Account ? (Naruto Ninja Storm Generations)

Ist das Illegal wenn man sich ein japanischen oder amerikanischen account macht

Frage gestellt am 10. Februar 2012 um 19:56 von Ace10

21 Antworten

Theoreitsch schon...
zumindest aus der Sicht von Sony da du ja nicht deine Richtig Adresse usw... angibst...
Soweit ich gehört habe hat Sony auch schonmal PS3´s gesperrt wo ein Japanischer Account drauf war die nichtmal aus Japan waren..
mit der PS3 kann man dann nie wieder Online zocken

Antwort #1, 10. Februar 2012 um 19:59 von KakashiSakumo

Ähm es gibt hier sicha genug die nen jap. accaunt haben mich eingeschlossen da passiert nichts

Antwort #2, 10. Februar 2012 um 20:40 von Zetsu04fan

jupp das mit den gesperrten ps3 sind nur gerüchte, so fies ist nur microsoft

Antwort #3, 10. Februar 2012 um 20:51 von hatakesakumo

Dieses Video zu Naruto Ninja Storm Generations schon gesehen?
es gibt aber Leute bei denen das passiert ist!
nur weil es bei dir nicht passiert ist heißt das nicht das es nicht passieren kann
ich habe ja auch einen Japanischen Account aber Sony sperrt manche davon wirklich!

Antwort #4, 10. Februar 2012 um 20:52 von KakashiSakumo

Gebt mal bei googel ein PS3 gesperrt wegen US Account da bekommt ihr genug Meldungen von Usern denen das passiert ist

Antwort #5, 10. Februar 2012 um 20:54 von KakashiSakumo

beantwortet ihm die frage oben...2 fragen drüberXDDD

Antwort #6, 10. Februar 2012 um 20:56 von gelöschter User

In den letzten Wochen erlebten PS3-Benutzer, vor allem die deutschen, einen Schock: Sony ändert laut vieler Berichte seine Meinung zu den bekannten Fake-Accounts und "behält sich das Recht, PS3s auf Grund dieser Accounts zu sperren". Stichprobenartig soll Sony deutsche PS3s kontrolliert haben und diese bei häufiger Benutzung für immer vom PSN gesperrt haben, da es Probleme mit dem Jugendschutz gebe und man mit den falschen Daten die Regeln der AGB breche.

Die Kollegen von Krawall.de wollten endlich Gewissheit und meldeten sich kurzerhand bei Sony Deutschland selbst wegen dem Problem. Die Antwort dürfte wohl alle erleichtern, denn der Konzern gab ganz klar bekannt, dass das alles nur Gerüchte sind und es nicht stimmt, dass PS3s auf Grund von Fake-Accounts, aus US oder UK oder sonst wo, gesperrt werden. Sogar US-Mitarbeiter von Sony wurden befragt, mit dem selben Ergebnis. Es wurde bereits gezeigt, dass Sony den Zugang für ausländische IPs ganz leicht verweigern kann, wie im US-Video Store. Bevor man also PS3s sperrt, würde man eher solch eine IP-Sperre für den Gaming Store einrichten, so Sony.


Allerdings stimmt es, dass in letzter Zeit recht viele PS3s in Wellen gesperrt wurden. Dies hängt aber mit anderen Regelverstößen zusammen.

Antwort #7, 10. Februar 2012 um 21:01 von hatakesakumo

kann sein das die Meldung stimmt muss aber nicht Sakumo
genauso wie meine Berichte über die gesperrten Account ins Internet kann ja jeder was schreiben

ich bin da immer noch skeptisch und sehr vorsichtig gerade bei Firmen wie Sony

Antwort #8, 10. Februar 2012 um 21:03 von KakashiSakumo

die nachricht ist etwas älter aber stimmt sony hat nie ps3 wegen fakeaccounts gesperrt sowas wird öfters in foren verbreitet aber das meiste ist unsinn, die leute deren ps3 gesperrt wurden haben andere vergehen verübt und wollen das nicht zugeben

Antwort #9, 10. Februar 2012 um 21:03 von hatakesakumo

warum sollte sony käse erzählen, die werden doch wissen was sie sagen

Antwort #10, 10. Februar 2012 um 21:04 von hatakesakumo

Schonmal was von Medientaktik gehört?
es muss ja nicht stimmen was sie erzählen, sie können das auch einfach nur so sagen damit die Leute sich in Sicherheit wiegen und weiter Fake Accounts machen können damit Sony sie sperrt

ich traue Sony alles zu das sieht man eh schon wieder an ihrer PSP Vita -.-
und gerade mit der Technik habe ich in letzter Zeit so viel mist erlebt das ich da sehr vorsichtig geworden bin da können sie mir erzählen was sie wollen ich bilde mir mein EIGENES Urteil

Antwort #11, 10. Februar 2012 um 21:11 von KakashiSakumo

@KakashiSakumo

Was ist mit der Vita ? Oo

Antwort #12, 10. Februar 2012 um 21:14 von Raven-Itachi

eh das wäre aber eine mehr als bescheuerte medientaktik. was bringt es sony die ps3 komplett zu sperren. das wäre eher ein verlustgeschäft als ein gewinn für die firma. desweiteren sind die meldung über diese angeblichen sperrungen alle mehrere jahre alt also denke ich wird sony hier wort gehalten haben, sonst würde es da deutlich mehr und neuere meldungen geben. das sind halt meist angepisst user die irgendein scheiß gemacht haben und sich dann wundern das ihre ps3 gesperrt ist.

