ernste frage leute ! (FF 12)

warum ist nicht ashe die hauptprotoganistin sondern vaan ich meine die geschichte hat überhaupt nichts mit vaan zu tun es geht immer nur um ashe und könig ramines oder wie der heist.

WAS IST EURE MEINUNG ZU DEM LEUTE !

Frage gestellt am 11. Februar 2012 um 19:32 von Redox98

5 Antworten

Genau dasselbe frage ich mich auch immer,nachdem ich die Grabstätte Raithwalls besucht hab.
Das ist eines der Aspekte,die FF 12 etwas schwach aussehen lassen...

Ich find´s blöd,aber wenn ich Bock auf´n FF mit Story hab,dann spiel ich FF 8 oder FF 10 :D.
Und wenn ich Bock auf´n FF hab,welches mir schier unendliche Freiheiten bietet,dann greife ich gern zu FF 12 zu :D

Antwort #1, 11. Februar 2012 um 21:28 von hakipower

Die beste Story hatte immernoch FF 7 ! Naja außer wenn man etwas neumodischer ist dann ist die Story von FF 10 sehr Gut.


Warum weshalb genau diese fragen können wir uns zu 1000´den malen stellen aber die wahrheit dazu kennen nur die Spielehersteller allein sie müssten wenn schon ein Statement dazu abgeben ansonsten kann man einfach nur Spekulationen dazu anregen~.


Also warum ist Vaan der Hauptprogatonist ? Die frage stellen sich warscheinlich viele ich selbts fasse das eher so auf weil Vaan einer unter den ganz vielen ist einfach, er stellt das da was dem großteil der leute in Ivalice durch die Imperialen armeen passiert ist das leben in der unteren schicht das normale verarmte leben halt~
Vaan stellt nun aber den besonderen unter den ganz vielen da der der seine Träume lebt und sich nicht einfach den gegebenheiten unterwirft die das Imperium ein aufzwingt , er zieht also los und trifft dann halt zusätzlich auf die Tot geglaubte Prinzessin man könnte sagen zufall oder auch nicht. Die Hauptfrage ist aber was währe oder wie würde Final Fantasy 12 aussehen wenn er nicht Ashetalia treffen würde ? der Hauptrolle währe Vaan ja immernoch aber die Story würde sich dann wohl nicht so auschweifend mit den vergangenen ereignissen des Dynast - Königs was damals alles geschehen ist und wie das alles so enstanden ist wie es kam zu tun haben und dann würden wohl wichtige aspekte fehlen Etc.Etc.

Wie gesagt kann man vollkommen auf Spekulationen bauen wenn man nicht irgendwie nen Statement von den Betreffenden leuten bekommt wieso & weshalb~ und solange muss man es so hinehmen wie die geschichte es einem gibt ,-,


Mfg

Antwort #2, 11. Februar 2012 um 23:11 von Dai_Tenshi

Im endeffekt gehts einfach um einen jungen der den Traum hat Luftpirat zu werden und man spielt halt den Weg, den er zurückgelegt hat um seinen Traum zu erfüllen.

Storytechnisch denke ich auch dass FF12 etwas schwächer ist, aber das tut dem Spielspass keinerlei abbruch.

Antwort #3, 25. Februar 2012 um 15:28 von niknut30

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
Story maessig gefaelt mir das spiel gernicht, aber von dem rest her ist es für mich das beste teil von ganzem ff serien die mobs und espers und das herstellen von schwertern unt ect. haben die gut hingekiegt.

Antwort #4, 25. Februar 2012 um 20:21 von Redox98

Ja definitiv das Beste wenn es um Nebenquests etc. geht

Meine Charts:

1. FF Tactics: War of the Lion
2. FF 12
3. FF 8
4. FF 10
5. FF 7
6. FF 9
7. FF Tactics A2
8. FF Tactics Advance
9. FF 6
10.Vagrant Story (Ivalice Alliance Ableger)

Antwort #5, 26. Februar 2012 um 11:34 von niknut30

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)