so, dass man sich einfach irgendeine Grafikkarte kauft und die dann reinsteckt. Man muss erst mal die richtige Anschlussart finden (PICE, AGP, PCIe). Dann muss das Netzteil noch passen. Dazu darf man die Stromstecker nicht vergessen. Hinzu kommt noch die Erdung (machen allerdings geschätzte 90% der PC-Selbstbauer eh nicht)

Antwort #11, 01. Januar 2012 um 13:55 von Rul3r

Danke für eure Antworten. Ich denke mal ich muss mir nen Gamer Pc zulegen :) Sry ich hab echt keine Ahnung von Pc‘s oder wie man die aufrüstet oder was steam ist;0 hab nur oft davon gehört aber was das sein soll ?

Danke euch und Frohes neues Jahr =D

Antwort #12, 01. Januar 2012 um 14:59 von GET_OWNED

Man kann gar ned auf Mac zokken -.-

Antwort #13, 11. März 2012 um 14:07 von GET_OWNED

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)