Keine Chance auf bessere Platzierung als Platz 4 (NfS Shift 2 Unleashed)

Wir mein Sohn und ich spielen seit Weihnachten. Doch Leider haben wir keine Chance einen Sieg einzufahren. Unser Anfangswagen ist bis zur zulässigen Punktezahl seiner Klasse (499) getunt, aber alle anderen Fahren uns immer davon?
Somit kann ich ja keinen Event abschließen da ich nie einen Sieg einfahren kann, egal wie sauber ich fahre, spätestens auf der Geraden ziehen alle vorbei...Was tun?

Frage gestellt am 02. Januar 2012 um 22:25 von Saendi

9 Antworten

Es gibt ein paar Wagen, die eignen sich sehr gut zum gewinnen. Der Mini bis 499 beispielsweise. Ich hatte als erstes den S2000. Immer zuerst die besten Reifen kaufen, dann die Antriebsteile, als letztes das Motortuning machen, dann dürfte es klappen.

Ansonsten Probefahren und alle möglichen Einstellungen leicht(!) verändern. Bei untersteuern vorne Reifendruck ablassen, hinten erhöhen, vorne mehr Sturz, hinten negative Spur, Bremsverhalten usw. aber alles nur leicht(!) und dann probieren. Bei sehr guter Einstellung ist nahezu jeder Wagen steuerbar.

Antwort #1, 06. Januar 2012 um 12:05 von inaschu

Nicht im Ernst oder? (@inaschu)

Am Anfang immer Audi S3 nehmen( Allrad --> Sprungstart und schon bist du davon), dann die ersten 4 Motor Upgrades installieren. Der Rest kann für Modern C warten (wo der grösste Turbolader und die Semi Slick Reifen reinkommen)

Das Handling in Shift 2 ist eh wabbelig, der Wagen rutscht ohnehin durch die Kurven, was du am Anfang brauchst, ist Power. Mit den ersten 4 Upgrades kommst du auf 300 PS und bist somit gut dran fürs erste, und die Strecken sind nicht so anspruchsvoll, also kann Stabilität erst einmal warten.

Nochmals so ne kleine Notiz an Inaschu :

Erst einmal lesen, er sagt nämlich spätestens bei der Geraden ziehen ALLE FAHRER AN IHM VORBEI, was nützen ihm da Reifen, Kupplung etc?

Ganz Recht, er braucht Power und Geschwindigkeit.

@ Fragesteller :

Nach den ersten 4 Motorupgrades kannst du auch das Fahrwerk und die Antriebsteile in Angriff nehmen, da die meistens nur so + 1.50 oder so ähnlich kleine Zahlen dazurechnen.

Antwort #2, 06. Januar 2012 um 22:53 von Drkpl8

Dann haben wir beide wohl völlig unterschiedliche Spiele gespielt oder Schwierkeitsgrade benutzt. Vielleicht liegt es daran, dass ich auf Profi ohne Fahrhilfen spiele.

Antwort #3, 09. Januar 2012 um 13:22 von inaschu

Spiele Elite Handling, keine Ideallinie, keine minimap (alles ausgeblendet) mit einem 911 Carrera Wheel inklusive Kupplung und H Schalter, ausserdem mit einer Mini Handling Mod, die das Rutschen von Wagen verhindert, sodass du jede Kurve mit mindestens 30 kmh weniger als zuvor nehmen musst. Trotzdem baller ich im Online Modus alles weg.

Fakt ist, Modern D brauchst du Power (ja sehr gut Deutsch) und NICHT Stabilität.

Du kannst nur nicht lesen, weil der Fragesteller sagt, auf der Geraden holen sie ihn ein, was bringt ihm auf der geraden ein paar Slick Reifen?

Antwort #4, 10. Januar 2012 um 12:56 von Drkpl8

Ach du spielst mit mods. Ich red hier von vanilla und hab auch angenommen, dass der Threadersteller vanilla spielt und kein Carrera Lenkrad hat.

Man braucht aus mehreren Gründen zuerst Rennreifen und Verbesserungen im Antriebsstrang, gerade für die Beschleunigung auf der Geraden.

- die Standard Kupplung rutscht. Da geht merklich Leistung verloren
- die Standard Schaltung ist langsam und schaltet zu spät
- die Kurvengeschwindigkeit ist mit Standartreifen zu niedrig, wenig Haftung
- die Standard Bremse verzögert zu stark, spät bremsen und das auf den Punkt ist nicht möglich

Das aufzurüsten kostet wenig Klassenpunkte, bringt aber einen sehr großen Vorsprung, da man jede Kurve schnell fahren kann und aus jeder Kurve schnell wegkommt. Die Autos haben zu Beginn genug Leistung. Die muss nur umgesetzt werden. Was bringen Motorupgrades und PS bis zum abwinken, wenn der Antriebsstrang die Leistung nicht umsetzen kann? Was bringt es, wenn die Reifen die Leistung nicht auf die Straße bringen? Was bringt es, wenn ich schon weit vor der Kurve bremsen muss? Das Spiel besteht nicht nur aus Geraden. ;)

Antwort #5, 10. Januar 2012 um 15:51 von inaschu

Meine Antworten entsprechen der Erfahrung, als ich Shift 2 neu hatte (Vanilla, Tastatur)

Vielleicht darf ich dich ja noch einmal darauf hinweisen : Ich GLAUBE du kannst nicht lesen.