Antwort #13, 10. Februar 2012 um 21:17 von hatakesakumo

Glaub ich auch, wenn sie nicht wollen dass die Spieler ein Account von einem anderen Land haben, können sie auch, wie schon gesagt worden ist, einfach die IP Adresse sperren

Antwort #14, 10. Februar 2012 um 21:20 von Raven-Itachi

Was die Vita angeht so verlangt Sony erstmal einen Wucherpreis für das Teil und dann muss man sich noch einen extra Speicherstick kaufen weil in die Vita nur der von Sony reinpasst und der kostet auch nochmal extra richtig Geld
ich weiß nicht genau wie viel aber manche Reden schon von 60€...
und dann muss man NOCHMAL Geld für die Spiele zahlen die man schon als UMD hat wenn man sie auf der Vita spielen will -.-

also seit der Aktion ist Sony bei mir mächtig im Ansehen gesunken
deswegen glaube ich auch dieser Meldung da nicht

Antwort #15, 10. Februar 2012 um 21:24 von KakashiSakumo

das sind aber 2 verschiedene sachen. bei der sache mit den accounts zu lügen wäre wirtschaftlich dämlich da es geschäftsschädigend wäre und wie man ja sieht scheint sony auch die wahrheit gesagt zu haben das es ja zu keinen neuen sperrungen gekommen ist. das andere ist wirtschaftlich ziemlich clever und vor allem nichts neues das machen apple und microsoft schon seit jahren und der anfangspreis unterscheidet sich nicht von den von konkurenzprodukten wie dem 3ds. und wer sich die konsole zu dem preis kauft ist selber schuld. und bei dem stick wird es wohl nicht lange dauern und es wird billigversionen davon geben und an den spielen verdient ja sony nun nicht so wahnsinnig viel eher umgekehrt

Antwort #16, 10. Februar 2012 um 21:33 von hatakesakumo

Dennoch bin ich da sehr vorsichtig weil ich einfach weiterhin Online zocken möchte
das müsst ihr auch mal verstehen gerade jetzt wo Generation rauskommt xD

ich glaube übrigens nicht das sich viele die Vita kaufen werden
und ich habe mich auch schon umgehört von 100 Leuten währe gerade mal 1 bereit nochmal Geld für Spiele zu zahlen die er schonmal bezahlt hat (das ist jetzt eine Statistik)
ja, natürlich es wird sicher ein billig Stick kommen aber die Betonung liegt eben auf BILLIG
Gerade bei solchen Geräten wie von Sony oder Nintendo würde ich nur das Orginal Zubehör kaufen weil es auch passieren kann das dieser Billig Schrott aus China nicht mit der Konsole Kombitabel ist und schnell kabutt geht

Antwort #17, 10. Februar 2012 um 21:38 von KakashiSakumo

hast ja aber ein japanaccount also so vorsichtig bist du ja dann nicht und ich meinte jetzt auch nicht made in china aber z.b. hama bringt seit vielen jahren preiswerte und gute playstationhardware raus. hab von den controller, kabel und ein multitap und hatte noch nie probleme und zahle ein viertel von dem was sony verlangt

Antwort #18, 10. Februar 2012 um 21:45 von hatakesakumo

doch ich bin vorsichtig xD
weil ich die Accounts meisten gleich nach dem Download wieder lösche
ich hatte schonmal einen Japanischen Account den habe ich aber wieder gelöscht und bei dem den ich gerade habe überlege ich es auch gerade ob ich ihn löschen soll oder ob noch was kommt was ich vorher runterladen will

Antwort #19, 10. Februar 2012 um 21:50 von KakashiSakumo

das löschen nutzt dir aber nicht wirklich viel einmal ersellt und die haben dich erfasst, das ständige löschen macht es eigentlich nur offensichtlicher das es fakeaccounts sind

Antwort #20, 10. Februar 2012 um 21:52 von hatakesakumo

Tja wär man doch Japaner...xD

Antwort #21, 11. Februar 2012 um 11:58 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Naruto - Ultimate Ninja Storm Generations

Naruto Ninja Storm Generations

Naruto - Ultimate Ninja Storm Generations spieletipps meint: Naruto - Ultimate Ninja Storm Generations sieht nicht nur toll aus, das Klassentreffen der Generationen macht auch noch einen Heidenspaß. Artikel lesen
84
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Naruto Ninja Storm Generations (Übersicht)