Allgemeine Fragen (Erfahrung benötigt) (F1 2011)

Hallo, ich besorge mir demnächst mal einen iMac, auf dem ich dann mit Windows 7 F1 2011 spielen kann. YES! Habe aber ein paar Fragen und bin mittlerweile total verwirrt. Erstmal die Standardfrage :D :
4GB Arbeitsspeicher, Intel Core i5 Prozessor, AMD Radeon HD 6750M Grafikkarte mit 512 MB Arbeitsspeciher.
Reicht das um das Spiel total auf Maximumeinstellungen zu spielen?

Als Lenkrad wollte ich mir das Thrustmaster Ferrari GT Expierence holen, gibt es da irgendwelche großen Mankos? Wie melde ich das Lenkrad am Computer an? Ich habe keine Ahnung von Computern.^^

Wenn ich die Disc zum ersten Mal einschiebe (vorher muss ich natürlich dieses Programm runterladen: Wie geht das jetzt wieder? Sorry :( , was muss ich dann machen und was wird mir da angezeigt? Da gab es ja noch Geschichten dass man nicht speichern konnte. Gibt es sonst noch Probleme die ich beachten muss?

Und noch kurz:
Der Patch 1.2 hat ja den Bug nicht mehr aus der Garage fahren zu können. Dies kann man wiederum mit einem anderen Download beheben. Wurde mittlerweile derselbe Patch nochmal nachgereicht ohne den Fehler oder muss man sich den fehlerhaften Patch runterladen und den Fehldrr dann beheben?

Frage gestellt am 25. Januar 2012 um 20:37 von Goldrock

24 Antworten

Hallo Goldrock,
also zunächst einmal möchte ich dir sagen, dass ich es schön finde, das es noch Leute gibt, die die deutsche Sprache vollkommen beherrschen, allerdings möchte ich nichts gegen die anderen sagen.

Also, zu deinen Fragen:
Also das Spiel sollte mindestens auf mittlerer Stufe laufen, denke ich. Ich habe fast die gleichen Systemvorraussetzungen und ich hole mir das Spiel aber auch erst am Samstag. Wenn du es installiert hast und spielst kannst du ja beliebig an den Einstellungen basteln. Hier jedoch einen Tipp: Schraub die Schatten eventuell runter, die ziehen oft relativ viel Arbeitsspeicher, ist bei NFS Shift auch so.

Das Lenkrad solltest du anschließen und dann sollten eigentlich schon die Treiber installiert werden. Ich weiß nicht, ob eine Extra-Disc mit einem Programm für das Lenkrad dabei ist, aber ich denke schon. Diese CD schiebst du ins Laufwerk ein und dann installierst du das Programm, dann sollte das Lenkrad laufen.

Dein Problem mit der Disc und dem Programm musst du mir bitte besser erläutern, denn ich verstehe nicht genau, was du damit meinst.

Also ich habe auch schon davon gehört, dass es den Patch gibt, allerdings wusste ich nicht, dass es schon eine Fehlerbehebung dafür gibt. Ich würde dir zunächst mal davon abraten, den Patch runterzuladen. Ich meine, das Spiel ist doch auch so top.

Also, erläutere das Problem mit der Disc bitte und dann sehen wir weiter. Bei weiteren Fragen, einfach melden.

Beste Grüße,
Gerry

Antwort #1, 26. Januar 2012 um 21:41 von Gerry1997

Danke! Kannst du dann schreiben ob und wie es geklappt hat?

Das mit der Disc ist eigentlich (noch?^^) kein richtiges Problem, ich wollte eigentlich nur wissen ob man irgendwas besonders schwieriges einstellen muss wenn man das Spiel zum ersten Mal startet. Ich habe auch noch keinen Games for Windows Account.

Viel eher drängt sich mir die Frage auf:
Funktioniert das Spiel auf einem iMac über Windows 7 überhaupt? Ich wüsste nicht warum nicht, aber das beunruhigt mich schon ein wenig.

Antwort #2, 27. Januar 2012 um 17:05 von Goldrock

Hi Goldrock,
also ich werde mir das Spiel morgen holen, nachdem ich bei Saturn war. Weißt du zufällig, ob Saturn auch Xbox360-Controller mit Kabel für PC hat?

Also mit der Disc wüsste ich nicht, dass es da Probleme gibt.

