Folterkammer (Skyrim)

Hallo! Wenn man die dunkle Bruderschaft gemacht hat, kann man sich ja die Dämmersternzuflucht von einem aus der Diebesgilde einrichten lassen. Ich habe mir als erstes die Folterkammer gekauft und habe sie gleich getestet.. Dabei habe ich alle Gefangenen getötet und nun zu meinen beiden Fragen:
1. Was kann man in der Folterkammer alles mit den Gefangenen machen?
2. Gibt es nach den "getöteten" Gefangenen weitere, da ja jetzt leider alle tot sind? Nach wievielen Std., Tagen usw..?

Frage gestellt am 25. Januar 2012 um 20:01 von DrumFighter

3 Antworten

1. Also man kann seine Fertigkeiten verbessern, also Magie, Einhandwaffen und Zweihandwaffen.

Also am besten wäre es, wenn man die Schwierigkeite ganz hochstellt und die Gefangen dann mit Waffen schlägt oder mit Magie angreift, bis er noch ein wenig Leben hat.
Dann sollte man kurz ne Stunde warten und dann sollte er wieder volle Leben haben.

Das macht man dann so lange, wie man Lust hat.

2. Keine Ahnung!

Antwort #1, 25. Januar 2012 um 20:12 von KingPupsi

Danke :-)

Antwort #2, 25. Januar 2012 um 20:13 von DrumFighter

Wenn du die Gefangenen ausfragst, verraten sie dir, wo sie einen Schatz versteckt haben.

Antwort #3, 26. Januar 2012 um 10:34 von Lord-Qai

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)