Multiplayer (Arkham City)

würdet ihr es nicht mege gut finden wenn es einen multiplayer modus geben würde denn das kampfsystem und die freie stadt passt perfekt zu einem multiplayer modus deathmatch oder team deathmatch capture the flag würden schon sehr cool sein

Frage gestellt am 15. Januar 2012 um 17:24 von gokualtairassassin

7 Antworten

passt es nicht

Antwort #1, 15. Januar 2012 um 19:35 von AlboTheKiller

das spiel ist perfekt. einer der gründe: KEIN MULTIPLAYER.

man muss doch nicht in jedes spiel einen multiplayer einfügen. lieber eine super story, super umgebung, super atmosphäre, super kampfsytem und so gut wie keine buggs als einen multiplayer den man noch rein quetschen musste.

Antwort #2, 15. Januar 2012 um 20:37 von BretHart88

Danke BretHart88.

Dachte schon ich bin der einzige den es nervt, das die meisten neuen Spiele nur auf den Multiplayermodus ausgerichtet sind.
Die Solokampagne wird nur noch als Anhängsel gesehen.

Antwort #3, 15. Januar 2012 um 21:14 von T-23

Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?
@T-23

Das ich zu den einzigen gehöre, hab ich auch gedacht. Bin froh, dass das noch andere nervt. ;)

Der Single Player sollte IMMER im Vordergrund stehen, besonders bei solchen Spielen. Ich find's gut, dass Rocksteady solche Sachen, wie z.B. den Multiplayer wegzulassen, auch mal durchzieht, nicht so wie fast jeder andere heutzutage und sie haben ja auch selbst gesagt, sie würden nie etwas machen, worunter die Single Player Kampagne leidet.
Und außerdem wäre ein Multiplayer mit diesem Kampfsystem vollkommen unmöglich.

Antwort #4, 16. Januar 2012 um 14:54 von gelöschter User

danke für eure meinungen

Antwort #5, 16. Januar 2012 um 18:49 von gokualtairassassin

Team Deatmatch? Ehm ne danke sowas möchte ich NICHT. Wie schlecht wäre dass denn? Alle laufen mit Batman, Nightwing, Robin & Catwoman bzw. Joker, Zsasz, Black Mask oder Two Face rum? Klingt nicht nur schlecht sondern grottig schlecht. Wenn du sowas ähnliches spielen willst, versuch Gotham City Impostors. Da kann man zwar keine richtigen Helden/Schurken nehmen aber wird es sowas ähnliches wie Capture the flag geben (glaube ich). Ich kann mir vorstellen, dass die Entwickler im nächsten Teil irgendwas in Richtung Co-op unternehmen weil so viele Fans das cool finden würde. Und genügend Charaktere gäb es ja auch ;) Ich weiß nicht ob ich das so toll finden würde. Das ist genauso wie mit den Fahrzeugen. Die einen würden es gut finden, sie im nächsten Teil benutzen zu können und die anderen könne nes sich nicht vorstellen, weil das gleiten ja vollkommen ausreicht...

Antwort #6, 16. Januar 2012 um 18:51 von Daftboy

seit alle ma ganz ehrlich das wäre doch so was von grauenhaft vor allem schon mit welchen characteren sollen die anderen den spielen ich meine ja nur batman und joker oder two face und catwomen in einem team omg echt ey nee danke

Antwort #7, 17. Januar 2012 um 15:14 von Dopsy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Batman - Arkham City

Arkham City

Batman - Arkham City spieletipps meint: Schaurig, düster, faszinierend: Das hervorragende Arkham Asylum erhält hier einen würdigen Nachfolger mit fiesen Gegenspielern und mehr Freiheit. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arkham City (Übersicht)