Zu deiner Frage mit den Systemvorraussetzungen:
Ich denke, dass es bei dir laufen wird. Vielleicht nicht auf der höchsten Stufe, aber zu mindest auf der mittleren Grafikstufe. Ich gebe dir bescheid, wie das Spiel bei mir läuft.

Wenn es dir hilft, dann guck mal in meine anderen Fragen, die hier drunter sind, rein. Da findest du sicher etwas hilfreiches.

Falls du deine genauen Systemdaten erfassen willst, dann geh unter "Ausführen" und dort gibst du dann "dxdiag° ein. Dann öffnet sich das DirectXDiagnose-Programm und darüber erfährst du so ziemlich alles, was du wissen musst.

Also, ich geb dir dann bescheid, wie es bei mir läuft und dann sehen wir weiter.

Bis dahin noch einen schönen Abend wünscht,
Gerry

Antwort #3, 27. Januar 2012 um 17:29 von Gerry1997

Gut, danke hoch 3! :)

Dein Anliegen oben habe ich bereits gelesen und leider auch keine Ahnung davon, ich persönlich fand aber von den Kundenrezensionen und dem Aussehen her das Thrustmaster Dual Trigger Rumble Force am besten. (solange du nicht (wegen einer XBox) unbedingt den XBox Controller willst)

Antwort #4, 27. Januar 2012 um 18:18 von Goldrock

Hmmm, also ich habe darüber nachgedacht, ob ich mir ein Lenkrad hole, aber mir sind die alle zu teuer. Außerdem möchte ich eventuell mit 16 Jahren 'nen Führerschein für 'ne 125er machen und das geht auch noch ins Geld, da kann man alles gebrauchen. :D
Trotzdem danke ich dir dafür, dass du mir das Lenkrad empfehlst. Alledings hat mein Onkel auch noch 'n Thrustmaster zu Hause. Ich denke das werde ich mal anschließen.

Wie gesagt, also ich denke ich werde mir 'nen Xbox360-Controller holen, denn ich komme mit den Controllern gut zurecht und sie laufen auch bei den meisten Spielen.

Mit unseren Problemen, können wir uns ja weiterhelfen, wenn wir das Spiel dann haben. Wir können uns ja gegenseit bescheid geben, wenn wir das Spiel dann in unseren Händen halten.

Also, schönen Abend dir noch.

Beste Grüße,
Gerry

Antwort #5, 27. Januar 2012 um 19:37 von Gerry1997

Ich halte es mittlerweile schon in Händen, habe aber noch keinen Computer. :D
Nein, das ist kein Lenkrad sondern ein Gamepad. ;D

Antwort #6, 27. Januar 2012 um 20:41 von Goldrock

Achso, ok :D Ich wusste nicht, das Thrustmaster auch Gamepads macht. Dann sind wir ja genau gegenteilig. :D

Beste Grüße,
Gerry

Antwort #7, 27. Januar 2012 um 21:27 von Gerry1997

Aaalso:
Computer steht seit gestern hier, Windows heute installiert, Spiel installiert, erstes Ergebnis: läuft! Sehr gut.

Ich hab eben erst mit Tastatur bisschen mal reingeschnuppert, ist auch richtig geil, nur weiß ich nicht ob das am Spiel liegt oder an Parallels oder am Mac, aber bei hoch und sehr hoch (Grafikeinstellungen) läuft das Spiel zwar vermutlich (hoch lief auch), aber irgendwann (bei sehr hoch am Anfang) stand ich dann in der Startformation und das Spiel hat ewig geladen, es tat sich nichts und ich musste unterbrechen. Bei mittel ist das nie geschehen. Zudem hat Games for Windows LIVE momentan anscheinend ein paar Probleme, man kann sich dort keinen Account erstellen und andere berichten davon im Internet ebenfalls, auch XBox-User. Ich konnte eben nicht speichern, war anfangs aber egal. Nach einer Weile spielen hat dann der Sound rumgespackt. Der Motorsound ist kurz weg gegangen, andere Autos und das Publikum hat man aber noch leise gehört. (?) Ich glaube währenddessen sollte der Boxenfunk immer etwas sagen, der war nämlich still und er war auch an und auf so laut wie möglich eingestellt (in den Spieloptionen). Vielleicht werden diese Probleme ja per Patch beseitigt? Ich werde es irgendwann mal versuchen. Jetzt müssen wir erstmal warten bis Games for Windows LIVE sich wieder gesammelt hat.

