Ist es möglich? (Oblivion)

Hallo liebe Community,

Hab mir Oblivion gekauft und wollte wissen ob man sich krass verskillen kann?
Ich bin ein Typ der oft die Waffen wechselt also mal Schild & Schwert, Pfeil & Bogen und mal lasse ich auch den Magier aus mir raushängen :)
Und wenn ihr schon dabei seid mir zu antworten, könnt ihr mir eventuell auch mal Tipps geben wie ihr vorgehen würdet, was das skillen angeht, da ich ein Neuling/Einsteiger der "Elder Scrolls"-Reihe bin ;)
Ich bedanke mich schonmal bei euch im vorraus!
LG inRage

Frage gestellt am 06. Januar 2012 um 23:20 von xQu4d

11 Antworten

hi.

also du kannst alles skillen was du willst dauert halt bis du alles
hochhast :)
ich bin eher der assasine:geschick
schnelligkeit
stärke
also generell würd ich dir khajiit oder argonier beides gute allrounder

und als klasse würd ich mir eine selbst definieren am besten ausgewogen

hoffe ich konnte helfen.

Antwort #1, 07. Januar 2012 um 02:41 von dasteam7

Ah okay :)
Erstmal geil das du darauf so schnell geantwortet hast! ^^
Deine Antwort war für mich auch eine kleine Hilfe ;)
Und jo, wollte jetzt nochmal neu anfangen, weil ich den dümmsten Looser gebastelt habe...
Wollte jetzt auch mit Assassine anfangen und will mal wissen ob die Waldelf dafür geeignet ist?

LG

Antwort #2, 07. Januar 2012 um 12:27 von xQu4d

Grundsätzlich eignet sich jede Rasse für jede Spielweise, eine Ausnahme bilden nur reine Magier, da sind Hochelfen und Bretonen besser, weil sie als einzige einen Magicka-Bonus bekommen.

Für einen Assassinen ist die Rassenwahl ziemlich egal, am Besten sind aber Bretonen (50% Magieresistenz, bester Rassenbonus!) oder Dunkelelfen (75% Feuerresistenz, viele Feuer einsetzende Gegner).

Du kannst einen Waldelfen nehmen, aber damit wird es schwerer - ganz wie du möchtest. ;)

Als Sternzeichen Atronach (50% Zauberabsorbtion, aber nur für Wenig-Zauberer, da keine normale Regeneration der Magie mehr), Magier (kleiner Magickabonus), Dieb (Bonus auf Glück, dieses Attribut steigt später nur extrem langsam, außerdem Boni auf Geschwindigkeit und Geschick) oder Krieger (Bonus auf Stärke und Konstitution, die beiden wichtigsten Attribute (v.a. Konstitution ist lebensnotwendig, weil sich daraus die HP berechnen)). Der Lehrling bringt zwar auch einen hübschen Magickabonus, aber auch eine heftige Anfälligkeit gegen Magie. Nur nehmen, wenn du einen Bretonen spielst oder ständig Stille einsetzen willst.

Als bevorzugte Attribute deiner Klasse auf alle Fälle Konstitution und dann noch entweder Stärke oder Glück.
Als Spezialisierung am Besten das, was die wenigsten deiner Hauptskills enthält (nimm also wenn du z.B. nur 1 Magie-Skill und dafür je 3 Diebes- und Kampfskills hast Schwerpunkt Magie)

Und optimalerweise Hauptfertigkeiten, die langsam steigen, nicht gerade Alchemie und Wortgewandheit, es sei denn, du willst deine Klasse "Suizidgefährdeter" nennen. Und auch keine Sicherheit, entweder blickst du beim Minispiel durch, dann kannst du auch mit Sicherheit 10 sehr schwere Schlösser knacken, oder du blickst nicht durch, dann wirst du selbst auf Meisterstufe lieber einen Zauber benutzen. Und dann gibt es ja noch ein gewisses Artefakt...

