Witzige Bugs (Skyrim)

Hallo kennt jemand witzige Bugs? Was' ich so gesehen habe: Fliegendes Mammut, aber beim landen hatte es Schwierigkeiten (üben wird es das nicht mehr können) und der Riese der in der Nähe war glotzt bl*de.Dann noch ein Fuchs der über das Wasser laufen konnte.
Das beste: Ein Hase in der Nähe von Rifton (war' gerade tauchen) der unter Wasser gelaufen ist, wie am Land'. Da habe ich ausnahmsweise einmal reagiert und ein Screenshot gemacht.

Frage gestellt am 11. Januar 2012 um 16:20 von gelöschter User

13 Antworten

das mit dem mammut hab ich auch schon erlebt ^^
war gut für den mammut stoßzahn und rüssel =D

Antwort #1, 11. Januar 2012 um 16:27 von Felixdino

Jo ich habe auch so einen bakannten Bug miterlebt… bei mir ist mal ein Drache die ganze Zeit rück-werts geflogen…

Antwort #2, 11. Januar 2012 um 16:39 von Wallhall

ich hab auch mal erlebt, das ich jemanden totgehauen hab, der ist nur auf die knie gegangen und ist dann vor mir weggekrochen O__o

Antwort #3, 11. Januar 2012 um 16:41 von Felixdino

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
soweit ich weiß tun das die personen die man später noch für die hauptquest braucht, aslo nicht töten kann

Antwort #4, 11. Januar 2012 um 16:44 von peasemaker

Bei mir kommts manchmal vor dass ich sterb und dann kommt die Szene wo ich zu boden sink aber nach nem momment steh ich wieder auf un kann weiterspilen. mit 0,00 Lebenspunkten =P

Antwort #5, 11. Januar 2012 um 16:47 von DarthVaderJunior

naja, in die knie gehen schon, aber ich glaub es ist nicht normal das der auf den knien durch die hälfte der stadt kriecht O__o

Antwort #6, 11. Januar 2012 um 16:48 von Felixdino

Ne üble Quest ist Blut im Eis (weiss jetzt nicht mehr genau wie die heisst)vor dem Patch, kann man noch Wachen fragen, damit die Quest weitergeht. Jetzt muss man zum Hof Zauberer (unbedingt den Zauberer nicht einbuchten lassen) direkt zum Zauberer gehen, nicht zum Vogt, dann geht die Quest schnell ab. Ich habe das jetzt nur geschrieben, weil nach dem Patch die Quest anders verläuft, als vor dem Patch. Ka ob das irgendwie mit PC usw. zusammenhängt, ich habe 4 Stunden gebraucht um die alte Reihenfolge, anders zu machen, weil ich die Quest schon 3x gemacht habe (vor dem Patch) ich hoffe jemanden hilft das...

Antwort #7, 11. Januar 2012 um 16:57 von gelöschter User

ich bin mal in weidhelm gewesen und plötzlich fällt n toter drache vom himmel. er wurde nich zum skelett aber hatte knochen und schuppen dabei :D

Antwort #8, 11. Januar 2012 um 18:34 von exdream22

Also meine Bugs waren mal eine eingemauerte Frau wo nur das gesicht durchgeguckt hat in der Magiergilde und einmal das ich einen Bug in der Mission von dieser Dunkelelfen Magierin hatte da habe ich knapp 20min als Hund gespielt und musste nen anderen Spielstand laden.

Achja und einmal hatte ich einen Drachen gehabt der seinen Kopf in die Erde gegraben hatte und nicht mehr rauskam O_ö

Antwort #9, 11. Januar 2012 um 18:46 von Scoorpyn

Das mit dem Drachen hatte ich auch mal...
Ich bin einmal in so ein kleines Minen "Dorf" (neben den meisten Minen stehen ja 2 - 3 Häuser) gereist.

Aufeinmal fiel ein Drachenskellet hinter mir vom Himmel.

Es ist genau auf Lydia (meinen Begleiter) geflogen.
Darauf wurde sie so hoch geschleudert , wie bei den Riesen angriffen.

Ich habe sie ein bisschen gesucht aber nie wieder gefunden...

Naja , gut das ich noch ein savegame hatte , das 2 Min vor der schnellreise erstellt wurde :D

Antwort #10, 11. Januar 2012 um 19:30 von Jakkomo

..und Geisterpferd,es stand auf einen kleinen Friedhof.Aber da war nichts zu machen,nach ein paar Stunden war es weg.

Antwort #11, 12. Januar 2012 um 03:46 von gelöschter User

Ich hatte das kürzlich im Draugr Dungeon, da flog ein Draugrfürst so unglücklich in die "Treppe" das er zwar tot war aber wie blöde rumzappelte, das war strange...o.o

Antwort #12, 12. Januar 2012 um 10:52 von The_Dahaka

ja hatte ich auch einmal-in einer Banditenfestung, da war ein toter Magier im Käfig und zappelte wie bl*de herum ^^

Antwort #13, 12. Januar 2012 um 12:19 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)