PS: Des weiteren fehlen mir die Antiblockiersystem-einstellungen. Auf leicht sind die Gegner zu leicht, aber wenn es schwerer wird muss man immer ganz behutsam aufs Gas gehen. Das nervt bei einer Tastatur eben.^^ Mein Lenkrad ist unterwegs...

Antwort #8, 29. Januar 2012 um 18:46 von Goldrock

Mit maximalen Einstellungen geht es nicht flüssig, die Grafik hat dafür etwas zu wenig Power, und die M-Versionen (HD 6870M), haben trotz der selben Modellnummer wie die Desktop-Karten (HD6870) immer ca.20% weniger leistung (schade, Apple, dass ihr in den iMac nur noch Mobil-Grafiken einbaut).
ich selber habe einen selbst zusammengestellten Desktop mit Windows 7, Core i5-760 (4x2,8GHz), 4GB DDR3-RAM, und einer MSI Radeon HD 5770 HAWK (werksübertaktet).
Als Monitor habe ich einen Asus 24-Zöller mit Full-HD-Auflösung.
Das Spiel läuft bei mir unter maximalen Einstellungen und Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde (Benchmark-Ergebnis von F1 2011, der Benchmark ist bei den Grafikeinstellungen) absolut flüssig, es gibt nur ab und zu kleine Ruckler, aber die stören mich nicht.
Das gleiche Ergebnis liefert DiRT 3, dass ja die gleiche Engine nutzt (Codemasters' hauseigene Ego-Engine mit nativer DX11-Unterstützung).

Antwort #9, 30. Januar 2012 um 12:09 von Marcello95

OK, also bei mir lief es auf höchster Grafik (und zwar ALLES auf höchste Grafik eingestellt), nur lädt es jetzt immer am Anfang extrem lange und startet glaube ich nie. Auf mittel läuft das ganze aber jetzt auch sehr schön und ich kann das Spiel genießen. Mit dem Online anmelden bin ich dran, morgen experimentiere ich noch bisschen mit den Patches und wie ich das Lenkrad einstelle muss ich dann noch sehen. Danke euch beiden, ich werde dann nochmal Feedback geben, eventuell auch, dass man das dann irgendwann auf Google findet und nicht so wie ich immer im Dunkeln stochert.

Antwort #10, 30. Januar 2012 um 22:37 von Goldrock

Bei mir lädt es auch etwas länger als bei DiRT 3, aber es ist wenigstens nicht so lang wie Gran Turismo 5 beim Laden eines Rennens braucht oder beide Konsolen (PS3 und X360) beim Laden eines relativ neuen Rennspiels (The Run & Co.), hast du das mal gesehen?
Und dann soll es noch ein Gran Turismo 6 für die PS3 geben.
Ich hatte auch erst überlegt, ob ich mir so eine Konsole kaufe, habe es dann aber sein lassen, weil oft die Grafik schlechter als am PC ist, und die Spiele teurer sind (Beispiel Burnout Paradise, für PC: 10€, für Xbox 360: 20€).

Ach ja, Gerry, du kannst jeden Xbox 360 Controller an deinen PC hängen, die werden alle mit USB angeschlossen, die Unterschiede zum xbox 360 Controller für Windows liegen beim Zubehör: beim Xbox 360 Controller für Windows ist zusätzlich eine Treiber-CD mitgeliefert und beim Kabellosen noch ein Empfänger, ich habe es hier auch schon mal geschrieben: http://www.spieletipps.de/pc/f-1-2011/fragen/id...
(Habe mir im April so ein Gamepad in Schwarz gekauft, natürlich mit Kabel, da können keine Batterien leergehen und man kann nonstop spielen ;-))

Antwort #11, 31. Januar 2012 um 10:29 von Marcello95

Ja, danke dir Marcello, also ich habe mir jetzt den Xbox360-Contoller wireless in schwarz gekauft. Er läuft super und die Batterien sind immer noch in vollem Zustand. ;)
Allerdings ist das jedem selbst überlassen.

