Fragen! (Nintendogs - Golden Retriever)

Hallo ich habe mal ein paar Fragen!

1. Meine Katze Daisy faucht meinen Hund Bello an.
Was hat das zu bedeuten?
Mag meine Katze meinen Hund nicht, oder warum faucht sie ihn wie wild an?

2. Mein Hund führt den Trick "Spring" nicht aus!
Er springt nicht wenn ich ein Leckerli über seinen Kopf hin und her bewege obwohl er heute noch keinen einzigen Trick von mir gelernt hat.
Wie bringe ich ihn dazu das er endlich mal springt?

3. Was habt ihr für Hunde bzw.Katzen und wie heißen sie?

LG!

:) :D :) :D :** <3

Frage gestellt am 04. Februar 2012 um 12:30 von gelöschter User

7 Antworten

1.dein hund kommt deiner katze vielleicht zu nah.

3.ich hab nen chihuahua der titto heißt.

ne schwarz-weiße katze die riecky heißt.

und nen schwarzen schäferhund der greta heißt.

in echt hab ich 4 hunde,3meerschweinchen,2hasen und bunte langweilige fische,wo ich nicht weiß wie viele es sind.

Antwort #1, 04. Februar 2012 um 15:11 von Judith360

2. Das kann passieren wenn dein Hund irgendetwas braucht (Futter, Wasser, etc.) oder er dir nicht genug vertraut.

Antwort #2, 04. Februar 2012 um 16:55 von Simsimal

Ich hab da mal eine Frag ean dich Sabi_maus...
Kann es sein das deine Katze Dasy eine graue Hauskatze ist?
Und das du einen Mops besitzt der Bello heisst ?


Hab heute jemand per Streetpass getroffen, daher dachte ich ich frag dich mal^^

Antwort #3, 04. Februar 2012 um 20:23 von Pussy-Cat-Gyrl

1. Katzen sind zickige Wesen :D sie mögen es nicht wenn ihnen Tiere oder sogar Menschen zu nahe kommen. Lenke den Hund vielleicht mehr ab, spiele mehr mit ihm damit die Katze sich nicht mehr so bedrenkt fühlt. wenn selbst das nicht hilft dann kann deine Katze deinen Hund einfach nicht leiden.

3. Ich habe eine Deutsche Dogge (Weibchen: Duffy)
und einen Dackel (Männchen: Aco)

Antwort #4, 05. Februar 2012 um 11:08 von gelöschter User

1. Katzen und Hunde verstehen sich einfach nicht so gut und wenn der Hund der Katze zu nahe kommt faucht sie..Konnte ich schon oft genug bei meinem echten Hund beobachten, meistens ist es der Hund der am Ende davon läuft :D

3. Ich habe einen Shiba Inu (Shiva), einen Jack Russel Terrier (Jonny), einen Beagle (Daisy) und enen Chihuahua (Coco).

Antwort #5, 05. Februar 2012 um 19:57 von Emily-Erdbeer

1. Ich glaub, nintendogs hat das festgelegt, das Hunde und Katzen sich nicht mögen. Ich hab eine Katze (Tamika) und einen Chihuahua(Fips) und ide zwei haben exakt die gleiche Persönlichkeit und spielen auch zusammen aber sie faucht ihn trotzdem an.
3. Also ich hab wie im oberen Text schon erwähnt:
einen Chihuahua, Fips
eine Hauskatze, Tamika
und noch einen Zwergpinscher, Paulchen

Antwort #6, 11. Februar 2012 um 20:41 von Miniwini12

1. Vielleicht will dein Hund mit deiner Katze spielen & sie hat keine Lust .

2. Öhhhm ... das weiß ich leider nicht .

3. Ich hab mein Spiel einige Male neu gestartet, also hab ich im Moment nur einen Hund : ein Shiba (sieht aus wie ein Wolf <3) namens Fame . <333

Liebe Grüßeee . :)
~Ria <3

Antwort #7, 10. Juli 2012 um 22:53 von Vickys_Engel-

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs + Cats - Golden Retriever

Nintendogs - Golden Retriever

Nintendogs + Cats - Golden Retriever spieletipps meint: Knuddelalarm! Die Welpen und Kätzchen sind extrem niedlich und verzaubern euch, wenn ihr über die fehlende Herausforderung hinweg seht. Artikel lesen
80
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs - Golden Retriever (Übersicht)