Quickscope Tipps + Gute Sniper Klasse für's Quickscopen (MW 3)

Hi Leute,
bin jetzt ganz gut mit der Sniper Klasse, hätte aber eine Frage:
Und zwar, könnte mir jemand ein paar tipps für das Quickscopen geben, also wie es am besten geht und wie man es üben kann.
Außerdem wäre es nett, wenn mir einer eine gute Sniper Klasse für das Quickscopen geben könnte.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich bedanke mich bei allen die mir helfen wollen.

Frage gestellt am 05. Februar 2012 um 15:01 von CodMw3Gamma

13 Antworten

Geh am besten auf only-Sniper Server. Dort sind meistens auch gabz gute Klassen.

Meine Sniper Klasse ist so ungefähr :
Barrett oder AS50
Secondary: Magnum

Schnell Ziehen (ganz wichtig), Aufklärung und Meisterschütze.
Claymore, Trophy System,
Spezialisten Paket: Attentäter, Plünderer, (und noch was :D) oder Unterstützerpaket. Sturmpaket bringt bei Sniper Klassen nicht so (meine Meinung)

Antwort #1, 05. Februar 2012 um 15:28 von san_l

Und warum machst du noch eine Frage auf ?

Antwort #2, 05. Februar 2012 um 15:30 von san_l

MSR-Konzentration-Herzschlagsensor
Flinkheit,Schnell Ziehen,Ruhige Hand
Magnum Akimbo

Antwort #3, 05. Februar 2012 um 17:14 von Hardstyle88

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Wenn ich das schon wieder lese... Klar, mir geht die Frage allein schon auf den Keks, aber wenn man dann noch lesen muss.

Zitat:
"MSR-Konzentration-Herzschlagsensor
[...] Magnum Akimbo"

Dann bekomm ich schon wieder einen Kotzreiz. Wozu um alles in der Welt braucht man akimbo oder ein Campernavi bitteschön?

Antwort #4, 05. Februar 2012 um 17:17 von LancerEvo

Lancer, ich möchte deine Frage beantworten. Damit er mit seinem Gameboy Pokemon spielen kann, solange er auf Gegner wartet. Und Akimbo, damit er mehr Kugeln vorbeischiesst. Die Quickscoper werden sowieso immer nerviger.

Greetz

SHOKKERZ91

Antwort #5, 05. Februar 2012 um 17:29 von SHOKKERZ91

Ich hab das Campernavi jetzt demnächst ja auch auf jeder Waffe Mal, wenn auch nur für eine kurze Zeit, um die Challenge zu machen. Bei einer .44er hab ich noch relativ wenig gegen akimbo, aber bei USP, FiveSeven, oder P99 ist ja schon rapidfire möglich. Heartbeatsensoren sehen mich auf Grund meiner Perks eh nie, also von daher nicht so tragisch, sie nerven halt nur, weil es deutlich bessere Aufsätze für die Waffen gibt, die immer sinnvoller sind, als ein Hearbeatsensor.


MfG

Sk!pper

Antwort #6, 05. Februar 2012 um 17:34 von LancerEvo

Besonders krass ist die P99 im Akimbo. Fix ein Makro erstellt, das schiessen wie mit einer vollautomatischen Waffe ermöglicht und schon ist die einfach nur Over. Aber meiner Meinung kann man Pistolen mit nur 3 sinnvollen Aufsätzen ausrüsten. Erweiterte Magazine, Schalldämpfer oder das gute alte Taktikmesser. Ich persönlich bevorzuge das Taktikmesser. Was das Noob-Navi angeht gebe ich dir recht. Ein Schalldämpfer oder Rotpunkt ist immer besser. Bei Scharfschützengewehren setze ich auch nur auf Schalldämpfer (Hardcore) bzw. Erweiterte Magazine (Softcore).
Das Navi werde ich auch erst im 10ten Prestige für die Herausforderungen dranschrauben. Ausserdem habe ich eine Klasse, bei der mich Gameboyspieler sehen. und das mit Absicht. ;)
Wenn dann so ein Kollege um die Ecke gesprungen kommt, hat er auch schon mein Schild zu spüren bekommen. xD

Greetz

SHOKKERZ91

Antwort #7, 05. Februar 2012 um 17:47 von SHOKKERZ91

frage zum qs:
was ist jetz eig. quickscopen? wenn man das fadenkreuz kurz sieht oder wenn man nur das schwarze vom scope sieht? weil ich hab grad gespielt, und wir waren zu 3. im ts... der eine meinte das man das fadenkreuz sehen müsste und der andere, dass man nur das schwarze vom scope sehen darf, sonst wäre es ein hardscope...
was stimmt jetz?

Antwort #8, 05. Februar 2012 um 20:15 von gelöschter User

@black_palkia

Quickscope ist wenn man selber das fadenkreuz ganz kurz sieht, in der killcam sieht man dann nur das schwarze vom scope. Wenn man jedoch in der killcam das fadenkreuz sieht isses n hardscope.
Und wenn man selber nur dass schwarze sieht, also nicht in der killcam, dann isses n halfscope.

Antwort #9, 05. Februar 2012 um 20:35 von daamn1337

ah ok, thx ^^

Antwort #10, 05. Februar 2012 um 20:40 von gelöschter User

cod ist und bleib ein noob game seit mw2 hatt es sich kein stück verbessert realismus =0

Antwort #11, 05. Februar 2012 um 20:59 von TheSkum

Vielen Dank für diese wundervoll zur Frage passende Antwort mein Bester.


MfG

Sk!pper

Antwort #12, 05. Februar 2012 um 21:17 von LancerEvo

am besten ist die l118a mit der msr füs quickscopen ist sehr wichtig das du fingerfertigkeit drin hast zum schnell nachladen und schnellziehen das es schneller anvisiert und wenn du trcikshoots machen willst dann rate ich dir die ruihge hand weil du mehr präzision aus der hüfte hast hoffe ich konnte dir helfen




Mfg
Marviiin98

Antwort #13, 05. Februar 2012 um 21:32 von marviiin98

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)