Ich würde mich freuen, wenn wir, wenn wir Tipps haben, die hier posten könnten, ist denke ich für jeden hilfreich. :D

Beste Grüße,
Gerry

Antwort #12, 31. Januar 2012 um 15:30 von Gerry1997

Genau, wer die Frage hier über Google findet wird glücklich sein. :D Ja, was für Tipps denn? Ich teste gleich mal ob das Spiel auch doch nach langem Laden auf Grafik sehr hoch läuft, dann gucke ich mal mit den Patches. Kann man die legal aus dem Internet ziehen? Bin verwirrt..

Achso, das Soundproblem habe ich wie folgt gelöst:
Meist kommt es sowieso nur noch nach einem Boxenstopp, aber dann mache ich einfach pause, drücke "ctrl" und "alt" (damit ich die Maus bewegen kann), schalte unten im Parallelsfenster den Sound auf stumm und mache ihn 3 Sekunden später gleich wieder an. Ergebnis: läuft.

Antwort #13, 31. Januar 2012 um 16:37 von Goldrock

Ja, das ist doch eine praktische Lösung, aber trotzdem irgendwie nervig, oder? Also mit Tipps meine ich, z.B. Fahrverhaltens-Tipps usw.

Wenn man das Benzingemisch auf Fett stellt, ändert sich dann was von der Leistung her?

Beste Grüße,
Gerry

Antwort #14, 31. Januar 2012 um 17:36 von Gerry1997

Ach, das Soundproblem tritt eigentlich eh nur noch selten auf, in einem 50% Rennen nach einem Boxenstopp hängt es dann für eine Runde eben vielleicht 5x so 2 Sekunden und dann geht der Ton wieder.

Fahrverhaltenstipps kann ich noch nicht wirklich geben, kommt aber auch auf seine Einstellungen an, oder? Auf jeden Fall habe ich jetzt alle meine kleinen Problemchen gelöst, z.B. wurde das Spiel im Dock ewig nicht angezeigt (habe einfach in den Optionen auf "in Dock behalten" geklickt) und ich bisschen rumprobiert und sehe jetzt auch Vollbild in meinem Parallelsfenster, da hat immer bisschen was gefehlt am Rand.

Zu deiner Spritfrage:
Natürlich! Also es gibt die Benzingemische fett, standard und mager. Fett ist ganz schnell, Standard ist normal und mager ist langsam. Das heißt für schnelle Rundenzeiten Sprit immer auf fett stellen. Aber bloß nicht vergessen wieder zurückzustellen! Denn fett verbraucht mehr Sprit. Wenn du im Rennen nämlich zu viel Sprit verbrauchst geht dir irgendwann der Saft aus. Dann musst du auf mager stellen, mager verbraucht weniger Sprit als Standard und fett, dafür bist du dann eben langsamer. Also z.B. auch bei einer Safety Car Phase oder wenn du gleich in die Box gehst und deine Reifen sowieso nur noch langsam sind auf mager stellen (wird sich taktisch sicherlich ganz leicht auszahlen) und wenn du noch genug Sprit hast und kurz vor Schluss noch unbedingt jemanden einholen musst auf fett stellen. Kann man ja auch mal eine halbe Runde machen um noch ins DRS Fenster zu kommen. Sonst wie gesagt für gute Qualifyng Zeiten.

Antwort #15, 31. Januar 2012 um 17:57 von Goldrock

Muss man die Patches nach dem Download eigentlich noch irgendwo aktivieren?

Antwort #16, 31. Januar 2012 um 17:58 von Goldrock

Ja, soweit ich weiß, musst du die Patches installieren, das war's.

Also danke dir, ich hab es mir fast gedacht.

Antwort #17, 31. Januar 2012 um 19:33 von Gerry1997

Ach gott, wie geht das jetzt wieder.^^

Kein Problem.

Antwort #18, 31. Januar 2012 um 20:41 von Goldrock

Gut, mit den Patches gucke ich dann jetzt noch, aber heute ist mein Lenkrad eingetroffen! Unglaubliche Umgewöhnung aber nach längerer Probierphase wie ich denn sitzen muss und so weiter war ich dann zufrieden und bin mal ernsthaft gefahren. Am Anfang bleibt man irgendwie immer minimal auf der Bremse und man traut sich irgendwie nicht zu lenken (? :D), doch nach knapp 2 Stunden Training habe ich dann schon meine Tastaturzeiten knapp unterboten. Und da war ich eigentlich auch nicht schlecht.

