Tech-ptoblem (Starcraft 2)

Weiß jemand wann ich als zer gegen terran auf Lair techen sollte? Ich teche meistens bei 50 supply ...davor produziere ich drohnen und ca 10 Zerglinge um helions abzuwehren. Kann ich das vlt. besser machen? Ich bin zur Zeit in der Gold liga und kurz davor in die platin aufzusteigen leider greigeb die gegner viel zu früh an und ich bin viel zu passiv. Habt ihr davür auch ne lösung

thx im voraus

Frage gestellt am 08. Januar 2012 um 19:56 von Mega666

11 Antworten

10 zerglinge um helions abzuwehren?

da baut man am besten schaben gegen...

auf den lair teche früher als 50 supply ganz klar. ich meine ohne lair stehen als zerg nur 3 einheiten typen zur verfühgung

versuch mal besser zu scouten um den besseren einheiten mix zu bekommen

Antwort #1, 08. Januar 2012 um 20:16 von MrFizzwitchet

ich meine ich scoute den reactor helion push ich versuche halt mit speed lingen und spinecrawler abzuwehren...d.h die helions mit den speedlingen surrounden. wann techst du denn hoch? Ich teche bei 50 supply weil ich erst einen guten workerscount haben will...oda denk ich da falsch?

Antwort #2, 08. Januar 2012 um 20:23 von Mega666

ich teche meist hoch, während ich grad am workerpumpen bin, damit ich mit dem tech durch bin, sobald ich einheiten brauche (zb bei 50 supply).
gegen helion opening unbeding schaben spielen, denn wenn du einen gegner hast, der wirklich gut mit den helions ist, bringen dir die linge nichts.
da der gegner, wenn er erfolgreich war, relativ schnell mit nem happy push(2 medivacs,3 tanks mit siege und nem haufen marines mit stim + schild/1 atk upgrade) kommen wird. kannst du nur hoffen, dich mit roaches und spinecrawlern zu verteidigen.
war er nicht erfolgreich solltest du, falls er pusht, diesen leicht mit roaches/speelingen verteidigen können, also kannst du beruhigt hochtechen

ich hoffe ich konnte dir helfen

mfg
peasemaker

Antwort #3, 08. Januar 2012 um 21:14 von peasemaker

Dieses Video zu Starcraft 2 schon gesehen?
ma ne frage peasemaker...welche liga bist du?

Antwort #4, 08. Januar 2012 um 21:27 von Mega666

ich spiel aktuell silber liga (wein)
aber eigentlich nur, da ich nihct wirklich viel ladder
mit meiner main race protoss gewinn ich zb auch öfter gegen master spieler
zerg spiel ich normalerweise nur in custom games, ich halte mich aber trozdem füe einen relativ guten zergspieler (außer im ZvZ kotz)

Antwort #5, 09. Januar 2012 um 15:01 von peasemaker

peasemaker ist ein pro er weiß wovon er redet...

Antwort #6, 09. Januar 2012 um 15:19 von MrFizzwitchet

...wieso killt ihr alle als silber bzw gold oda platin spieler ..master gamer? ich hab schon schwierigkeiten gegen platin cheesed ihr alle oda was geht bei euch?

Antwort #7, 09. Januar 2012 um 16:56 von Mega666

neuerdings hab ich auch schwierigkeitrn gegen toss == == kennt jemand nen gutes timing zum angreifen? Oda kann mich jemand mal coachen? Ich spiel schon 1,5 Jahre Sc2 und bin immer noch in der gold... das ist echt so labfsam net mehr lustig:D

Antwort #8, 09. Januar 2012 um 17:03 von Mega666

ich kann dich coachen
ich find es relativ schwer als zerg gegen toss ein gutes timing zu finden
wenndann würd ich nach nem verkackten push angreifen (3gate robo/ 4 gate)

nein ich cheese nich!
cheesen is sau langweilig
ich hab zwar ein extrem gutes 4 gate aber ich benutz es nie :P
normal such ich das makrogame da ich mein makro für ziemlich gut halte
ich eröffne gern mit ffe/1 gate exe und nehm die 3. dann versteckt oder geh allin (6gate 2robo <3)

achja oder gegen mrfizwitchet mass high templar ^^

mfg
peasemaker

Antwort #9, 09. Januar 2012 um 17:25 von peasemaker

jaja...

dafür zieh ich dich jetzt peasemaker:P

Antwort #10, 09. Januar 2012 um 18:59 von MrFizzwitchet

Das du dich mit hotkeys auskennst und ein wenig taktikverhalten hast versteht sich von selbst anstonsten musst dir das noch aneignen ist fast pflicht.;)

Gegen Helions würde ich only spinecrawler(wennst dir unsicher bist ruhig 2 oder 3 kann man sich in den unteren liegen leisten) raten mit Speedlingen mehr ist nicht vonnöten außer ner queen zusätzlich (versteht sich von selbst chokeblocker^^) und den Tech auf schaben würde ich mir auch sparen außer du weißt das dein Gegner bloß Mech spielt(was man normal net weiß) die Roches verlieren dann ihre gesamte wirkung wenn der Gegner standart spielt (Tanks mit Marines, medvacs und Thors. Ich würde dir empfehlen dir früh speedlingupgrade zu holen und dann nurnach einen worker im gas zu halten(max 2) wennste dann bei deinen 45-50 suppy techst kannste sofort dir alle 4(2basen) Gas schnappen. Später dann auf einen Bainling-Mutaswich gehen(magicboxing sollte man können)
und dann auf Brutlords durchtechen investoren eignen sich auch relativ gut. Dann gehts nurnoch darum wie dein Macro und Micro ist aber das musst du dir selbst aneignen.;)

mfg

Antwort #11, 13. Januar 2012 um 18:12 von -DGS-

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Starcraft 2

Starcraft 2 - Wings of Liberty spieletipps meint: Trotz überschaubarer Innovationen bietet Starcraft 2 eine packende Kampagne sowie einen perfekt ausbalancierten und äußerst motivierenden Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 (Übersicht)