Verschiedene Enden (Final Fantasy 13-2)

SPOILER...SPOILER...
SPOILER...SPOILER...


Ich wollt nur mal nachfragen wie man die verschiedenen Enden sehen kann...

Habe das Spiel einmal durch...da wird das ende wohl bei allen gleich sein..Serah stirbt und die Welt wird von Chaos übernommen und Walhalla erscheint (so meine interpretation)

aber wie bekomm ich die anderen enden zu sehen?

habe jetzt 156 Fragmente und alle Parascope enden oder wie die heißen...gemacht...wenn ich jetzt die 160 Fragmente voll mach seh ich mein 2tes ende...aber wie die anderen?

Frage gestellt am 13. Februar 2012 um 20:37 von chrizz2307

9 Antworten

Das Spiel hat insgesamt 10 Enden:
Das Originalende
8 End-Paradoxa
1 Secret Ending

Um das Secret Ending zu sehen braucht man alle Fragmente und man muss den Endboss mit aktiviertem Paraskop besiegen.
So habe ich es zumindest mal gelesen.

Antwort #1, 13. Februar 2012 um 20:41 von ozean

so ist es auch hab ich vor etwa 3 stunden gemacht spar es dir aber ist nicht wirklich ein neues ende das end resultat bleibt das gleiche

Antwort #2, 13. Februar 2012 um 20:49 von UndergroundGT

achso

also wenn ich z.b den kaiserpuddung im Sunleth-Auenwald JS 300
ohne ihn abzuschwächen platt mach bekomm ich ja nen paradox ende...das zählt als ein anderes ende?
Wie schwach is das den?

dachte es gibt 8 verschieden "Richtige" enden...also quasi, das man was machen muss, und dann Caius nochmal besiegen muss um das normale (schlechte) ende immer mehr zu nen anderen (guten) ende führen kann...
aber so...hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Antwort #3, 13. Februar 2012 um 20:58 von chrizz2307

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?
Ich finde das Ende... absolut enttäuschend!
Das Ende einer tollen Ära. Was kann denn daraus noch werden bitteschön... Final Fantasy mit absoluten BAD Ending? Pfui!

Antwort #4, 17. Februar 2012 um 20:59 von Espor

Ähhh... da steht noch "Fortsetzung folgt...". Solange es damit irgendwie zu einem guten Ende gebracht wird, bin ich zufrieden. Was mich persönlich nachdenklich macht: Sagt Caius nicht, dass Etro erneut(!) sterben muss, wenn das Herz des Chaos nicht mehr schlägt? Sie war schon mal tot und kam zurück? Das ist für mich persönlich ein Lichtschimmer. Es wär nur sehr vorteilhaft, wenn Etro nicht gestorben wäre, denn dann müsste die Geschichte komplett invertiert werden bis zu dem Zeitpunkt, als FF XIII aufgehört hat. Die Frage ist jetzt nur, ob sich die Geschichte dann nicht wiederholt, da viele Menschen starben und dem Chaos ermöglichen, in die zeitgebundenen Welt einzudringen.

Antwort #5, 17. Februar 2012 um 23:59 von ozean

Hey zu der Sache mit etro erneut sterben werf ich da jetzt mal ne Vermutung in den Raum...wenn man sich das Ende ganz genau anschaut ist das nicht Lightning die da auf dem Thron von etro sitzt? Und hat caius nicht gesagt er hätte Lightning bereits getötet ergo würde das bedeuten etro/Lightning würde erneut sterben, wenn das Herz des Chaos nicht mehr schlägt... Ergo Bad Bad end...