Bin jetzt auch echt richtig begeistert vom Spiel, wenn die Reifen mal ein bisschen abgefahren sind dann ist es doch wirklich schon ein extrem geiles Gefühl wenn sich ganz langsam im Kurvenausgang dein Heck wegschiebt wenn man mal rasant über den Curb fährt. Noch viel geiler ist dann das lockere Gegenlenken. Muss unbedingt mal die Traktionskontrolle auf aus stellen! :D

Weiß jemand wo die Daten des Spiels gespeichert werden? Auf dem Computer auf dem jeweiligen Profil, oder?

Antwort #19, 01. Februar 2012 um 18:45 von Goldrock

Hi, also ich glaube dir, das es richtig geil ist. Allerdings ist das Fahrverhalten im Formel-Auto eigentlich ganz anders, kannste nicht mit deinem Lenkrad vergleichen.

Ja, also ich habe mal aus Spaß ein Rennen auf Legende gemacht und ich bin in Yas Marina gefahren. Ich bin erster geworden, allerdings war das echtes Formel-Niveau und ich hab die Curbs mal wieder odentlich durch genommen. :D

Also, die Daten werden auf der Festplatte unter "Programme (x86)/Codemasters/F1 2011" gespeichert. Weißt du, wie ich Mods einfüge?

Beste Grüße,
Gerry

Antwort #20, 01. Februar 2012 um 18:56 von Gerry1997

Patches sind installiert, alles klasse, habe meine Grafik in einzelnen Teilen jetzt auch noch mal verbessert und läuft, mal gucken ob es dank des Patches auch auf ganz Maximum läuft.

Klar, echtes Formel 1 Autofahren würde mir wahrscheinlich gar keinen Spaß machen. Du fährst nicht, sondern du wirst durchgeschüttelt, musst sau viel beachten, nur auf deine Reifen aufpassen, machen was dein Team dir sagt und immer schon berechnen wie das Auto gleich fahren wird. Force Feedback habe ich auch aus.

Ich meine nur:
Wenn ich jetzt eine Karriere anfange und irgendwann eventuell mal die Disc des Spiels wechseln muss, behalte ich dann meine Savestates bei der Karriere und alles andere?

Bei Mods habe ich leider keine Ahnung, weiß nicht mal genau was das sein soll. :D Ich habe keine installiert tut mir leid. :(

Antwort #21, 01. Februar 2012 um 20:25 von Goldrock

Also wenn du das Spiel mit einer anderen Disc spielst, weiß ich nicht was passiert. Allerdings bleibt dein Savegame ja bestehen, wenn du es nicht löscht oder deinstallierst.

Also Mods sind "Modifizierungen" für ein Spiel. Bei einem "Cam-Mod" kann es sich bespielsweise um eine Modifizierung handeln, bei der sich die Sicht beim Einlenken schon zur Kurve hin verlagert. Das ist sehr praktisch.

Also, jetzt wünsche ich noch frohes Fahren. Wenn diese Frage hier geschlossen ist, können wir uns ja per PN unterhalten.

Beste Grüße,
Gerry

Antwort #22, 01. Februar 2012 um 20:31 von Gerry1997

Alles klar, also danke dir!
Wir können uns ja noch per PN berichten und vielleicht irgendwann mal eine Co-Op WM fahren. Dazu müsste Games for Windows LIVE nur mal meinen Produktschlüssel annehmen... Deswegen vielleicht bald eine neue Disc.

Also danke dir und auch Marcello dass es jetzt bei mir (fast) alles super funktioniert.

Antwort #23, 01. Februar 2012 um 20:55 von Goldrock

Ja, gerne. Also ich hoffe Windows Live funktioniert bald. Bist doch ein klasse Typ. Welches Team sollten wir dann nehmen? Na ja, ich sage mal wir schreiben uns per PN.

Beste Grüße,
Gerry

Antwort #24, 01. Februar 2012 um 21:00 von Gerry1997

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: F1 2011

F1 2011

F1 2011 spieletipps meint: F1 2011 sieht super aus und beeindruckt mit überarbeiteter Fahrphysik. Für den Nachfolger sollte Codemasters aber noch an der Intelligenz der Gegner feilen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2011 (Übersicht)