Portal geschlossen - zurückreisen (Final Fantasy 13-2)

Hallo Community ;)

Ich habe in der Chronosphäre den Sunleth Auenwald JS300 geschlossen um den Kaiserpudding zu besiegen und das 2te Fragment aus der Raumzeit zu bekommen. Leider wurden dadurch natürlich auch die Verbindungen zu den umliegenden Portalen geschlossen. Da der Sunleth Auenwald JS300 3 Portale hat konnte ich wieder Verbindungen zu Serenedity (Casino - Sorry bin gerade nicht ingame ihr wisst was ich meine =)) zur Archylte-Steppe und zum Kolloseum wiederherstellen.

Leider kann ich nurnoch in diese 4 Gebiete reisen, weil die Rückverbindung vom Sunleth-Auenwald zu den Breshia-Ruinen fehlt, was kann ich tun?

Nochmal zur Verdeutlichung: Mir fehlt quasi der Verbindungs-"strich" vom Auenwald zurück zur restlichen Chronospähren-System. Ich kann nurnoch zwischen diesen 4 Gebieten reisen. Das Portal vom Auenwald wird mir in der Chronospähren-Übersicht auch als "Rot" angezeigt..

Frage gestellt am 16. Februar 2012 um 10:31 von Domi90

11 Antworten

Du mußt das Portal einfach wieder öffnen. Das kannst du so oft machen wie du willst.

Antwort #1, 16. Februar 2012 um 10:38 von Gerryone

Ja schon klar, ich kann aber nurnoch Auenwald, Steppe, Casino und Kolloseum öffnen! auf die anderen Portale habe ich keinen Zugriff mehr weil die Verbindung fehlt. Das ist ja genau meine frage =)

Oder habe ich dich falsch verstanden?

Antwort #2, 16. Februar 2012 um 10:42 von Domi90

In deiner Zeilinienübersicht werden geschlossene Portale rot angezeigt. Schau mal ob eines geschlossen ist.

Antwort #3, 16. Februar 2012 um 10:48 von Gerryone

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?
Der Auenwald (den ich geschlossen habe um den Kaiserpudding zu besiegen) wird mir tatsächlich Rot angezeigt und nun?

Antwort #4, 16. Februar 2012 um 10:49 von Domi90

wenn du ein portal schließt dann machst du das du da niemals dagewesen bist und dann werden alle "Verbindungen" die von da aus führen unterbrochen (b.s.p wenn du das portal von Neo Bhodum schließt dann kannst du nirgenswo sonst hin bis du das portal wieder geöffnet hast)verstehst du mich ?
wenn nich schreib noch ne antwort und sag mir was unklar is.

Antwort #5, 16. Februar 2012 um 10:49 von Dark-Emperor

Jetzt öffnen und du kannst wieder überall hin.

Antwort #6, 16. Februar 2012 um 10:51 von Gerryone

Wie schließt man Portale?

Antwort #7, 16. Februar 2012 um 10:52 von DarkMoonHunter

Hey danke für eure Antworten,

ich erkläre es nochmal kurz. Ich habe das Auenwald Portal aus der Chronosphäre aus geschlossen. Dann hab ich wieder auf die Chronosphäre geklickt und hab die Artefakte und die Pudding-Bosse bekämpft. End-Paradox-Video gesehen und Fertig. Alle Fragmente bekommen.

Wenn ich jetzt aber wieder zurück zur Chronosphäre gehe wird mir der Auenwald immernoch als Rot angezeigt und das Verbindungsstück zurück fehlt mir.

Auch mehrmaliges Besuchen vom Auenwald und wieder zurück zur Chronosphäre hilft nichts, das Portal wird immernoch als Rot angezeigt. und ich kann nicht zurück "nach links"..

Stell ich mich nur so doof an oder versteh ichs nicht?

Antwort #8, 16. Februar 2012 um 10:55 von Domi90

Du musst ihn nicht nochmal besuchen wenn du fertig bist. In der Chronosphäre öffnest du das Portal einfach wieder.

Antwort #9, 16. Februar 2012 um 10:57 von Gerryone

Drücke einfach wenn du in der Chronospäre bist auf dem Auenwald (wenn es Rot markiert ist) nochmal die R1-Taste. Damit benutztst du nochmal das Kontra-artefakt, jedoch wird diesmal das Portal nicht geschlossen sondern geöffnet. Dann kannst du auch wieder andere Zeitlinien besuchen.

Antwort #10, 16. Februar 2012 um 11:01 von pupped

Hey Leute, habe mich gestern erst angemeldet und hatte daher ein antwortlimit.

Möchte mich bei allen Bedanken, der Tip mit R1 hat natürlich geholfen.. Stand auch unten in der befehlsleiste..

War wohl zu tief in die Story vertieft gewesen! Danke an alle ;)

Antwort #11, 17. Februar 2012 um 10:59 von Domi90

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)