china gold (4Story)

kann man sich eitg immer ncoh china gold bei ebay oder so kaufen oder haben alle sachen jetz wieder normale preise?

Frage gestellt am 03. Januar 2012 um 19:04 von Sperrow99

8 Antworten

Solange man damit Geld machen kann, wird es Leute geben, die gegen Geld so etwas anbieten.

Da Geld (meiner Meinung nach) das zweitwichtigste der Welt ist, wird so etwas nie verschwinden.

Was verstehst du unter "normale preise"? Es gibt ja keinen festgesetzten Wert dafür.
Ja, die Preise sind etwas gefallen nach dem Patch, aber unmögliche Geldsummen für Eq jenseits der 20 werden immer noch verlangt.

Antwort #1, 03. Januar 2012 um 19:08 von cs24

alter kauft euch kein chinagold damit mach ihr 4story kaputt -.- stell dir vor alle kaufen das dann bekommt 4story kein geld mehr für MS und dann gibt es keine sachen zum kaufen mehr -.-

Antwort #2, 03. Januar 2012 um 20:16 von Selofight

was redets ihr da das ist in meinen augen falsch weil das chinagold kommt ja von 4 story (wird gefarmt und verkauft ) das die preise gestiegen sind liegt ned an dem sondern an den spielern die das glauben wegen chinagold preise können nur steigen wenn mehr gold in 4 story ist zb durchs hacken usw ich mein wenn dir jemand 100g schenkt steigen die preise ja nicht deswegen bei china gold zahlst ja dafür aber das ist gefarmt normal aus dem spiel, die spieler selbst haben die preise in die höhe getrieben

Antwort #3, 04. Januar 2012 um 13:02 von Arceustar

ich glaube ihr versteht mich nicht ich habe nie vor mir chinagold zu kaufen ich habe vor 2jahren angefangen 4story zu zocken einfach ein geiles game aber nach und nach war es einfach unmöglichsich eine waffe zu kaufen da eine 16 geuppte waffe schon über 10s früher am anfang hat sie nur höhstens 1 s gekosten und ich habe einfach mla wieder bock auf 4s

Antwort #4, 04. Januar 2012 um 17:34 von Sperrow99

@Arceusstar:
Was du schreibst stimmt zum Teil:
Ja klar stammt das Geld aus 4story selbst.

Aber: Je mehr Leute Gold kaufen, desto weniger werden sie für Mondsteine ausgeben.
Da 4story möglichst viel einnehmen möchte, ist es ohne MS unmöglich höheres zu erhalten.
Folge: Weniger begehrte "neue" Items werden geschaffen. Dafür besitzen viel mehr Spieler Geld und kaufen die "alten" begehrten Items.
Und wie immer ist freie Wirtschaft anfällig: Die Preise steigen.

@sperrow: Das heißt aber auch, dass du durch An- und Verkauf mehr einnimmst. Wenn du es geschickt machst, kommst du locker auf über 100g. (Items jenseits er 20 kosten aber mehr als 1000g)

Antwort #5, 04. Januar 2012 um 20:55 von cs24

ich habe aber nur sachen die keiner haben will nen paar 16 geuppte sachen und so und wenn cih kein bock habe in das spiel geld reinzustecken kann ich es nciht spielen weil wenn cih selber keine sachen uppe die ich dann verkaufen kann habe ich kein geld

Antwort #6, 05. Januar 2012 um 17:00 von Sperrow99

@cs4:
Also du sagtest es ist unmöglich was höheres zu erhalten ohne mondis , ich hab nich nie in 4 story echt geld ausgegeben ich hab meine handelskünste ausgespielt hatte vor 1 jahr 1000g auf meinem bogi alleine durch erhandeln ok am anfang hat mir ein typ +13 rute geschenkt aber habbe alles billig gekauft und teuer vk ( dann hab ich selbst weil ich ka bock meh hate mein ganzes eq verschenkt ) vor 4 wochen hab ich wieder angefangen mit 1g mitlerweile hab ich um die 600g erhandelt in 4 wochen . Wollt ich mal nur sagen weil du das gesagt hast ^^

Antwort #7, 06. Januar 2012 um 00:53 von Arceustar

@ Arceus:
Nein, ich meinte nicht erhalten, sondern erschaffen. Wenn du "nur" kaufst, erhöhst du ja nicht die absolut erhältliche Itemmenge.

Klar, ich kenn da auch einen, der spielt ein halbes Jahr ohne echtes Geld auszugeben und rennt jetzt fast komplett mit pvp 20 rum.

Antwort #8, 06. Januar 2012 um 20:33 von cs24

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: 4Story

4Story

4Story spieletipps meint: Trotz leichter Fehler eine gut gelungene und vor allem kostenlose Kopie von World of Warcraft. Gutes Balancing, viele Quests und ein bekanntes Interface. Artikel lesen
84
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

4Story (Übersicht)