MfG Wahnsinn

Antwort #3, 07. Januar 2012 um 16:16 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Boar.. Danke! :)
Wieder was gelernt...
Habe jetzt meine Klasse erstellt und werde versuchen damit klarzukommen... :)
Freu mich schon wenn ich mir irgendwann noch Skyrim kaufen kann... :D

LG inRage

Antwort #4, 07. Januar 2012 um 16:47 von xQu4d

geh zu der nibenay bucht(in der mitte des sees)dort ist so ein tor in eine andere welt(keine sorge du kannst immer zurück).voll cool zum sachen sammeln z.b. goldene waffen bernstein rüstung+wahnsinns rüstung

Antwort #5, 07. Januar 2012 um 19:48 von Skyrimgamer1001

Gib es denn auch Wurfmesser und für Assassinen optimierte Bögen?

Antwort #6, 07. Januar 2012 um 21:58 von xQu4d

Achja kann man eigentlich auch in mehreren Gilden/Orden eintreten?

Antwort #7, 07. Januar 2012 um 22:34 von xQu4d

1. Geh noch nicht durch das Tor (geht sowieso nur, wenn du Shivering Isles installiert hast). Auf höheren Stufen sind die Questbelohnungen viel besser, unter anderen bekommt man dort das beste bereits verzauberte Schwert im Spiel - aber eben erst ab Level 30.

2. Nein, leider nicht. Wurfwaffen sind ein Feature aus Morrowind, das in den neuen Spielen nicht übernommen wurde, weil die Bewegungsanimationen zu aufwändig gewesen wären.
Die einzigen Fernwaffen die es gibt, sind Langbögen.

3. Ja, das ist kein Problem. Man kann sich der Arena anschließen (gerade am Anfang lohnenswert, da die Goldbelohnungen nicht gelevelt sind und man so ein gutes Training bekommt), außerdem der Magiergilde (lohnt sich wegen selbstgemachter Verzauberungen), der Kriegergilde (hübsche Startausrüstung, als Chef bekommt man Gehalt), der Diebesgilde (man wird gestohlene Güter und Kopfgelder los) und der Dunklen Bruderschaft (Ausrüstung und einige der lustigsten Quests im ganzen Spiel).
Außerdem gibt es noch einige kleinere Gruppierungen, denen man sich durch Quests anschließen kann, die aber nicht so wichtig und strukturiert wie die 5 großen Gilden sind. (z.B. der Orden des tugendhaften Blutes oder der Drachenorden)

MfG Wahnsinn

Antwort #8, 08. Januar 2012 um 11:35 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

Schade eigentlich das es Wurfmesser etc. nicht gibt... :(
Bin jetzt Mitglied der Dunklen Bruderschaft und in der Gilde mit Martin Septime...
Und jetzt noch eine Frage xD --> Apropo Drachenorden... Gibt es in Oblivion schon Drachen? Weil ich weiß das es sie in Skyrim auf jedenfall gibt... :)

LG inRage

Antwort #9, 08. Januar 2012 um 14:52 von xQu4d

Nein, die Rückkehr der Drachen findet erst in Skyrim statt, weil das letzte Element der Prophezeiung von ihrem Erscheinen der Bürgerkrieg von Himmelsrand ist, der 200 Jahre nach der Handlung von Oblivion ausbricht. Und weil Bethesda ein größeres Publikum ansprechen wollte.

Aber es gibt immerhin Bilder von Drachen, zumindest in stilisierter Form (siehe Wappen des Kaiserreichs). Und es gibt Argonier. Und am Ende der Haupthandlung kommt so etwas ähnliches wie ein Drache vor. Und jetzt genug gespoilert! Wenn du noch Fragen hast, stehe ich gern zur Verfügung.

MfG Wahnsinn

Antwort #10, 08. Januar 2012 um 21:19 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

Okay ^^
Danke für all die relativ verständlich geschriebenen Antworten :)

Antwort #11, 08. Januar 2012 um 21:26 von xQu4d

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)