Frage (Skyrim)

Ich bekommen zum Geburtstag vielleicht eine xbox 360 und dann wollte ich mal fragen wie ihr Skyrim findet ob ich es mir überhaupt holen soll ?

Frage gestellt am 03. Februar 2012 um 16:28 von _zelda

5 Antworten

Also wenn du auf langes spielen stehst, ist es definitiv etwas für dich. Wenn du aber lieber auf Rätsel stehst, wie bei Zelda oder ähnlichem, wirst du hier nicht "soooooooo" viel finden; ab und an mal ein kleiner Hänger weil du was übersiehst, aber sonst nichts. Für ( nicht böse gemeint) Messies ist es aber auf jedem Fall etwas; es gibt so um die 10000000 Waffen und Rüstungen (xD). Und ab dem neuen Patch wird das Spiel auch mal endlich entbuggt ;D

Antwort #1, 03. Februar 2012 um 16:37 von gelöschter User

patch? ist dir schon klar das das ein xbox spiel ist und kein pc oder ps3 spiel oder?

Antwort #2, 03. Februar 2012 um 16:45 von kingdavid100

Auch für XBox gibts Patches...
Und Skyrim gibts auch für die anderen 2 Vertreter, die du grad genannt hast.

Antwort #3, 03. Februar 2012 um 17:52 von Fable_2

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
an deiner stelle erst mal ausleihen von videothek, denn so doll ist es meineserachtens nicht!
zum glück habe ich es nicht gekauft, war doch enttäuscht.

Antwort #4, 03. Februar 2012 um 17:53 von mkdsf

Ich bin überrascht, nein ehrlich. Dachte erst hier stehen wieder endlose Sprüche ála "das Game ist mega krass blablabla" oder "guck dir bei Spieletipps die vielen guten Meinungen an, das Spiel rockt total blablabla".
Soviele Waffen die man auflistet gibs nicht, wenn man die Standardwaffen und die fertigen verzauberten Waffen zusammenzählt kommt man auf ca. 125 Waffen (gleiches für Rüstung, wenn man die normale Kleidung dazuaddiert). Wenn du Waffen selbsterstellst und verzauberst können vieleicht die noch dazugerechnet werden, ab der 7 Waffe verzaubeten man garnicht mehr, da es zu eintönig wird und nachdem man eine daedrische Waffe/Rüstung geschmiedet ist es eh halb überflüssig geworden. ;)

Nun ja, wie Gaara so schön erwähnt hat, besitzt das Spiel zahlreiche Bugs und komme selbst kaum hinterher die Fragen zum Thema Bugs XYZ zu beantworten, weil täglich neue auftauchen. Patch 1.4 und das DLC sollen zwar Bugs und Glitches ausbessern/beseitigen, zumal das sollten die anderen Patches ebenfalls und es wurde schlimmer (aus Skyrim wurde Bugrim), bezweifle aber, das es wirklich soweit kommt, eher entstehen neue Frustmomente oder unspielbare Passagen. Zudem gibts auch noch Abstürze der Konsole, endlose Ladestellen, nicht beendbare Quests u.s.w.
Da Bethesda sich zu der Grafik äußerte, warum die nicht so gut auf die Xbox 360 übertragen wird, lass ich diesen Punkt aus und der ist mir eigentlich eh Schnuppe, weil bei mir der Spielspass zählt.

Der Rat von mkdsf ist zugeleich ein guter, wenn nicht bester Rat hier. Wenn dus dir ausleihst, kannst du dir selbst eine Meinung bilden, es gibt auch zahlreiche Videos und Meinungen, die m.M.n. mehr übertieben herkommen als richtig gespielt und nur mal um etwas zu schreiben. Bilde dir wirklich selbst eine Meinung, das Spiel ist nicht billig 69.99-79.99€ für die Standardversion und 160-185€ für die Collectors Edition ist nicht gerade wenig.

Ich bin über mich so wütend, das ich mir die CE für die 360 gekauft, wenn ichs gewusst, das Skyrim noch nicht "vollendet" und so viele Bugs herumschwirren, hätte ich es mir viel später gekauft. Zum Glück schenkte Tante mir zu Weihnachten die PC und Cousine die PS3 Version, letzteres ist fast unspielbar. Ich habe mich eben mal blenden lassen von Magazinen und Usermeinungen, das pasiert mir nicht noch einmal -.-

Das soll dich nicht abschrecken es zu kaufen, da ich aber kein TES-Fanboy/Skyrimhasser bin, sondern bewege mich im neutralen Bereich, daher gebe ich auch den neutralen Rat, auch wenn das nun alles Nachteile sind, schreibe ich deshalb nur die auf, weil die anderen dir die positiven Aspekte schon mitteilen oder die negativen Aspekte gerne unter den Tisch gekehrt werden.

Und ja, ich spiele Skyrim auch, habs schon durch und spiele jetzt eigentlich nur noch wegen den Bugfragen und als Zeitvertreib. ;)

Antwort #5, 03. Februar 2012 um 18:34 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

Auf Reddit startete der Creative Director von PlayerUnknown's Battlegrounds vor Kurzem ein kleine Frage-Antwort-Runde. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)