F-35 Jet (BF 3)

bei den back to karkand maps gibt es ja den amerikanischen jet F-35 hab das problem dass ich wenn ich eine enge kurve fliegen will er total langsam ist als ob er landen wolle dann muss ich meistens den nachbrenner benutzen um nicht abzustürzen deshalb wollte ich fragen ob das so normal ist dass er so übermäßig abbremst und ob es da einen trick gibt . (mit allen anderen jet funktioniert es ganz normal)

danke im vorraus.

Frage gestellt am 13. Januar 2012 um 20:15 von kingslayer

2 Antworten

das liegt daran dass der F35 ein senkrechtstarter ist. wenn du stehst und lb gedrückt hältst, kannst du senkrecht starten. allerdings landet mach mit der selben taste. das heißt du darfst in den krufen nicht zu viel schub rausnehmen.

Antwort #1, 13. Januar 2012 um 20:28 von Steif97

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Die F-35 ist ein Senkrechtstarter d.h. das du nur lange kuven fliegen kannst aber in den "Senkrechtmodus" gehen kannst (RT festhalten) und mit deinem MG präziser bist. Aber Vorsicht wenn du im dem Modus bist gehts immer weiter nach unten ;). Im Dogfight gegen die Su musst du schon ganz schön was können um zu gewinnen.

Antwort #2, 13. Januar 2012 um 20:30 von republic_

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)