Paar Fragen (Resident Evil - Revelations)

1.

Wegen der Mission wo man die Handabdrücke finden soll, habe bisher 21 Handabdrücke gefunden(momentan eine Mission wo ich 30 Handabdrücke finden soll)

Frage:

Gibt es eine Grenze von Handabdrücken oder kann es sein das immer wieder mehr auftauchen und wenn es eine Grenze gibt wie viel Handabdrücke sind es dann?

2.

Wegen der Mission wo da steht das man alle Feinde scannen soll

Frage:

Sind damit alle verschiedene Arten von Oozen und anderen Feinden gemeint?

3.

Kampf gegen den Endboss Norman auf der Queen Dido

Frage:

Hat jemand Tipps für den Kampf?

Folgendes solltet ihr dazu noch wissen:

Besitze noch den Raketenwerfer für ihn und beide Magnums(voll geladen) + 10 Schuss Magnum zum Nachladen und habe das Spiel bisher 1-mal durchgespielt hatte aber keine Taktik für ihn so richtig und wollte Tipps wie ich ihn am besten bekämpfe in Leicht ohne ein Kraut zu verwenden und dann vllt auch noch wie ich ihn in Höllisch bekämpfe

Hier mein vorgehen bei meinem ersten Spieldurchlauf auf Normal:

Anfangs hatte ich eine Rakete auf ihn geschossen und dann immer versucht auszuweichen und dann mit der Magnum in den Schwachpunkt zwischen den Flügeln geschossen

zwischendurch hatte ich ihn gescannt und das 1 Kraut(ob es mehr gibt weiß ich nicht habe kein weiteres gesehen) auf den Stuhl genommen und somit hatte er meine ganze Heilung gefressen und 1 Rakete + 16 Kugeln aus der Python und 3 aus der Lightning Hawk dann hatte ich ihn besiegt

ps.: wenn er dann anfängt zu knien was er gegen ende dann ja gern mal tut, sollte man dann Nahkampf machen oder weiter auf ihn drauf schießen?

Frage gestellt am 06. Februar 2012 um 19:14 von xxJill_Valentinexx

9 Antworten

1.Leider,leider gibs soweit ich weiß nur die 30 und wenn du schon eins gefunden hast zählt es für immer heißt wenn du das game nochmal von vorne beginnst sind die ,die du gefunden hast für immer weg. ich habe auch erst nur 23 und habs auf höllisch durch .will jz nich sofort wieder auf leicht ohne kräuter anfangen weil ich angst hab ,das ich ein Handprint verpass.Aber hier is ne seite auf englisch vllt hilft sie dir ja:http://segmentnext.com/2012/02/05/resident-evil... viel glück =)

2. die mission hab ich ,du musst jeden gegner mindestens 1mal scannen ,am besten wennse lebendig sind.Du musst aber JEDEN auch rachael und den großen parasiten boss und norman alle halt (1mal min)

3.Also auf höllisch hab ich den schon gekillt am besten du benutzt den raketenwerfer gegen ende weil er immer stärker wird. phython wurd ich ehr nicht empfehlen da nimm lieber ein maschinengewehr am besten den G36 mit spezial zubehör :höchste betäubung ,schaden, und geschwindigkeit/kugel und schieß zwischen seinem herz und kopf dann schreckt der immer ein bsichen zuruck und kommt nich zum angriff bevor deine muni leer geht.wenn er geduckt is am besten hinter seinem rücken gehen und seine schwachstelle abknallen.ansonsten immer den norman angreifen wo aus seinem mund atem kommt aber das is denk ich ma selbstverständlich =)

ps:sorry wegen den ganzen fehlern hoff aber das ich dir helfen konnte =)

Antwort #1, 07. Februar 2012 um 14:33 von Zephir_CDOS

Zu Norman, er hat 3 phasen.

Die erste ist ziemlich einfach. er beamt sich entweder vor dich oder hinter dich. Solltest du ihn nach seinem beam nicht vor dir sehen, einfach mit einer 360 grad drehung zu ihn hindrehen. WICHTIG! Nicht wegrennen, das klappt nicht! Schieß auf sein herz, dann schreckt er zurück, während dessen kannst du auf sein herz schießen oder nachladen.

In der 2 Phase produziert er einen Doppelgänger. Du erkennst denn richtigen Norman, wenn der zielpunkt sichtbar ist. Ausserdem hat der richtige Norman so einen Lila nebel vor sich, bevor er angreift.
In dieser Phase kommt er von vorne zu zweit, dann einfach nach den nebel schauen. Dann kommt sein Doppelgänger von voren, sollte dies der fall sein, sofort mit einer 360 grad drehung umdrehen, weil es sein kann das er von hinten angreift. sollte er jedoch nicht hinter dir sein, sofort wieder umdrehen, dann kommt er von vorne, sobald der doppelgänger verschwunden ist. Diese phase ist eigentlich auch noch relativ einfach, man muss nur konzentriert bleiben.

Phase 3 ist etwas schwieriger, hier sieht es so aus als wäre kein schema zu erkennen. Doch es gibt eins bzw meherere. Versuch ihn solange auf abstand halten, bis er sich beamt, da hat er meherer Varianten. Einmal kommt er von rechts und links gleichzeitig. es ist immer der linke, dann am besten versuche gerade aus wegzulaufen, mit einer kleinen rechts tendenz allerdings, damit er nicht trifft.
dann kommt er auch von vorne. einmal schenll, dann entweder umdrehen, weil er hinter dir ist, und schießen, oder gerade aus durch denn falschen Norman rennen.
Dann kommt er auch langsam von vorne, in dem fall ist das der richtige Norman!
Zu guter letzt kommt er dann noch mit ein par fake angriffen auf dich zu. Einmal von links, dann rechts, der richtige Norman kommt dann von vorne. wenn er dies variante anwendet, einfach stehen bleiben und nach vorne zielen. manchmal kommt von vorne auch noch ein täusch angrif. Achte einfach auf den Nebel und deinem laser punkt.

