Warum so schwer? -.- (Uncharted 3)

Warum ist das online so schwer nur pros und suchtis laufen da rum da hat man kaum eine chance ma gute kills als*Anfänger*zu machen

Frage gestellt am 06. Januar 2012 um 20:27 von Sleezer

12 Antworten

wieso stellst du eigentlich zich unnötige und teils gleiche fragen?

so ist das halt im online-modus, da kanst du nicht einfach alle gegner im nahkampf schlagen wie die kampagne auf leicht xDDD

wenns dir nicht passt dan lass es, aber wie sagt man so schön: Übung macht den meister!

Antwort #1, 06. Januar 2012 um 20:36 von -Gogeta-

Du schriebst doch mal du wärst gut? Einfach seine eigene Taktik finden, so gut wie die sind kannst du auch werden. Ist ja nicht so, dass denen das alles in die Wiege gelegt wird.

Antwort #2, 06. Januar 2012 um 20:46 von gelöschter User

Aber man findet wirklich viele Profis, man hat immer mindestens einen mit Level 75, Prestige 3 und weißen Stern im Gegnerteam.

Antwort #3, 06. Januar 2012 um 20:48 von gelöschter User

Dieses Video zu Uncharted 3 schon gesehen?
bedeutet nix bei U3. könnte auch ein koop spieler sein ;). ich schau in der lobby auf die statistiken von spielern mit hohen leveln und mache mir so ein bild von ihnen. ein weißer stern macht dich nicht gleich zum pro

Antwort #4, 06. Januar 2012 um 20:51 von -Gogeta-

Also so unrecht hat Sleezer ja nicht :P Beim erstem Match bin ich um die 15-20 Mal gestorben und habe ganze 0 Kills verteilt. Jetzt lande ich des öfteren auf Platz 1 doch trotzdem kann ich aus der 3-Person immernoch nicht gescheit zielen :P Also Kopf hoch und üben, denn schon wie gesagt: Übung macht den Meister :D

Antwort #5, 06. Januar 2012 um 20:57 von HardcoreZocka

@Gogeta

Natürlich, aber in den meisten Fällen sind diese Spieler eben schon die erfahreneren und forderenden Spieler und für Anfänger nicht leicht zu knacken, die ja gerade erst anfangen. Für Prestige 3 Lvl 75 muss man lange spielen, was automatisch Erfahrung bringt.

Antwort #6, 06. Januar 2012 um 21:00 von gelöschter User

Also das jeder der bei Uncharted 3 Level 75 PRST. 3 ist , ist ja kein Wunder mann levelt so schnell bei U3 im Gegensatz zu U2 .
Jeder der mehr als 10.000 Kills hat ist doch kein Suchti ^^
Jemand der 60.000 Kills hat ist süchtig ^^

Antwort #7, 06. Januar 2012 um 21:47 von cani678

Hast du pech gehabt .

Antwort #8, 06. Januar 2012 um 22:11 von Run-DMC-Sully

dann spiel doch einfach mal die koop-modi. die sind allgemein leichter und für anfänger bestimmt auch gut zum üben. außerdem levelst du dadurch relativ schnell und kannst dir dann booster etc. kaufen, was dir dann das kompetive-spielen vielleicht erleichtert ;)

Antwort #9, 06. Januar 2012 um 22:27 von xSnowball

mich haben die am anfang wo ich zum 1. mal uncharted gespielt hab (teil 3) auch nur gefickt und meinem freund der nur U2 gezockt hat ergings nicht anders

nun bin ich fast immer 1. oder 2. mit durchschnittlich 15-25 kills und die lvl 75 mit prestige 3 sind nicht sooo schwer zu besiegen sofern man eine fal SS hat sonst ist ja klar das du verlierst weil die einfach die viel bessere waffe haben ;)

Antwort #10, 07. Januar 2012 um 09:55 von xXAlbozzXx

Ich war am Anfang auch ein Noob. Ich wollte das Spiel schon verkaufen, und nun bin ich einer der besten Uncharted 3 Spieler und habe alles erreicht und freigeschaltet, was man in U3 nur haben kann. Wie schon gesagt, Übung macht den Meister ...

Man hat erst mal bei Deathmatch eine KD von 5:10, danach 13:13, danach vlt. dann 20:9 und heutzutage wenn ich plündern spiele sehe ich auf der Tabelle bei mir 54:20. ;)

Üben und üben ...

Antwort #11, 07. Januar 2012 um 16:48 von gelöschter User

Es stimmt schon, gibt viele RTL Gamer und Freaks in U3, da hat man als Neuling wirklich Null Chance, letztens sah ich schon ein paar neue, die hatten 0 Kills und 20 Tode, sowas ist einfach frustrierend.

Uncharteds Lobby System ist eh fürn Arsch, da gehts nicht nach "Können", sondern einfach nach Latenz, da werden Level 1er in ne Lobby voller Level 75er Prestige 3 gesteckt, ist ja klar wer hier durchgenudelt wird.

Im übrigen: In U3 sagt die Statistik REIN garnichts über das "Können" der Person aus, da es wirklich extrem viele gibt, die das Spiel einfach vorzeitig verlassen wenns mal nicht gut für die läuft.

In U3 darfste keiner Statistik trauen, ich frag mich eh, für wen die Spielen, für ihre Stats? Also ich bin noch ganz altmodisch und spiele aus SPAß, meine KD und Stats sind mir so latte

Antwort #12, 08. Januar 2012 um 09:34 von webshego

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Uncharted 3 - Drake's Deception

Uncharted 3

Uncharted 3 - Drake's Deception spieletipps meint: Actionreich, spannend und so schön wie kaum ein Spiel zuvor! Uncharted 3 ist packender als die meisten Kinofilme und inszeniert ein Höhepunkt nach dem anderen. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Uncharted 3 (Übersicht)