Problem in Markarth (Skyrim)

Hey,

Also ich habe im spiel den Quest gemacht indem man die Morde in Markarth aufklären soll.
Als ich dann das letzte mal zu dem ''Auftraggeber''( ich weiss nicht mehr wie der heißt...) gehen sollten standen da 3 Wachen und haben auf mich eingeschlagen.. ich hab die dann nathürlich getötet und bin dann ganz normal aus dem Schrein raus.. und dann haben mich alle wachen von dort angegriffen obwohl ich KEIN Kopfgeld bekommen habe!?

Mit denen reden geht ja nicht... kann ich da jetzt irgendwas machen oder hab ich beim Quest was falsch gemacht?!

MFG

Frage gestellt am 30. Januar 2012 um 20:20 von Schlammi2

6 Antworten

uff bin mir da net sicher aber eig. ist es so gedacht das die dich gefangen nehmen (die im schrein) und dann geht halt die quest normal weiter aber die killen sollte man eig. net.

Antwort #1, 30. Januar 2012 um 20:22 von flori05

jaa... das dacht ich mir schon... ich konnte ja mit denen reden ob ich mitgehe oder ''Lebend bekommt ihr mich nicht!''
Naja danke für die Antwort mach ich's halt nocheinmal ;D

Antwort #2, 30. Januar 2012 um 21:00 von Schlammi2

jo ich hats auch damals versucht die zu killn habs aber net geschafft (hab auf meister gezockt) und da hatte ich es sowieso net geschafft ^^

Antwort #3, 31. Januar 2012 um 15:48 von flori05

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Jop Habs jetzt nochmal gemacht (:

Aber ich hab noch eine Frage ;D
Wie komme ich ins Labyrinthian rein?
Weil da steht immer die fehlt das nötige Teil... Kumpel von mir wusste es auch nicht...

MFG

Antwort #4, 03. Februar 2012 um 19:40 von Schlammi2

omg... geht zur Akademie von Winterfeste und Starte die Quest´s dann kannste rein gehen.

Antwort #5, 03. Februar 2012 um 22:07 von Albert-Wesker

ja das hab ich mitlerweile auch selber mitbekommen...;)

Antwort #6, 03. Februar 2012 um 23:01 von Schlammi2

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)