Antwort #6, 18. Februar 2012 um 19:26 von Dashio87

Ich glaube Caius hat gelogen, da Lightning beim Endkampf und in Neo Bodhum JS 700 wieder auftaucht und nicht den Eindruck macht, Noel nicht zu kennen, also muss sie den Kometen überlebt haben. Außerdem war sie auch in Piz Vile zu sehen. Und ihr Satz von wegen "Pass auf sie auf, weil ich es nicht mehr kann" würde ich damit in Verbindung bringen, dass sie quasi zu viel mit dem Kämpfen beschäftigt ist, als zu Serah zu gehen. Und besonders das "erneut" macht mich nachdenklich.

Antwort #7, 18. Februar 2012 um 19:57 von ozean

Auch wenn das Topic was alt ist;

Habe nun 2 Wochen damit verbracht das Spiel gründlich zu ende zu spielen, habe nun das Original Ende sowie die (Paraskop) End Paradox Enden mit allen 160 Fragmenten gesehen, das Resultat bleibt das selbe. Was mir persönlich mehr Interpretationsfreiraum lässt. Zu der Theorie das Lightning nicht tot sei weil sie in Pizvile und Neo Bodhum JS 700 auftaucht würde ich nicht bestätigen. Lightning verweilt die ganze Zeit über in Walhalla was ihr Einblick in die Zeitlinie verschafft und deshalb wusste das die beiden JS 700 in Neo Bodhum sein werden und sich deshalb dort hatt Blicken lassen evtl. sogar auch aus einer anderen Zeitepoche. Was bisher noch garnicht in das Gespräch mit einbezogen wurde ist die Tatsache das sie bei jedem Ende auf dem Kristallthron von Etros sitzt, was man innerhalbs des Spiels ja rausgefunden hatt, auf dem Thron selbst kann/darf nur Etros selbst hausieren, was dafür sprechen würde das Lightning die neue Göttin ist oder sein könnte. und wie wir ja nun alle seit 2-3 Monaten wissen ist mit Fortsetzung folgt def. der Nachfolger Final Fantasy XIII Lightning Returns gemeint der alle offenen Fragen die bezüglich wohl aufklären wird.

Antwort #8, 05. August 2013 um 20:03 von Amonkirah

Klingt einleuchtend. Hab schon ganz vergessen, dass dieser Thread existiert. Die Göttin-Theorie mit Lightning klingt einleuchtend, zum einen wegen deinem Argument, zum anderen dass Caius sie zu Beginn als Kriegsgöttin betitelt und zum weiteren, dass Lightning in einem Trailer für LR sogar ihre Menschlichkeit aufgrund ihrer neuen Kraft in Frage stellt. Es macht auch Sinn, dass Lightning sich nur zu bestimmten Zeiten blicken lässt und da der Zeitverlauf in Walhalla ein riesiges Durcheinander ist, hätte es auch sein können, dass sie tot ist.

Nun, nach dem Spielen des Erweiterungs-DLCs wurde auch einiges aufgeklärt und LR (bzw. 13-3) geteast. Ja, Caius besiegte Lightning tatsächlich, doch nicht durch das Töten von ihr (mittlerweile ist es ja ein bekannter Fakt). Später wird von den beiden noch ein Kampf ausgetragen, der vor dem Thron von Etro stattfindet, welcher der Kampf ist, der im Spiel selbst durch das Erhalten aller Fragmente geteast wurde als der Kampf, der über das Schicksal entscheidet und vor dem Thron Etros stattfindet. Auf jeden Fall ließ sich Lightning in Kristallschlaf versetzen, um die Erinnerung an Serah zu wahren, inwiefern sie wirklich "gottgleich" oder eine Göttin wurde, verrät uns wohl erst LR. Was mir zuletzt etwas "Bauchschmerzen" bereitet: In keinem Trailer wird auf Caius eingegangen, der offensichtlich ein Spiel mit Serah und Noel spielte, wie das geheime Ende verrät. Welche Rolle spielt er in 13-3? Er mag zwar in der Sphäre des Jenseits sein, doch das Ende lässt doch noch sehr viel um ihn und Jul offen.

Antwort #9, 06. August 2013 um 13:15 von ozean

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)