Keine Sau spielt Rush? (BF 3)

Frage ist klar: Wieso spielen so wenige Rush? Conquest ist einfach sch...lecht, da kommt so viel War-Feeling rüber, wie in CoD. Nur das man CoD nicht wegen dem War-Feeling kauft. BFBC2 hab ich geliebt...un BF3 ist eigentlich besser, aber es hat mir nicht ansatzweise so viel Spaß gemacht, wie BFBC2...weils dort einfach mehr Rush gibt...kommt halt viel näher an die Idee von einer Kriegs-Simulations-VORGAUKELUNG ran, als 64 Spieler, die abwechselnd von verschiedenen Seite in die Map rein rushen, um Pkte zu bekommen...was meint ihr?

Frage gestellt am 13. Februar 2012 um 15:06 von noob222

1 Antwort

Also wenn ich Rush spielen will, finde ich eigentlich immer volle Server mit der Map, die ich gerade spielen will.
Ich spiele Rush aber auch weniger als in BC2. Liegt bei mir aber eher daran, dass die Hälfte des Teams oft nur Sniper spielt und kein Teamwork kennt. Das Map-Design der Rush-Maps finde ich auch nicht so gut gelungen wie in BC2. Durch diese ganzen geschützten Spawnzonen für die Verteidiger kann man nicht mehr von Hinten angreifen usw...

Antwort #1, 13. Februar 2012 um 15:47 von tommyracer01

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)