Ich brauche Hilfe wegen eines Bugs bei der Quest (Skyrim)

Ich weiss das diese Quest schwierig ist. Während einige sie ohne Probleme spielen, scheint sie bei anderen verbuggt zu sein. Ich habe alles "richtig" gemacht gemäss meinen Recherchen bei Google. Ich beschuldigte den Zauberer des Mordes. Nach einigen Tagen wurde ein neuer Mord begangen, also besuchte ich dem Magier im Kerker (Ich war immer noch im Besitz der Notizbücher sowie des "seltsamen Amuletts". Dieser schickte mich auf Patroulie ins Steinviertel und sagte der Mörder würde in der nächsten Nacht zuschlagen. Die Patroulie wurde im Tagebuch als erledigt markiert. Jetzt ist "Suche den Mörder offen". Ich bin nun schon sieben oder acht Nächte unterwegs und gehe zum Platz beim Schmied, wo der nächste Mord geschehen soll. Es passiert nichts. Der Questmarker schickt mich zu einem Haus wo der Mörder sich aufhält. Wenn ich reingehe greift der mich an. Wenn ich versuche ihn zu töten stirbt er nicht. Im Gegenteil ich bekomme ein Kopfgeld und ich muss ständig auftauchende Wachen erschlagen um Zeugen zu beseitigen und nicht selbst von ihnen getötet zu werden. Ich versuchte alle die irgendwie an der Quest beteiligt sind anzusprechen, ohne Erfolg. Gibt es irgendeine Möglichkeit diese verbuggte Scheissquest abzuschliessen, notfalls auch per Cheat. Hauptsache diese nervige Quest ist endlich abgeschlossen. Ständig sprechen mich Wachen darauf an ich solle zum Vogt wegen eines Hauses. Solange ich diese Quest nicht abschliessen kann, geht dies aber nicht. Und der Mörder verlässt das Haus nicht mehr, nicht einmal Tagsüber um sein Geschäft zu öffnen.

Frage gestellt am 21. Januar 2012 um 19:17 von Astaroth1967

4 Antworten

Wenn du noch einen spielstand hast wo du den magier noch nicht ins gefägnis geschickt hast würde ich den laden und mit dem amulet zu dem gehen dann nimmt die quest einen anderen lauf hat bei mir nämlich funktioniert

Antwort #1, 21. Januar 2012 um 19:41 von wasgeht2010

Also bei mir war der Zauberer im Gefängnis und hat sich das Amulett angesehen. Danach wurde er freigelassen, aber ab da kann ich ihn nicht mehr finden. Ich konnte Calixto ohne Probleme töten, aber ich werde das Amulett nicht los und Calixto ist ja tot. Ich konnte es ihm vorher nicht verkaufen, weil ich ihn in keinen Dialog verwickeln konnte...
Weiß jemand wo der Hofzauberer nach der Quest ist? Ich kann ihn nirgends finden und vielleicht nimmt er mir ja das Amulett ab.
Bitte um Hilfe. :(

Antwort #2, 21. August 2012 um 22:02 von guarama

Nein wird er nicht, soweit ich weiss ist der einzige der sich für das Amulett interessiert Calixto. Er ist bereit 5000 Septime dafür zu bezahlen. Du wirst das Amulett weiter mit dir herumschleppen müssen, da es sich nicht ablegen lässt oder es mit dem dropitem Befehl über die Konsole entfernen müssen. Gottseidank ist die Quest inzwischen bei weitem nicht mehr so verbuggt, sie wurde bereits vor etwa 4 Monaten mit dem Patch 1.3 von den schlimsten Fehlern befreit. Allerdins kleinere wie das Amulett sind immer noch vorhanden. Du hast insofern Glück, als dass es dir gelungen ist die Quest ohne Probleme zu starten. Es gibt nämlich auch heute noch viele Posts von Usern, die Probleme damit haben die Quest zu starten. Zumindest ist sie inzwischen leichter abzuschliessen. Ich musste damals rund sechs Wochen warten bis dieser Bug zusammen mit dem Thane Bug in Rifton gepatcht wurde.

Antwort #3, 22. August 2012 um 00:41 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ja, besonders schlimm ist bei manchen auch der bug mit dem Wasser...
Glück gehabt. ;)

Antwort #4, 22. August 2012 um 06:29 von guarama

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)