Soltte er komplett in die knie gehen, musst du nicht zu seinem rücken rennen, du kannst seine schwach stelle auch von vorne angreifen! Je nachdem was näher ist.

So geht es einiger maßen, zumindest auf höllisch. Auf normal reicht es auf ih zu schißen(wie du gemerkt hast), dazu ein par kräuter und er ist kein problem. Wenn ich mich nicht ganz täusche, kann man ihn 4 mal komplett scannen, hab ich aber gerade nicht mehr auf dem schirm, könnte auch 3 mal gewesen sein.

Antwort #2, 07. Februar 2012 um 20:28 von Hunter85

danke schon mal euch beiden

wegen 1. wollte eigentlich nur wissen wie viele es sind, weil ich doch eher als pistole die "M92F" bevorzuge

wegen 2. also in prinzip alle arten von gegnern plus alle bossgegner scannen wie z.b. rachael

und zu 3. welche waffen soll ich sonst noch außer MG benutzen also Präzisionsgewehr oder Schrot(mit aufgeladenem schuß vllt) und würde auch die MP5 MG funktionieren ist meine lieblingswaffe von MG's und den Raketenwerfer dann benutzen wenn er in die 3 Phase übergeht, oder?

ps.: man kann ihn soweit ich noch weiß 2-mal vollständig scannen und 2-mal teilweise scannen, also 3-mal vollständig scannen

Antwort #3, 07. Februar 2012 um 22:54 von xxJill_Valentinexx

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?
Wenn er sich nah vor dich gebeamt hat, benutze schrot oder eine MG, musst halt darauf achent seine herz zu treffen, sonst schreckt er nicht zurück. Bei mir klappte es am besten mit der Windham. Wenn er zurück schreckt, kannst du duraus versuchen ihn mit dem präzisonsgewehr zu bearbeiten. Den raketenwerfer kannst du benutzen, wenn er auf die knie geht, bevor phase 3 beginnt. das müsste auf normal sogar reichen, um ihn zu besiegen. Habe vergessen es zu erwähnen, weil es langweilig ist, mit raketenwerfer ;)

Antwort #4, 08. Februar 2012 um 09:07 von Hunter85

jo habe es schon geschafft auf leicht gestern also nun zum 2-mal, aber warum auf normal steckt er in höllisch mehr weg?

den zumindest auf der demo aus dem eshop kam es mir so vor das alle gegner egal welcher schwierigkeitsgrad drinnen ist gleich viel wegstecken kann nur das items anders verteilt werden und weniger kräuter zu verfügung stehen und das der charakter weniger schläge einstecken kann

würde es gerne mal ohne raketenwerfer probieren da es ja kein problem ist bis zur 3 Phase zu kommen erst dann wird der kampf interessant

ps.: nochmals danke hat super geklappt und musste den raketenwerfer ja verwenden weil ich unbedingt die mission erfüllen musste wo ich kein kraut verwenden + endloswerfer in dem durchlauf in leicht und das wäre mir dann doch zu gefährlich geworden

spiele nun in normal durch und hole mir die mission "Scannen sie alle Gegner" und dann spiele ich es in höllisch durch hatte mich an den schwierigkeitsgrad nur wegen norman nicht heran getraut, aber dank euch weiß ich nun das ich vor ihm gar nicht so viel angst haben brauche

danke leute

Antwort #5, 08. Februar 2012 um 20:25 von xxJill_Valentinexx

Oh ja, hölisch ist an manchen stellen ein richtiger Nervernkitzel. Macht aber auch verdammt viel spaß :D

Und was Norman auf Höllisch verpackt, ist schon wahnsinn!

Antwort #6, 08. Februar 2012 um 21:22 von Hunter85

merke es habe gestern höllisch angefangen und gemerkt das die gegner mehr wegstecken können als in den vorherigen schwierigkeitsgraden sowie das man mehr schaden nimmt und die gegner schneller sind als vorher und sich schneller erholen wenn sie betäubt wurden

Antwort #7, 11. Februar 2012 um 20:05 von xxJill_Valentinexx

ich habs schon lange auf Höllisch durch,fand bis auf Norman kaum Unterschiede XD vielleicht liegs daran ,dass ich die Waffen von Normal behalten habe :D habs mir viel schwerer vorgestellt^^

Antwort #8, 11. Februar 2012 um 23:21 von Zephir_CDOS

@zephir_cods

jetzt wo ich mir das so überlege stimmt schon liegt vermutlich daran das man doch noch sehr viel munition findet und dadurch nicht unbedingt gezwungen ist gegnern auszuweichen und keine munition an diese zu verschwenden, außer in episode 2 aber dort auch nur bis zu der stelle wo man seine waffen zurück bekommt

aber so leicht wie du sagst ist es auch nicht da man oft sich nach einem schlag oder saugangriff von einem ooze(oder wie man das nennen will) oder anderen gegnern gleich wieder heilen kann, nur wenn man nicht gerade mit jill spielt oder jill spielt und gegen rachael, sea creeper oder ghiozzo kämpft bzw. verletzt wird, kann man mal etwas mehr wegstecken

aber da alle items gleich verteilt sind hat man für jeden schwierigkeitsgrad eigentlich genug munition nur in höllisch muss man vllt mal den ein oder anderen gegner stehen lassen

Antwort #9, 13. Februar 2012 um 17:34 von xxJill_Valentinexx

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)