Alles zum Werwolf :D (Skyrim)

Hallo ...
ich stehe grad vor der frage soll ich ein werwolf werden oder nicht? eigentlich bin ich ja dagegen weil das spiel sons irgendwie zu langweilig wird (so ohne krankheiten und sehr starken angriffen ... und halt die sowieso bekannten nachteile :D) ... trptzdem bin ich nich abgeneigt den werwolf mal zu testen ... die frage is: is das sone gute idee das zu "testen"
1. Wie werd ich den werwolf wieder los?
2. Wenn ich den wieder los bin, kann ich den dann nochma bekommen wenn ich den doch wieder habn will?

Frage gestellt am 29. Januar 2012 um 21:18 von Moellemann

3 Antworten

Du musst ja nicht werwolf sein
Du kannst ihn den modus gehn wann du willst

Antwort #1, 29. Januar 2012 um 21:33 von Son-Broly

Nimm den Werwolf ruhig, du brauchst das eh, um bei den Gefährten weiterzukommen.
Ich mag den Werwolf aber ehrlich gesagt nicht, weil die Steuerung kacke is und ich eh anders kämpfe.
Man merkt auch garnich, dass man immun gegen Krankheiten is...
Gibt aber auch kaum richtige Nachteile, find ich, wenn du die Gefährtenquests weitermachst, kannst du den eh auch wieder loswerden, aber da musst du dir natürlich schon sicher sein, ob du das dann doch willst oder nich, du kannst schließlich nich dauernd hin und her springen...

Antwort #2, 29. Januar 2012 um 21:37 von saputellooooooo5

Alle Nachteile des Werwolf-seins hat man nur solange man sinch in einen verwandelt hat. Der einzige Nachteil, der auch ohne Verwandlung auftritt ist der fehlende Bonus nach dem Schlaf, dass man schneller in den Fertigkeiten aufsteigt (meiner Meinung nach aber nicht so wichtig). Außerdem ist das Werwolf-sein am Anfang noch sehr nützlich, da es so sehr einfach ist alle größeren Gegner (Zwergenzenturios, Riesen, Mammuts, etc.) zu besiegen. Später ist das nichtmehr so hilfreich aber ich finds schon lustig (und besser als ein Vampir zu sein, das bringt mir zu viele Nachteile).

Antwort #3, 30. Januar 2012 um 21:12 von gelöschter User

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)