Problem mit Ulfric (Skyrim)

Hi,
ich hab folgendes Problem :
ich hab jetzt mal die Hauptquest weiter verfolgt und soll für den Jarl von Weisslauf einen Waffenstillstand zwischen Ulfric Sturmmantel und General Tulius vereinbaren, damit er mich Drachenfeste als Drachenfalle benutzen lässt.
Also bin ich zuerst zu Ulfric Sturmmantel gegangen. Der hat mir jedoch gesagt, das ich diese Aufgabe von dem einem machen soll (den Eisgeist zu töten)
Das hab ich dann auch gemacht und hab mich darauf auch den Sturmmänteln angeschlossen.
Bevor ich aber wieder mit Ulfric reden konnte, musst ich mit den anderen Sturmmänteln eine Quest für die Zackenkrone erledigen.
Hab ich auch geschafft.
Dann bin ich wieder zu Ulfric, und mit dem hab ich mich über einen Waffenstillstand unterhalten. Er sagte mir, er wäre bereit, an den Friedensverhandlungen teilzunehmen wenn sein Gegener General Tulius auch mitmachen würde.

Bevor ich zu Tulius gegangen bin, hat Ulfric mir aber noch eine Aufgabe gegeben :
Ich soll seine Kriegsaxt zum Jarl von Weisslauf bringen, wenn er sie annimmt soll das heissen das er sich Ulfric anschliesst, lehnt er sie aber ab heisst das das der Jarl von Weisslauf jetzt ein Feind von Ulfric ist.
Also bin ich mit der Axt zum Jarl gelaufen, aber der hat die Axt jedoch abgelehnt und mir gesagt, das ich Ulfric sagen soll, das sich Weisslauf aus dem Krieg raushalten will.
Dann bin ich auch wieder zu Ulfric zurückgegangen, jedoch ist bei ihm kein Dialogfenster gekommen, wenn ich ihn anspreche, dann sagt er nur :
"ich befolge euren Rat, aber ich bezweifele das dabei etwas gutes herauskommt"
Der Wachhauptmann und der andere Typ sagen mir, das ich Ulfric die Nachrichten aus Weisslauf überbringen soll (Was ja wie bereits erwähnt nicht geht), und auch bei denen kann ich keinen Dialog starten.
Ich hab auch versucht die Axt Ulfric wieder zurückzugeben, aber diese lässt sich nicht aus dem Inventar entfernen, obwohl der Jarl von Weisslauf sie ja schon abgewiesen hat.

Also bin ich nach Einsamkeit und hab versucht, mit General Tulius zu reden, bei ihm konnte ich auch ein Dialogfenster starten, aber egal was ich anklicke, die Friedensverhandlungen kann ich ihm gegenüber nicht erwähnen. Auch nicht seinen Untergebenen also dem Hauptmann und so.

Und da bin ich nun an der Stelle :
Mit Ulfric kann ich nicht reden, mit der Axt kann ich nichts mehr anfangen, und mit Tulius kann ich erst recht nicht über was Gescheites reden.
Was kann ich tun ?

Frage gestellt am 05. Januar 2012 um 18:28 von gelöschter User

4 Antworten

sieh doch mal bei den quests nach ob du auch wirklich mit ihm reden musst.

Antwort #1, 05. Januar 2012 um 18:38 von knallkopp96

ja hab ich schon gemacht aber es hilft nichts weiter.

Antwort #2, 05. Januar 2012 um 18:41 von gelöschter User

Wenn nichts hilft den spielstand GAANZ vorne neu laden, ich musste kein eisgeist killn und mich NICHT den Sturmmänteln anschliesen damit der ulfi mit zur verhandlung kommt..

Antwort #3, 05. Januar 2012 um 20:23 von Death-Player

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
aber ich hab von da keinen spielstand :(

Antwort #4, 05. Januar 2012 um 20:28 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)