Wo soll ich bloss anfangen bei deinem schlechten Text :

- "PS bis zum abwinken" Genau, bei einem 300 PS Audi S3 mit Allrad Antrieb, lern lesen

- "Das aufzurüsten kostet wenig Klassenpunkte" (dein Text)

"Nach den ersten 4 Motorupgrades kannst du auch das Fahrwerk und die Antriebsteile in Angriff nehmen, da die meistens nur so + 1.50 oder so ähnlich kleine Zahlen dazurechnen." (meiner) lern lesen

- "Man braucht aus mehreren Gründen zuerst Rennreifen und Verbesserungen im Antriebsstrang, gerade für die Beschleunigung auf der Geraden." Siehe oberes Zitat

- " Die Autos haben zu Beginn genug Leistung" Mit ihren 6 Sekunden auf 100 kmh? Welches Spiel spielst du eigentlich, reden wir hier von Shift 2 oder von GTA?

- "Was bringt es, wenn die Reifen die Leistung nicht auf die Straße bringen? " Ganz "normale" Reifen widerstehen gerne mal bis zu 800 PS cirka. Die Rennreifen verhindern das Rutschen des Wagens, da sie, wenn warm, sehr viel Grip haben, aber das bringt dir NICHTS bei einem 300 PS Allrad Wagen.

- "Was bringt es, wenn ich schon weit vor der Kurve bremsen muss?"

Siehe mein Zitat - Dein Zitat Vergleich

- "die Standard Kupplung rutscht. Da geht merklich Leistung verloren"

Nicht bei den schlappen 300 PS die ein Modern D Wagen zu Stande bringt (Man merkt, dass du dich im Allgemeinen auf das Spiel beziehst, wir reden hier aber von MODERN D)

- "die Standard Schaltung ist langsam und schaltet zu spät"

Mein Zitat - Dein Zitat

- "die Kurvengeschwindigkeit ist mit Standartreifen zu niedrig, wenig Haftung"

Da hast Du Recht, jedoch beziehst du dich wieder auf das Allgemeine. Im Modern D sind Strecken nicht sehr anspruchsvoll, und Vanilla kann man eh mit 150 durch die Kurve driften, selbst mit Tastatur und keinen Renn-Kenntnissen.



Wenn du dich angegriffen fühlst, tut mir das leid, so will ich nicht rüberkommen, jedoch scheinst du nicht gerne richtig zu lesen, und beziehst dich zu sehr aufs Allgemeine Spiel.

Antwort #6, 10. Januar 2012 um 18:05 von Drkpl8

inaschu hat schon recht:
Die Reifen können eine ganze Menge bringen, auch in der Realität: http://www.sportauto-online.de/testbericht/tuni...
Allein die Reifen machen ihn schon 2 Sekunden schneller.
Und die Kupplung bringt wirklich was, die Schaltzeiten werden merklich kürzer.
Ich spiele ohne Mods und mit Xbox 360 Controller
Und man kann auch mit deaktiviertem ESP & anderen Helfern einen 270 PS starken S3 mit normalen Reifen auf trockenem Asphalt ganz schön ins Schleudern kommen, mit Rennreifen/Slicks nicht so schnell.

Antwort #7, 31. Januar 2012 um 10:58 von Marcello95

@Marcello95

Da hast du schon Recht, aber wir reden hier über SHIFT 2, und da ist bei Modern D, und da könnt ihr NICHTS dran ändern Leistung am wichtigsten, und wenn ihr auch nur EIN MAL richtig lesen würdet, dann würdet ihr erkennen, dass ich gesagt habe, Leistung kommt zuerst, danach kann man noch Kupplung u.s.w einbauen, da diese Teile zum Leistungsindex (z.B C 590) nur wenig zu beitragen.

Es ist ein Spiel, da ist nix Realität.

Shift 2 hat selbst mit allen Hilfen auf "Aus" nur etwa 50% an Simulation zu bieten.

"Und man kann auch mit deaktiviertem ESP & anderen Helfern einen 270 PS starken S3 mit normalen Reifen auf trockenem Asphalt ganz schön ins Schleudern kommen, mit Rennreifen/Slicks nicht so schnell."

Naja ich spiele mit Lenkrad, allen Hilfen aus, HUD ganz aus (ich orientiere mich am Tacho) und keine Ideallinie, und mein S3 driftet höchstens mal die ganze Kurve entlang.

So viel zum Thema wie er "Recht" hat.

Antwort #8, 02. Februar 2012 um 17:09 von Drkpl8

ich hab das blöde gefühl das Drkpl8 wirklich null Ahnung hat.

Wie willst du deine tollen 300PS auf die straße bringen ohne eine bessere Kupplung und Rennbereifung?

Anwort: Genau nämlich garnicht!

Da hab ich lieber 180PS unterm Arsch mit einer Schönen schnellen Kupplung und Rennbereifung, weil das ist eindeutig der schnellere Weg.

Leistung kommt NIE an erster stelle, weil es dir nichts bringt 300PS umsonst eingebaut einfach weil du sie nicht auf die Strecke bekommst.

Ich würde dich mit einem A3 ohne Motoruprades in den Boden fahren..

Ich spiele mit einem Logitech G27 ebenfalls ohne Fahrhilfen Ideallinie und ohne HUD.

Bei Modern D zählt genau das gleiche wie auch bei den Langstrecken-Events oder bei der GT3 oder GT1.

Stimme dein Fahrzeug so ab das es gut in der Kurve liegt, und nicht das es einfach nur versucht nach vorne zu schieben.

Wenn du bock hast kannste ja versuchen gegen mich zu gewinnen.^^

Antwort #9, 26. März 2012 um 22:57 von BekloppterZocker_xD

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Need for Speed - Shift 2 Unleashed

NfS Shift 2 Unleashed

Need for Speed - Shift 2 Unleashed spieletipps meint: Das schick präsentierte Asphaltspiel bietet adrenalingeladene Rennen vor aufwändiger Grafikkulisse und eine Kreuzung aus Simulation und Arcade-Raserei. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NfS Shift 2 Unleashed (Übersicht)